Rundmail für Kollegen Geld sammeln, Rundmail Geld einsammeln, Geld sammeln Hochzeit, Geld sammeln Geburtstag
Erfolgreich eine Rundmail aufsetzen, um für einen Kollegen Geld zum Geburtstag, Hochzeit oder Jubiläum zu sammeln © thodonal88 - Shutterstock

Wie man eine persönliche Rundmail erstellt, um Geld für Kollegen zu sammeln

In nahezu jedem Unternehmen und Sekretariat ist es üblich, Geld für Kollegen zu sammeln. Die Anlässe hierfür sind vielfältig. Ein runder Geburtstag, das Jubiläum zum 20. Jahr im Betrieb oder die Geburt eines Kindes sind Ereignisse, für die im Kollegenkreis Geld für ein Geschenk gesammelt werden kann. Ebenso ist die Hochzeit oder der Abschied des Arbeitskollegen ein willkommener Anlass, um Geld im Team einzusammeln.

In nahezu jedem Unternehmen und Sekretariat ist es üblich, Geld für Kollegen zu sammeln. Die Anlässe hierfür sind vielfältig. Ein runder Geburtstag, das Jubiläum zum 20. Jahr im Betrieb oder die Geburt eines Kindes sind Ereignisse, für die im Kollegenkreis Geld für ein Geschenk gesammelt werden kann. Ebenso ist die Hochzeit oder der Abschied des Arbeitskollegen ein willkommener Anlass, um Geld im Team einzusammeln.

Wer als Sekretärin oder im Kollegenkreis dazu gewählt wurde, die Sammelkasse zu führen, übernimmt eine hohe Verantwortung. Diese bezieht sich darauf, den Anlass und den zu ehrenden Kollegen zu würdigen. Dies erreicht man vor allem mit einer zielgerichteten Rundmail, die Kollegen dazu motiviert, an der Sammelaktion zu partizipieren. Gleichzeitig muss sichergestellt sein, dass durch die Rundmail die Würde des Beschenkten gewahrt und kein Arbeitskollege gedrängt wird, sich zu beteiligen.

 

Wie verfasse ich eine persönliche und motivierende Rundmail?

Ein in deutschen Büros typisches und nachvollziehbares Beispiel, bei dem Geld für einen Kollegen oder eine Kollegin gesammelt wird, ist die Geburt eines Kindes. Dieses freudige Ereignis wird im Kollegenkreis gebührend gewürdigt, wobei ein Geschenk zum guten Ton gehört.

Wer mit der Organisation der Rundmail und mit dem Erwerb des Präsents betraut ist, sollte seine Verantwortung sehr persönlich nehmen. Statt einer schnellen E-Mail und oberflächlichen Zeilen sind Persönlichkeit und Authentizität gefragt. Dies ist vor allem deshalb der Fall, da jede Geburt eines besonderes Ereignis darstellt, das Freude auslöst.

Im Kollegenkreis kann man durch eine passende Rundmail diese Freude teilen und vermehren. Gleichzeitig kann ein Geschenk und ein persönliches Glückwunschschreiben zur Geburt eines Kindes Interesse an der jungen Familie suggerieren.

Beim Verfassen des Textes hilft Empathie. Wer sich als Schreiber in die Lage der Kollegin oder des Kollegen versetzt, findet sensible und passende Worte. Auf diese Weise motiviert der Schreiber die Kollegen, sich persönlich zu beteiligen und zu engagieren.

