Menu

Office Porträt: Eine echte Win-Win-Situation

Hella Heinzmann, Office-Managerin der Kellerkinder / K10R GmbH, Hockenheim: Mit knapp Sechzig noch einmal durchzustarten, ohne PC-Kenntnisse und in einem neuen Arbeitsbereich, dazu gehört Mut. Und ein Chef, der einen Blick für gute Leute hat. Wenn diese zwei zusammenkommen, wird eine ganz besondere Job-Story daraus. Die gesamte Geschichte von Hella Heinzmann lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von working@office ...

Hella Heinzmann hat immer ein Lächeln auf den Lippen. Mit 50 plus hat sie es gewagt, noch einmal durchzustarten.

Hella Heinzmann, Office-Managerin der Kellerkinder / K10R GmbH, Hockenheim

Mit einem offenen, freundlichen Lächeln heißt Hella Heinzmann alle Besucher der „Kellerkinder“, seien es Kunden oder Lieferanten, willkommen. Sie ist die Office- Managerin des hoch spezialisierten IT-Dienstleisters mit Sitz in Hockenheim. Im Umgang mit Menschen hat die 63-Jährige viele Jahre Erfahrung aus der Hotel- und Gastronomiebranche. Das ist nur eine der zahlreichen Kompetenzen, die ihr Chef, Siegmund Mioduszewski, der Geschäftsführer der Kellerkinder GmbH, besonders an ihr schätzt.

Die beiden sind ein eingespieltes Team. Die Zusammenarbeit mit dem 29-jährigen Vorgesetzten und mit den acht anderen Kollegen ist von gegenseitigem Respekt geprägt. Dabei ist die Kombination nicht nur im Hinblick auf den Altersunterschied ungewöhnlich: Noch vor etwas mehr als drei Jahren war die gelernte Hotelkauffrau keineswegs technikaffin. Und heute hat sie ihre berufliche Heimat als Team-Assistentin unter jungen Programmierern gefunden.

Ganz entspannt hoch konzentriert

Hier fühlt sich Hella Heinzmann wohl, denn es zählen Werte, die ihr auch selbst wichtig sind: Eigenverantwortung und Selbstständigkeit. „Das wird nicht nur gewünscht, sondern auch gefordert und gefördert“, erklärt sie. „Ich teile mir meine Arbeit frei ein und lege die Prioritäten selbst fest.“ Bei technischen Fragen kann sie sich jederzeit an die Programmierer wenden; sind Schulungen erforderlich, werden diese sofort gewährt. Hinzu kommt ein hoher Qualitätsanspruch, der für alle Mitarbeiter gilt. „Anfangs hat es mir oft den Atem genommen, als ich gesehen habe, was hier von den Programmierern geleistet wird“, erinnert sich Hella Heinzmann. Das war für sie von Beginn an ein Ansporn, auch im eigenen Aufgabenbereich ein entsprechend hohes Niveau zu halten.

Dabei ist die Arbeitsatmosphäre bei den Kellerkindern entspannt und gelassen. Das zeigt sich schon bei der Büroaufteilung und -einrichtung. Höchst lebendiges Inventar ist die schwarze Labradorhündin Layla, die im ganzen Haus frei herumläuft und von allen geliebt wird. Im ersten Stock gibt es einen Lounge-Bereich, der mit einer Sofa-Landschaft, einem Air-Hockey-Spieltisch sowie einer vollständig eingerichteten Küche inklusive großem Essbereich ausgestattet ist. Hier wird regelmäßig zusammen gekocht, gegessen und entspannt. „Bei aller äußeren Lockerheit herrscht eine professionelle Ernsthaftigkeit und Konzentration“, betont Hella Heinzmann. Genau das schätzt sie, ebenso wie den offenen und freundlichen Umgang im Miteinander.

Alle duzen sich. Diese positive Stimmung ist Teil der Firmenphilosophie. „Jeder, der hier arbeitet, sollte den gleichen Spirit haben. Wir wollen gemeinsam etwas leisten. Ob jemand gute Zeugnisse hat oder eine akademische Bildung vorweisen kann, ist mir nicht wichtig. Für mich steht der Mensch im Mittelpunkt. Was zählt, ist das Können und die Lebensleistung“, erläutert der Kellerkinder-Gründer und Geschäftsführer Siegmund Mioduszewski.

Die gesamte Geschichte von Hella Heinzmann lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von working@office. Hier geht es zum Gratis-Test ...

 

Kellerkinder / k10r GmbH

Die Kellerkinder / k10r GmbH ist ein 2013 gegründeter, hochspezialisierter IT-Dienstleister mit Sitz in Hockenheim. Hier werden E-Commerce-Lösungen ausschließlich auf der Basis der Software Shopware entwickelt, das heißt, es werden individuell am Bedarf des Kunden ausgerichtete, zusätzliche Software-Module, sogenannte Plug-Ins, programmiert. Dabei kann es sich beispielsweise um die Anbindung der externen Warenwirtschaft oder die Entwicklung eines Zahlungsmoduls für einen Onlineshop handeln. Neben der Programmierung bietet das Unternehmen auch eine Beratung bei der Strategie und Konzeption von E-Commerce- Projekten, Schulungen sowie die Betreuung und Überprüfung von bestehenden Onlineshops an. Mehr Infos unter www.kellerkinder.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de