Menu

Wenn alte Hasen auf junge Hüpfer treffen - Teil 4

Abhängig vom Alter ist häufig insbesondere das Mediennutzungsverhalten. Wer den Umgang mit Smartphones, Tablets und Co. schon in den Kinderschuhen erprobt hat, ist in der Regel auch im weiteren Verlauf seines Lebens technikaffin und schreckt vor neuen Entwicklungen nicht zurück. Dies kann Vorteile am Arbeitsplatz mit sich bringen ...

Wenn alte Hasen auf junge Hüpfer treffen - Teil 4

Während der Arbeit flink die Statusmeldung bei Facebook  zu posten, ständig online zu sein, sich eher über das Netzwerk als über E-Mails und Telefonate auszutauschen, ist für viele der digitalen Eingeborenen selbstverständlich. Sie begleitet das Web 2.0 von Kindheit an.  Im Gegensatz dazu stehen die Babyboomer und die Generation X.

 

Generation Y im Umgang mit neuen Medien von Haus aus geschult

Ihre prägenden Kinder- und Jugendtage  verbringt die Generation X mit Schwarz-Weiß-Fernseher,  Transistorradio, Kassettenrekorder, später den ersten Computer- und Videospielen. 1979 etwa hält der Atari 400 Einzug in Wohn- und Kinderzimmer. Die Generation ist wesentlich geprägt durch die beginnende Digitalisierung sowie die zunehmende Computer-Nutzung im  Alltag. Die junge Yasmine Fischer hingegen ist darüber hinaus mit Gameboy und Play Station, Satellitenfernsehen, MP3-Player und Handys  groß geworden. Heute ist sie sehr geschickt im Umgang mit Computern, neuen Programmen und Netzwerken.

 

Technisches Know-how kann Vorteile im Job sichern

Mit ihrer technischen Begabung sicherte sich Yasmine Fischer im Übrigen weitere berufliche Anerkennung. Bei der Anwendung einer neuen Software wurde Sie aufgrund Ihrer Kenntnisse damit betraut,  Unterstützung zu leisten. Kurzerhand organisierte sie eine Schulung für die Abteilungsmitarbeiter, gab ihr Wissen weiter und trainierte dabei zugleich wertvolle Schulungsfähigkeiten.   

 

Mittels Weiterbildung auf dem neuesten Stand bleiben

Die von Yasmine Fischer federführend geplante Jahrestagung steht bald an. Alle sind gespannt und zuversichtlich, dass sie gelingt. Und auch in der Zusammenarbeit und der Arbeitsatmosphäre hat sich einiges getan. Ihrem Kollegen Sven Krössner ist das klar geworden, als er sich im Rahmen einer Tagung zum Thema "Generationenmix und demografischer Wandel" intensiv mit den Arbeitsgenerationen beschäftigte. Unternehmen wie die Continental AG oder ABB bieten Seminare wie dieses  an. Und Brigitte Schneider freut sich auf ihre neue Aufgabe und nimmt es gelassen. Sie weiß: Jüngere laufen schneller, aber Ältere kennen häufig die Abkürzung.

 


Gelingende Zusammenarbeit in altersgemischten Team:

 

Darauf sollte vor allem Jüngere achten:

  • Bitten Sie um Unterstützung, häufig kennt die ältere Kollegin den Betrieb wie ihre Westentasche        
  • Beachten Sie Höflichkeitsregeln, so möchte nicht jeder gleich "geduzt" werden
  • Sitzen Sie nicht dem Vorurteil vom  Alter als Einschränkung auf

Darauf sollte vor allem Ältere achten:

  • Überprüfen Sie, ob Sie Rangordnungssignale aussenden: Kommunizieren sie auf Augenhöhe und entscheiden Sie sich für Ich-Botschaften statt Bewertungen. "Das hat mir geholfen" oder "Ich habe von Ihrer Unterstützung sehr profitiert" kommt besser/klarer/verständlicher an als "Das haben Sie gut gemacht."
  • Bleiben Sie lernbereit, behalten Sie die Entwicklung der Technik und der Branche im Blick. ·         Bilden Sie sich fort.

 

 

 

Über die Autorin

Seit 1995 ist Beate Beckmann als Trainerin, Beraterin und Coach aktiv, vorrangig in der Medizin- und Sicherheitstechnik, Energie-, Automobil-, IT- und Telekom- munikationsbranche. Weitere Infos unter www.trainieren-mit-profil.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

07.05.2019: Frankfurt, Kap Europa

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de