Menu

So setzen Sie souverän Ihren Terminvorschlag durch

Seit einiger Zeit versuchen Sie bereits, mit Ihrem Kollegen einen Gesprächstermin zu vereinbaren, um über einige Änderungen seiner Arbeitsweise zu sprechen.

Doch seit Wochen kommt dieser Termin nicht zustande, weil der Kollege vorgibt, keine Zeit zu haben.  Jedoch wissen Sie aufgrund Ihrer Erfahrung, dass er den Zeitmangel nur vorschiebt. Um Ihr Ziel zu erreichen, ändern Sie am besten Ihre Fragetechnik. Wenn Sie fragen: „Wann haben Sie Zeit für mich?“ lassen Sie zu viel Spielraum für Ausreden.    

Diese Taktik funktioniert garantiert:

„Wir sprachen schon öfter über einen Termin für ein Gespräch. Wann haben Sie Zeit, Herr Mayer, am Donnerstag (23. März 2017) oder Montag (27.März 2017)?“    

Sie erhalten wesentlich leichter eine Zusage, wenn Sie Ihren Kollegen lediglich zwischen zwei Varianten entscheiden lassen. Gibt er vor, an keinem der beiden Termine Zeit zu haben, setzen Sie nach: „Dann geben Sie mir bitte einen Alternativtermin bis spätestens 27. März.“    

 
Dadurch, dass Sie ihm eine Frist setzen, konkretisieren Sie Ihre Bitte und machen es Ihrem Kollegen fast unmöglich, weiter auszuweichen. Sie werden staunen, wie erfolgreich diese simple Methode ist!

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de