Menu

Gesundbleiben per App

Welche Lebensmittel enthalten viel Protein, aber wenig Fett? Mit welchen kann ich meinen Tagesbedarf an Vitaminen und Mineralien decken? Wie stark lassen einzelne Lebensmittel meinen Blutzucker ansteigen? Mit der App "Nährwertcheck" können Sie mehr als 700 Lebensmittel unter die Lupe nehmen und Nährstoffungleichgewichte auszugleichen.

Gesundbleiben per App

Die Ernährungsgewohnheiten haben sich in den letzten 150 Jahren radikal verändert. Obst und Gemüse stehen immer seltener auf dem Speiseplan, gleichzeitig hat sich aber der Zuckerkonsum in diesem Zeitraum nahezu verzehnfacht. Auch der Anteil an industriell prozessierten und fettreichen Lebensmitteln ist drastisch angestiegen.

 

Der menschliche Stoffwechsel ist nicht auf die extrem hohen Mengen an Fett und Kohlenhydraten vorbereitet. Die Wandlung in der Ernährung hat zum Teil fatale Konsequenzen: Übergewicht und Diabetes sind zu Volkskrankheiten geworden und die ungesunde Ernährung birgt die Gefahr von Vitamin- und Nährstoffmangel.

 

Neu in der App "Nährwertcheck": Glykämischer Index und glykämische Last

Ernährungsexperten empfehlen eine ballaststoffreiche Diät, die den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen lässt. Die App "Nährwertcheck" ist dabei eine wertvolle Hilfe. Sie kennt die wichtigsten 700 Lebensmittel und bietet passend zu ihnen ausführliche Nährwertinformationen an - je nach Wunsch bezogen auf 100 Gramm oder pro Portion.

 

Zusätzlich zu den Werten für Zuckergehalt, Kohlenhydraten oder Ballaststoffen lässt sich in der neuen Version 1.3 nun auch mit Hilfe des glykämischen Index und der glykämischen Last abschätzen, wie stark verschiedene Nahrungsmittel den Blutzuckerspiegel ansteigen lassen. Vervollständigt werden die Daten durch die Angabe der Vitamin- und Mineralstoffgehalte und dem dazugehörigen Tagesbedarf.

 

Lebensmittel nach Nährwerten sortieren

Lebensmittel können in der App bequem nach Nährwerten sortiert werden. Auf diese Weise kann man etwa schnell Produkte mit hohem Protein- oder Vitamingehalt auflisten. Mit der Funktion "Finden anhand von Bedingungen" ist es möglich, eigene Kriterien zu erstellen, um dann Produkte hervorzuheben, die diesen Vorgaben entsprechen.

 

Suchkriterien beliebig kombinierbar

So spürt man zum Beispiel Lebensmittel auf, die reich an Zink sind, aber wenig Cholesterin enthalten. Die Suchkriterien lassen sich beliebig kombinieren. Praktisch für Vegetarier: Fleisch, Fisch, Milch und Eier lassen sich bei Bedarf ausschließen.

 

Kompatibilität und Verfügbarkeit

Nährwertcheck 1.3 (10,1 MB) liegt als Universal-App für das iPhone, den iPod touch und das iPad im iTunes App Store vor - in der Kategorie "Essen & Trinken". Die App kostet 1,79 Euro.

 

 

Weitere Informationen hierzu unter www.baliza.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Life"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de