Gelungene Anfänge einer Rundmail

Statt langweiliger Standardsprüche und Zitate sollte der Ersteller der Rundmail sich auf das Wesentliche fokussieren:

  1. Aufmerksamkeit zu erzeugen und
  2. die Kollegen für den Anlass der Rundmail zu sensibilisieren.

Ein passendes Beispiel für eine klare und detaillierte Rundmail

Als Beispiel für eine Rundmail könnte die folgende Verbalisierung dienen:

„Baby David ist da! Am 22.04.2019 ist der kleine David gesund und munter mit einem Gewicht von 3.250 g und einer Größe von 52 cm seiner Mutter Anke Müller im Städtischen Krankenhaus geboren worden. Der ganzen Familie geht es gut und sie freuen sich auf die nächste Zeit. Wer sich an einem Geschenk für David und seine Eltern beteiligen möchte, kann gerne am 05.05.2019 bei mir seinen Beitrag in den Sammelumschlag geben und die Karte unterschreiben.“

Anhand der kurzen, treffenden und informativen Formulierungen erkennen Kollegen und Kolleginnen auf einen Blick das Motiv der Rundmail. Durch die präzisen und gefühlvollen Worte wird der Anlass gewürdigt. Gleichzeitig helfen Fakten, Personen zu einer Aktion zu bewegen. Neben den Details zum Neugeborenen muss aus diesem Grund in der Rundmail in jedem Fall enthalten sein, wer das Geld einsammelt und was verschenkt werden soll.

Unterschrift von jedem Kollegen

In der Praxis wird von Kollegen oftmals vergessen, die Glückwunschkarte zu unterschreiben. Eine Karte zur Geburt oder zu einem anderen Anlass hat neben dem eigentlichen Geschenk einen hohen immateriellen Wert.


Wie gehe ich klug beim Unterschreiben und Einsammeln von Geld vor?

Aus diesem Grund kann der Initiator der Sammelkasse taktisch vorgehen:

  1. Im ersten Schritt die Glückwunschkarte unterschreiben lassen und
  2. Im zweiten Schritt das Geld einsammeln.

Durch diese Vorgehensweise gerät die Unterschrift nicht in Vergessenheit.

Warum in der Rundmail kein Betrag genannt werden sollte

Die Beteiligung an einem Geschenk ist persönlich und individuell. Sammelt man für einen Kollegen oder eine Kollegin Geld für ein Präsent, sollte man mit Bedacht überlegen, ob man einen expliziten Euro-Betrag pro Mitarbeiter erwähnen sollte.

Vor allem bei Geldgeschenken ist dies oft keine gute Idee und schränkt die Freiwilligkeit ein. Wurde vorab im Team besprochen, dass für das Neugeborene ein Sachgeschenk angeschafft werden soll, mag die Vorgehensweise anders sein. In diesem Fall kann man in der Rundmail erwähnen, wie hoch der Anteil am Geschenk pro Kollege ist.

Menschliche Aspekte beim Nennen von Beträgen

In allen anderen Fällen hilft Zurückhaltung und Rücksicht, im Kollegenkreis den Frieden zu bewahren und Neid oder Streitigkeiten zu minimieren.

Gleichzeitig bleibt die Würde aller Beteiligten erhalten, wenn keiner im Kollegenkreis erfährt, wer welchen Betrag gestiftet hat. Es liegt auf der Hand, dass freiwilliges Geben im Rahmen einer Sammelaktion zielführender ist, als Druck oder Nachfragen im Kollegenkreis.

In der Praxis werden sich vor allem die Kollegen großzügig an einem Geschenk beteiligen, die die meisten beruflichen (oder gar privaten) Schnittmengen mit der Mutter oder dem Vater des Neugeborenen hatten. 

Welche inhaltlichen Unterschiede bei verschiedenen Anlässen gewählt werden sollten

Die inhaltlichen Unterschiede beim Verfassen einer Rundmail sind wichtig, um einen Anlass explizit zu würdigen und Kollegen auf diese Weise zu ehren. Eine Geburt oder die Hochzeit eines Kollegen können aufgrund der Relevanz in einer Rundmail deutlich intensiver beschrieben werden, als ein einfacher Geburtstag oder ein Jubiläum zum 10. Jahr in der Firma.

