Menu

Sieben Minuten, die Sie weiterbringen

Sie möchten sich beruflich weiterbilden? Sich selbst coachen, um erfolgreich zu sein? Ein neuer Ratgeber liefert Ihnen Karrieretipps für jeden Tag und führt Sie in die unterschiedlichen Bereiche des Berufslebens. Lesen Sie hier ausgewählte Kapitel. Heute: "Selbstkritik".

Sie möchten sich beruflich weiterbilden? Sich selbst coachen, um erfolgreich zu sein? Ein neuer Ratgeber liefert Ihnen Karrieretipps für jeden Tag und führt Sie in die unterschiedlichen Bereiche des Berufslebens. Lesen Sie hier ausgewählte Kapitel. Heute: "Selbstkritik".


Der Ratgeber von Svenja Hofert "Karriere-Tipps für jeden Tag" bietet in kurzen Lesehappen ein tägliches Karrieretraining.





Selbstkritik ist gut, aber nur in Grenzen

Die besten und leistungsfähigsten Menschen sind nie zufrieden mit sich selbst. Immer noch ein wenig besser, ein Stückchen weiter wollen sie. Und sehen sich selbst oft in einem viel zu kritischen Licht. Die Andeutung des Vorgesetzten "Arbeiten Sie doch mal weniger" wird als Kritik angesehen und ein kurzes Gähnen bei der Präsentation als persönlicher Affront. Dabei ist die Andeutung keine Kritik, sondern nur ein "gut gemacht" und das Gähnen letztlich nur die Folge, dass der Zuhörer gestern Abend zu lange Fußball gesehen hat. 


Klarer Fall

Menschen, die die Reaktionen ihrer Umgebung zwar beachten, aber nicht gleich zum Anlass nehmen, sich selbst infrage zu stellen, leben deutlich glücklicher. Lernen Sie von diesen Menschen, indem Sie die eigene Selbstkritik infrage stellen. Wenn jemand das fehlende Komma in Ihrem Chart anmerkt, könnte er es einfach gut meinen. Lernen Sie, überflüssige Selbstkritik abzulehnen, legen Sie sich ein dickeres Fell zu. Denn eine Wahrheit ist: Menschen, die weniger kritikfähig sind, trauen sich mehr zu, zaudern weniger. Und das ist für den beruflichen Erfolg ebenso wichtig wie Selbstkritik.


Karrieretraining
Interpretieren Sie Situationen und Verhalten auch leicht als Kritik an Ihnen oder Ihrer Arbeit? Denken Sie über einige Beispiele in der Vergangenheit nach und überlegen Sie, was sonst noch hinter der Reaktion hätte stecken können, die Sie als Kritik verstanden haben. 



Über die Autorin
Svenja Hofert arbeitet seit vielen Jahren als Karriereberaterin in Hamburg. Als Buchautorin hat sie zahlreiche Karriereratgeber verfasst, außerdem schreibt sie als Autorin für working@office. Ihr neuestes Buch "Karriere-Tipps für jeden Tag" ist gerade im Humboldt-Verlag erschienen. Im nächsten working@office-Newsletter lesen Sie als weiteren Auszug: "Hilfe, die wollen eine E-Mail-Bewerbung!"
 
Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"


career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de