Menu

Neben dem Beruf studieren - aber richtig!

Ein Hochschulstudium neben dem Beruf bietet Young Professionals gute Karriereschancen. Ob sich ein berufsbegleitendes Studium wirklich auszahlt, hängt unter anderem ab von der Qualität des Studiums. Professor Dr. Jens-Mogens Holm, Präsident der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH), hat eine Checkliste erstellt, die die wichtigsten Kriterien überprüft.


1.      Staatliche Anerkennung und Akkreditierung

Ist die Hochschule staatlich anerkannt? Es gibt nicht nur staatliche Universitäten, sondern auch private Hochschulen, die staatlich anerkannt  sind. Damit das Studium den gewünschten Effekt auf die Karriere hat, muss der Studiengang mit einem anerkannten Abschluss enden.

2.      Internationale Ausrichtung der Studieninhalte

Gerade für den Karrieresprung in international tätigen Unternehmen ist es unerlässlich, dass im Studium über die Landesgrenzen hinaus geschaut wird und bestenfalls Lerninhalte auch auf Englisch vermittelt werden.  

3.      Anerkennung bereits erbrachter Leistungen

Für viele Berufstätige ist es interessant, wenn bereits anderweitig erbrachte Leistungen anerkannt werden und die Studienzeit so verringert wird. Über das europaweit einheitliche und international vergleichbare Punktsystem, das European Credit Transfer System (ECTS), können Studenten ihre Vorkenntnisse wie bereits erbrachte Hochschulleistungen anerkennen lassen.

4.      Transparente Preise und Konditionen

Wer an einer privaten Hochschule studieren möchte, kommt um einen Preisvergleich nicht herum. Hierbei ist darauf zu achten, dass transparent dargestellt ist, welche Leistungen in den Studiengebühren enthalten sind. Gerade bei einem Fernstudium sind ergänzende Serviceleistungen wie ein kostenfreier Zugang zu einem Online-Campus für den Austausch unter den Studierenden wichtig. Auch sollten in den monatlichen Studiengebühren die Kosten für Präsenzphasen enthalten sein.

5.      Zeitliche Flexibilität beim Lernen

Um ein Studium zeitlich in das Berufsleben integrieren zu können, ist die flexible Einteilung der Studienzeiten enorm wichtig. Alternative Prüfungstermine erleichtern die reibungslose Integration des Studiums in den Berufsalltag.


Infos zu den Studiengängen der Europäischen Fernhochschule Hamburg unter ##link0##

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de