Je persönlicher und privater ein Anlass ist, desto gefälliger und warmherziger sollten die Zeilen der Rundmail verfasst werden. Dies gilt ebenfalls beim Abschied eines geschätzten Kollegen. Selbst wenn Abschiede wie selbstverständlich zum betrieblichen Alltag gehören, kann man den Kollegenkreis mit gut gewählten Worten und Sätzen emotional berühren.

Beispiel: Abschied einer Kollegin

Verlässt zum Beispiel eine Kollegin das Team und den Betrieb, kann man an gemeinsame Erlebnisse, Projekte und die vertrauensvolle Zusammenarbeit erinnern. Dies zeigt Vertrauen und ein Gemeinschaftsgefühl und würdigt die Person nachhaltig.

Beispiel Formulierungsweise für einen Abschied

„Wie Ihr alle gehört habt, verlässt unsere liebe Kollegin Katharina unser Team und das Unternehmen zum 01.10.2019. Wir erinnern uns alle gern an die kollegiale Zusammenarbeit mit Katharina. Unser erfolgreiches Projekt „AAA“ und ebenso unsere Anstrengungen beim Gewinn unseres neuen Großkunden waren ausschließlich durch Katharinas Expertise möglich. Wer sich aus Anlass Ihres Abschieds an einem Abschiedsgeschenk in Form eines Gutscheins beteiligen möchte, kann ab Montag zu mir kommen. Bitte vergesst nicht die Karte zu unterschreiben. Ich bin überzeugt, dass sich Katharina in Zukunft gern an die spannende Zeit in unserem Team erinnern wird!


Psychologisch Bereitschaft erhöhen

Wer eine Rundmail im Kollegenkreis schreibt, sollte das Ziel verfolgen, im Kopf aller Empfänger Bilder zu erzeugen. Dies gelingt zum Beispiel durch das Erwähnen gemeinsamer Erlebnisse.

Menschen interessieren sich ebenso für die Größe oder das Gewicht eines Neugeborenen oder für den Ort einer Hochzeitsfeier. Interessant für Kollegen sind ebenso Details zum Präsent.

Erreicht man mit wenigen Zeilen, Informationen und freundlichen Worten, dass Arbeitskollegen emotional angesprochen werden, erhöht sich ebenfalls deren Bereitschaft, sich an der Sammelkasse zu beteiligen.

Wie kann ich effektiv Geld von den Mitarbeitern sammeln?

Nach einer persönlichen und warmherzigen Rundmail werden Mitglieder des Teams dem Anlass entsprechend Geld für die Kollegin oder den Kollegen bereitstellen.

Wer für unterschiedliche Arbeitskollegen aktiv wird und Geld einwirbt, benötigt einen guten Überblick. Um diesen zu gewährleisten, gibt es verschiedenen Möglichkeiten, das Geld effektiv zu sammeln.

Wie richte ich eine persönliche Sammelkasse ein?

In den meisten Unternehmen oder Sekretariaten wird Geld auf herkömmliche Weise in Sammelkassen verwahrt. In vielen Fällen wird ein herkömmlicher Briefumschlag benutzt oder eine Box an einem nicht einsehbaren Ort im Büro aufgestellt. Dies ist die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, Geld anlassbezogen zu sammeln. Mit der Anzahl von Kollegen und Kolleginnen, die durch die Rundmail aktiviert werden, steigt automatisch die Gefahr, dass der zu Beschenkende von der Sammelaktion erfährt.

Eine zu offensive Nachfrage oder eine versehentlich falsch versandte E-Mail können zu einer missglückten Überraschung führen. Aus diesem Grund sollte eine Sammelkasse und das zielgerichtete Sammeln von Geld gut organisiert sein. Ausschließlich auf diese Weise ist sichergestellt, dass ein Geschenk oder gesammeltes Geld eine echte Überraschung für den Beschenkten darstellt.

