Menu

So schreiben Sie sich frei, Teil 2

Das schwierige Telefonat mit Herrn W. spukt noch im Kopf herum und der Konflikt mit der Kollegin schwelt. Dennoch: Gleich müssen Sie sich voll konzentrieren auf den Brief an einen Kunden oder auf das bevorstehende Meeting. Mit Schreibdenken gelingt es Ihnen das leichter.

Das schwierige Telefonat mit Herrn W. spukt noch im Kopf herum und der Konflikt mit der Kollegin schwelt. Dennoch: Gleich müssen Sie sich voll konzentrieren auf den Brief an einen Kunden oder auf das bevorstehende Meeting. Mit Schreibdenken gelingt es Ihnen leichter, sich auf die wichtigsten Aufgaben zu konzentrieren, Ihr Denken zur Ruhe zu bringen und zugleich neue Ideen zu sammeln.

 

Fern von Erfolgsdruck, denn Sie schreiben dabei private Texte, die niemand außer Ihnen selbst liest.

 

 

Der Fokussprint: Schnelle frische Ideen zu jedem Thema

Hier erfahren Sie, wie eine bewährte Basistechnik funktioniert: 


  • Schreiben Sie eine Überschrift zu dem Thema, zu dem Sie Ideen sammeln möchten.

  • Schreiben Sie zu dieser Überschrift 5 Minuten lang so schnell wie möglich alles auf, was Ihnen einfällt – ohne innezuhalten, zu lesen oder zu korrigieren.

  • Während des Schreibens registrieren Sie, ob Sie vom Thema abschweifen. Fokussieren Sie sich dann wieder, etwa indem Sie die Überschrift neu aufschreiben. Bei Leere im Kopf schreiben Sie zum Beispiel "Was noch?"

  • Lesen Sie Ihren Fokussprint durch und markieren Sie Wichtiges.

  • Formulieren Sie einen Kernsatz – einen kurzen Satz, der die Essenz Ihres Fokussprints enthält.

 

Am besten vor jeder Schreibaufgabe

Mit Fokussprints können Sie ein Thema schreibend entdecken – schnell und konzentriert. Die Methode eignet sich zum Beispiel hervorragend für den Schreibstart: Sprinten Sie vor jeder Schreibaufgabe 5 Minuten drauflos – Sie werden merken: Danach formulieren Sie flüssiger und haben schon wichtige Anregungen für Ihren Text gewonnen. 

 

 

Teil 1: Was Schreibdenken bewirkt und wie die Methode im Alltag funktioniert

 

 

Über die Autorin
Ulrike Scheuermann ist Diplom-Psychologin, Schreibcoach und Autorin. Seit über zehn Jahren unterstützt sie Berufstätige mit Trainings und Coaching dabei, besser zu schreiben, durch exzellente Texte aufzufallen und durch Schreibdenken beruflich erfolgreicher zu werden. Ihr neuer Ratgeber "Wer reden kann, macht Eindruck – wer schreiben kann, macht Karriere" ist gerade beim Linde-Verlag erschienen.
 
Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de