Menu

Brieftipp unberechtigter Skontoabzug

Moni

Mitglied seit
17.09.2008
Beiträge: 12
Hilfreich: 0

Hallo Leute,

wer kann mir mal einen wirklich guten und verständnisvollen Brieftipp geben zu obigem Thema. Ich habe es satt immer wieder die abgedroschenen Sätze zu diesem Thema zu schreiben.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kathy

Mitglied seit
17.01.2002
Beiträge: 277
Hilfreich: 0

Hallo Moni,

wie wäre es mal so:

Betreff
Wir hoffen, Sie sind mit unserem Service zufrieden,

Text
sehr geehrte ....
denn wir arbeiten laufend daran, die Qualität, die Sie von uns gewöhnt sind, zu halten und weiter zu verbessern.
Und das zu - wie wir finden - günstigen Preisen. Dieses Qualitätsniveau können wir jedoch nur zu diesen Preisen anbieten, wenn unsere Rechnungen vollständig und termingerecht beglichen werden.
Leider haben Sie bei unserer letzten Rechnung Skonto abgezogen, die Rechnung jedoch erst nach .... Tagen beglichen.
Wir nehmen an, dass dies ein Versehen war und bitten Sie, künftige Rechnungen entweder nach...Tagen mit Skonto oder voll zu begleichen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

mfg

Nachsatz (eventuell)
Wir bieten volle Leistung - wir setzen auf volle Bezahlung

Liebe Grüße
Kathy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Moni

Mitglied seit
17.09.2008
Beiträge: 12
Hilfreich: 0

Vielen Dank an dich Kathy
echt toll dein Tipp

Grüße

Moni

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.