Digitale Sammelkasse einrichten - eine gute Alternative

Eine Alternative zu einer analogen Sammelbox oder einem Briefumschlag ist das Einrichten einer digitalen Sammelkasse. Als Beispiel dient die webbasierte Plattform Leetchi. Über diese Internetseite ist es möglich, ein digitales Sammelprojekt anzulegen.

Statt einer Information über eine Sammelaktion im Büro sendet der Absender mit der Rundmail einen Link zur digitalen Sammelkasse. Hierüber können Kollegen nach eigenem Ermessen Geld über PayPal oder eine Kreditkarte zur Verfügung stellen.

Im letzten Schritt überreicht man dem zu beschenkenden Arbeitskollegen die Information zur digitalen Sammelkasse. Dieser hat die Möglichkeit, sich das Geld gegen eine geringe Gebühr auszahlen zu lassen. Des Weiteren kann er sein Guthaben ohne Verlust bei einem Partnershop, wie zum Beispiel beim Versandhändler Amazon einlösen.

Zusammenfassung und Fazit: Erfolgreiche für Kollegen Geld einsammeln

In jedem Unternehmen gibt es unzählige Anlässe, um Kollegen durch ein Geld- oder Sachgeschenk eine Freude zu machen.

sind drei von diversen Gründen für ein Geschenk.

Vor jedem Präsent steht die Information der Kollegen zur Sammelaktion. Dies geschieht in vielen Fällen durch eine positive, freundliche und motivierende Rundmail. Verfasser einer Rundmail handeln zielführend, wenn Sie sich ausreichend Zeit nehmen, die Rundmail zu verfassen.

Mit ihren Worten haben sie die Möglichkeit, die Kollegen emotional zu berühren. Hierbei hilft es, Bilder im Kopf zu erzeugen. Dies ist möglich, indem man im Text an gemeinsame Erlebnisse oder Erfolge zu erinnert.

In der Regel ist es sinnvoll, in einer Rundmail keine expliziten Beträge zu nennen. Es wirkt offener und kollegialer, jedem Kollegen die Entscheidung über die Höhe seiner Zuwendung persönlich zu überlassen. Auf Basis individueller Vorlieben oder der Größe des Kollegenkreises kann eine digitale Sammelkasse wie zum Beispiel bei Leetchi eine gute Alternative zu einem Sammelumschlag oder einer Sammelbox darstellen.

Erreichen Schreiber mit ihrer Rundmail die Gefühle der Empfänger, wird im Kollegenkreis in aller Regel genug Geld für ein tolles Geschenk aufgebracht werden können.

Weitere Artikel zu diesem Thema:
deutsche Abkürzungen Geschäftsbrief, E-Mails, Korrespondenz
Die gebräuchlichsten Abkürzungen im Schriftverkehr

Eine Zusammenstellung der wichtigsten und geläufigsten deutschen Abkürzungen für Geschäftsbriefe und E-Mails!

Marketing, Marketing Kanäle
Marketing und Korrespondenz: vielseitig und kreativ

Die geschäftliche Korrespondenz ist nicht nur die Visitenkarte eines Unternehmens, sondern auch ein Instrument für erfolgreiches Marketing: Alles, was das Haus via…

Einhaltung von Terminen und Fristen
Erinnerung - Formalitäten, Tipps & Muster

Als Sekretärin, Assistent oder Office-Professional liegt eine der Aufgaben in der Planung von Terminen. Außerdem haben Assistenten häufig die Pflicht, sich um die…

Angebot ablehnen auf Englisch, Angebot ablehnen auf Deutsch, Angebote professionell ablehnen
Angebot ablehnen - Beispiele auf Deutsch & Englisch

Wer Projekte umsetzen, Arbeiten in Auftrag geben oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchte, muss viele Angebote von Firmen vergleichen und Kostenvoranschläge…

Quittung, Rechnung erstellen, quittieren, Abrechnung, Kundenabrechnung
Quittung: Wer bekommt was - Pflichtangaben & Tipps

