Menu

Swoppen für den Rücken

"Swoppen statt sitzen" heißt die neue Formel, mit der der Sitzmöbel-Spezialist aeris den Rückenschmerzen zu Leibe rückt. Zehn working@office-Leserinnen haben den "swopper" getestet.

"Das Kreuz mit dem Kreuz" – Rückenschmerzen entwickeln sich zum Volksleiden Nummer eins. Langes Sitzen am PC-Arbeitsplatz belastet die Wirbelsäule häufig einseitig. Die Folge: Fast jeder zweite Deutsche kennt Rückenschmerzen. Ein einzigartiges Sitzmöbel soll dem starren Sitzen ein Ende bereiten: der "swopper". Der Sitzmöbel-Spezialist aeris bringt mit dem "swopper" mehr Schwung ins Sitzen. Zehn schmerzgeplagte working@office-Leserinnen testeten den "swopper" auf seine Rückenfreundlichkeit und Funktion im Büroalltag.


Los geht’s mit Schwung

Viele Leserinnen hatten bereits von dem Aktivsitz gehört und starteten den Test mit hohen Erwartungen. Problemlos gestaltete sich bei allen der Aufbau. Den Bedienungskomfort beurteilten die Testerinnen als gut. Von einer Seite wurde angemerkt, dass das Handrad für die seitliche Beweglichkeit schwer zu bewegen war. Überzeugt hat auch der Sitzkomfort. Eine Leserin urteilte: "Der Sitzkomfort ist sehr gut, es ist ein angenehmes Sitzgefühl." Pluspunkte sammelte der "swopper" auch durch die einfache Handhabung und die individuellen Einstellmöglichkeiten. Z. B. kann die Federhärte je nach Gewicht eingestellt werden.


Die Testerinnen erwarteten einen rückenfreundlichen Bürostuhl, der die Lendenwirbelsäule entlastet. Fast alle waren begeistert von dem aktiven Sitzen. Eine Testerin beschreibt die Besonderheit des "swopper" so: "Er zwingt durch ständiges Ausbalancieren zur aufrechten Haltung und lässt das Zusammensinken des Oberkörpers zwar zu, was aber als mühsamer empfunden wird als das Geradesitzen." Folglich sitze man fast automatisch gerade. Durch das Federn werden die Rückenmuskeln gelockert. Von der Ausstattung her würden einige Damen den "swopper" mit Rückenlehne bevorzugen, andere mit Rollen.


Auch die Optik überzeugt

Das Design gefiel dem Test-Team durchweg sehr gut. "Optik ist sehr gut, witzig, ein Blickpunkt", beschrieb eine Leserin den "swopper". Ob als Sitz-Alternative zum herkömmlichen Bürostuhl oder zur ausschließlichen Nutzung, der "swopper" tut dem Rücken gut, war das Gesamturteil der Leserinnen.


Nähere Informationen zum "swopper" gibt es bei

aeris 

fon 089 900506-0

Fax 089 903939-1

E-Mail: info@aeris.de 

##link0##  

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de