Menu

Jobben in den Ferien

Die Sommermonate sind auch die Zeit der Ferienjobs. Viele Betriebe geben Schülern die Gelegenheit, sich während der großen Ferien ein Taschengeld hinzuzuverdienen. Doch welche Tätigkeiten dürfen Betriebe Schülern zumuten?

Jobben in den Ferien

Beschäftigen Sie Schüler in Ihrem Unternehmen, müssen Sie verschiedene Altersgrenzen beachten. Schüler, die das 13. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen Sie überhaupt nicht einstellen. Schüler, die in Vollzeit schulpflichtig sind, gelten nach § 2 Absatz 3 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) als Kinder. Und für Kinder ist die Beschäftigung neben dem Unterricht im Grundsatz verboten. Doch wie immer gibt es keine Regel ohne Ausnahme.

 

Kinder

Für Kinder über 13 Jahre gibt es Ausnahmen vom Beschäftigungsverbot, wenn die Eltern zustimmen. Sie dürfen dann höchstens zwei Stunden täglich an maximal fünf Tagen in der Woche arbeiten (§ 5 Absatz 4 JArbSchG). Die Arbeitszeit darf nicht vor oder während des Schulunterrichts und nur in der Zeit von 8 bis 18 Uhr liegen. Die Tätigkeiten müssen "leicht und für Kinder geeignet" sein.

 

Zulässige Arbeiten sind unter anderem:


  • Botengänge

  • Austragen von Zeitungen

  • Einkaufstätigkeiten (mit Ausnahme von alkoholischen Getränken und Tabakwaren)

Für Kinder ungeeignet und damit unzulässig sind Arbeiten,


  • die mit Heben, Absetzen, Schieben, Ziehen, Tragen und Bewegen von Lasten verbunden,

  • die auf Grund der Körperhaltung belastend,

  • die mit erhöhter Unfallgefahr verbunden sind.

Jugendliche

Wer schon 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist, gilt als Jugendlicher. Diese dürfen einen Ferienjob von höchstens vier Wochen im Jahr ausüben und bis zu acht Stunden täglich zwischen 6 und 20 Uhr arbeiten. Auch Jugendlichen dürfen Sie keine gefährlichen Arbeiten übertragen, ebenso wenig wie tempoabhängige Tätigkeiten wie Akkordarbeit. Übrigens sind Sie als Arbeitgeber verpflichtet, einen Abdruck des Jugendarbeitsschutzgesetzes im Betrieb auszuhängen.

 

Ein Service von LohnPraxis

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de