Das korrekte Ausfüllen von Quittungen durch Sekretärinnen oder Assistenten ist insbesondere innerhalb eines Unternehmens von Bedeutung. Ist eine Quittung…

Einladung zusagen, Einladung bestätigen, Einladung Muster
Einladungen zusagen: Aufbau, Tipps & Muster

In Zeiten grenzüberschreitender Geschäftskontakte und intensivem Networking werden Geschäftspartner neben geschäftlichen Veranstaltungen öfter denn je auch zu…

von der Berufsschule befreien, Azubi von der Berufsschule befreien
Freistellung von Berufsschule beantragen – inkl. Muster

Auszubildende lernen ihren Beruf praktisch im Betrieb sowie theoretisch in der Berufsschule. Hierdurch eignen sie sich berufsspezifisches Fachwissen an und wenden…

Preiserhöhung, Preise erhöhen, Kunden über neue Preise informieren
Preiserhöhung ankündigen: So informieren Sie Kunden

Es gibt viele Gründe, die eine Preiserhöhung notwendig machen und rechtfertigen. Es ist wichtig, den Kunden diese Gründe transparent zu machen und um Verständnis zu…

Bewerbungsabsage, Bewerber absagen, Bewerbung absagen, negative Rückmeldung auf Bewerbung
Bewerbungsabsagen gekonnt verfassen

Das Schreiben von Bewerbungsabsagen zählt zu den unangenehmen Aufgaben im Office. Schlechte Nachrichten erzeugen negative Gefühle, und zwar sowohl beim Schreibenden…

Briefeinstieg verfassen, Briefeinstieg formulieren, Einstieg Briefe, Einstieg E-Mail
Briefeinstieg gekonnt verfassen

Als Sekretärin oder Assistent der Geschäftleitung zählt das Verfassen von Briefen zu Ihren täglichen Aufgaben? Ob Geschäftsbrief, E-Mail oder ein anderes Schreiben…

Zusage Vorstellungsgespräch formulieren, Zusage nach einem Vorstellungsgespräch schreiben
Zusagen nach erfolgreichem Vorstellungsgespräch gekonnt verfassen

Alle Bewerber-Unterlagen sind gründlich evaluiert worden, die Interviews mit den Bewerbern sind über die Bühne gegangen und das Management hat sich definitiv…

Rückmeldung, um Rückmeldung bitten, Schreiben für eine Rückmeldung
Bitte um Rückmeldung: Formulierungshilfen und Muster

Kommunikationsgeräte sind in der modernen Gesellschaft so mobil und weit verbreitet, dass man theoretisch überall rund um die Uhr erreichbar ist. In der Praxis hat…

Geschäftsbrief nicht beantwortet, vergessen auf einen Geschäftsbrief zu antworten, Vergessen auf einen Brief zu antworten, verspätete Antwort auf Geschäftsbrief Tipps
Geschäftsbrief vergessen – Tipps zur verspäteten Antwort

Sie finden in Ihren Unterlagen den Brief eines Geschäftspartners oder eines Kunden, den Sie eigentlich schon längst hätten beantworten müssen. Ein Ereignis, das…

Antwort auf eine Beschwerde schreiben, Beschwerde beantworten, Beschwerdeschreiben formulieren
Antwort auf Beschwerde – inkl. Muster

Feedback ist grundsätzlich erstmal positiv. Daran sollte auch gedacht werden, wenn Kundenbeschwerden eingehen. In einer Beschwerde sollte stets das Positive gesehen…

Termin absagen, Terminabsage Muster, Termin absagen Beispiel
Termin diplomatisch und freundlich absagen: Darauf sollten Sie achten

Auch im Zeitalter von Outlook und Co. zählt das Schreiben von Absagen nach wie vor zu den wichtigen kommunikativen Fähigkeiten von Geschäftsleuten. Es reicht eben…