Menu

Rückmeldung - Formulierung

Lilien1

Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge: 376
Hilfreich: 1

Ist der Text so OK?

Rückmeldung!

Veranstaltungen wollen vorbereitet und gut organisiert werden, deshalb bitten wir Sie bis zum 21. April 2006 um Mitteilung, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen.
Dieser Zettel kann als Rückmeldung verwendet werden oder wenden Sie sich an:

Firma xxx, Tel. xxx, Fax xxx, E-Mail xxx

Name, Vorname ..........................................

Lilien

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lilien1

Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge: 376
Hilfreich: 1

Hallo,

ich muss eine Einladung verschicken und soll unten drunter eine Info schreiben, dass wir um Rückmeldung bitten zwecks Teilnahme.

Hat jemand von euch eine Formulierung parat? Unter "Suche" konnte ich nichts finden.

Etwas anderes habe ich noch nicht:
Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen. Sie können sich an xxx wenden unter Tel. xxx ,Fax xxx oder per E-Mail xxx.

Danke im Voraus.

LG Lilien

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Diamond

Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge: 49
Hilfreich: 0

Hallo Lilien!

Ich finde den Ausdruck "Zettel" nicht so dolle. Sonst ist aber alles super. Ich würde mich anmelden!

Vielleicht kannst du stattdessen "Einladung" nutzen?

Gruß
Diamond

[color=blue:663fc0ef56][size=9:663fc0ef56]Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen,
wohl aber, welche im übernächsten:
Pfeil und Bogen.

Albert Einstein
1879 - 1955[/size:663fc0ef56][/color:663fc0ef56]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bonielass

Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge: 600
Hilfreich: 0

Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie bitten, sich bis zum ... bei Frau xy unter Tel-Nr. oder Fax-Nr. verbindlich zu dieser Veranstaltung anzumelden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nanni2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1027
Hilfreich: 0

Über eine Zusage würden wir uns sehr freuen. Bitte teilen Sie uns auf der beigefügten Antwortkarte ? oder telefonisch unter (xxx) xxx ? mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lilien1

Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge: 376
Hilfreich: 1

Danke, Diamond, für den Tipp.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Damit wir allen Teilnehmern einen optimalen Rahmen bieten können, bitten wir Sie um Rückmeldung bei Frau Vorname Nachname per Fax: +49/Vorwahl/Telefon-DW (siehe Antwortfeld am Seitenende) oder per Telefon: +49/Vorwahl/Telefon-DW oder per Mail (name@domain.de) bis Wochentag, x. Monat 2006

Seitdem ich mit diesem Satzerl um Rückmeldung bitte, trudeln die Faxe und Mails nur so ein *g*

LG Gute_Seele

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lilien1

Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge: 376
Hilfreich: 1

Das hört sich doch schon gut an.

Danke für die schnelle Hilfe euch beiden.

Lilien

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

unardenbach
Moderator

Mitglied seit
28.08.2017
Beiträge: 111
Hilfreich: 3

Liebe Nutzer unseres Forums,


auch wenn diese Frage schon etwas älter ist, suchen noch immer viele unserer Webseiten-Besucher passende Formulierungen für eine Bitte um Rückmeldung oder Rückruf. Unsere Redaktion hat das Thema nun aufgegriffen. Hier der Link zum Artikel:

https://www.workingoffice.de/office/show/article/bitte-um-rueckmeldung.html

Herzliche Grüße
Ute Nardenbach

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.