Menu

Viel zu erleben – auf der Paperworld

Die Paperworld, internationale Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren, die vom 25. bis 28. Januar 2020 in Frankfurt am Main stattfindet, bietet wieder einen Thementag speziell für Assistenzkräfte.

Assistenztag

Assistenztag: Der Thementag bietet spannende Fachvorträge.

Am Samstag, 25. Januar 2020, öffnet die Messe daher nicht nur für rund 1.500 Aussteller aus aller Welt, sondern auch für Assistenzkräfte und Office-Professionals. In Zusammenarbeit mit der Redaktion von working@office veranstaltet die Fachmesse mit dem Assistenz-Tag ein Rahmenprogramm speziell für Office-Professionals. Denn es sind die Assistenzkräfte, die in vielen Unternehmen den Einkauf von Büroartikeln übernehmen und sich somit auch für die Trends und Produkte von morgen im Office-Bereich interessieren. Der Thementag bietet spannende Fachvorträge und ist in einem exklusiven Areal im Foyer der Halle 4.0 zu finden.

Wenn darüber hinaus noch Zeit für einen Messebesuch bleibt, gibt es hier einige Tipps zur Orientierung:

In der Halle 3.0 im Produktbereich Bürobedarf zeigen u.a. Edding, Exacompta-Clairefontaine, HAN Bürogeräte, Herma, HSM, Pelikan, Samsung, Schneider Schreibgeräte und Tesa ihre Produktpalette. Dort befindet sich auch (Stand C51) das Innovationsareal „Büro der Zukunft“ - diesmal mit dem Schwerpunktthema „Smart Solutions“. Was ist durch digitale Vernetzung bereits möglich? Wie gehen wir richtig mit diesen technischen Möglichkeiten um? Diese und weitere Fragen werden in dem Innovationsareal beantwortet und spannende Office-Produkte vorgestellt. Smart Solutions: Das sind nicht nur digitale Produkte und Lösungen, sondern bezeichnet auch das Zusammenspiel von analoger und digitaler Bürowelt.

Lifestyleprodukte für den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf, also alles rund ums Schenken, Verpacken und Feiern, sind in der Halle 3.1 zu finden. Dort stellen Grußkartenverlage sowie Anbieter von Geschenkartikeln wie Hallmark Cards, Perleberg und Becker & Becker Vertrieb (bekannt als Grafik Werkstatt) aus. Tischdekorationen zeigen u.a. Paper + Design sowie Artebene. Hersteller wie Francesco Brizzolari, Saul Sadoch und Zöllner-Wiethoff präsentieren ihre Geschenkverpackungen. Außerdem sind auf dieser Hallenebene der Leuchtturm Albenverlag und Boost mit Organisationsmitteln, Kalendern und Notizbüchern präsent. Papierwaren werden u.a. bei Artoz Papier und Rössler Papier gezeigt. Caran d´Ache, Online Schreibgeräte und Kaweco H&M Gutberlet stellen ihre Schreibgeräte vor.

In dieser Halle ist die erste Anlaufstelle für aktuelle Neuheiten das Areal der Paperworld Trends (Stand J11). Dort werden drei Trendwelten für die Saison 2020/21 vorgestellt, die das moderne Arbeiten mit angesagten Lifestyletrends in Verbindung setzen. Im Auftrag der Messe Frankfurt greifen die Designer des Stilbüros bora.herke.palmisano Strömungen aus Mode, Architektur und Kunst auf und adaptieren sie auf die PBS-Produktwelt.


Im BMWi-Areal in der Halle 3.1 J10 präsentieren sich junge Startups mit frischen Ideen und unkonventionellen Produkten unter dem Motto „Innovation made in Germany“. Für die Besucher ist das Areal eine inspirierende Informationsquelle, um neue, zukunftsweisende Produktideen aus dem PBS-Bereich kennenzulernen. Den jungen Unternehmen dient die Innovationsplattform als wertvolle Starthilfe, da sie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird.

 

 

 

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de