Menu

Fremdsprachen: Fairplay im Wettbewerb

Wer etwas verkaufen will, muss heute einen harten Konkurrenzkampf ausfechten. Hierzu haben wir wichtige Begriffe für Sie zusammen gestellt.

So wie Sportler, Schüler, Studenten, Musiker usw. an Wettbewerben teilnehmen, treten auch die Akteure am Markt in Konkurrenz zueinander: Man spricht von Wettbewerb oder Konkurrenz. Dabei geht es konkret vor allem um die „Gunst“ der Käufer, also darum, Produkte und Dienstleistungen beim Kunden zu platzieren, das heißt: zu verkaufen.


Instrument der Marktwirtschaft

In der Tat stellt die Möglichkeit, Produkte oder Dienstleistungen miteinander zu vergleichen, ein wichtiges Gestaltungselement der Marktwirtschaft dar. Der Kunde wägt Vor- und Nachteile, die der Erzeuger oder Anbieter ihm darlegt, ab und trifft seine Kaufentscheidung. Ein wichtiges Kriterium ist dabei natürlich auch der Preis.


„Wettbewerb belebt das Geschäft“ …

… heißt es im Volksmund. Aus zahlreichen Studien geht hervor, dass mit dem Auftreten einer Wettbewerbssituation an einem Markt nicht nur die Preise gesenkt, sondern auch die Qualität und die Vielfalt des Angebots verbessert werden. Klare Gewinner dieses Phänomens: die Verbraucher.


Motor für Fortschritt

Der Wettbewerb ist auch ein wesentlicher Antrieb für den technischen Fortschritt: Neue Ideen und Konzepte werden entwickelt, Unternehmen sind innovativ tätig und bieten optimierte oder neue Produkte und Dienstleistungen an. Nur so können neue Märkte erschlossen und Kunden gewonnen werden.


Unlauterer Wettbewerb

Das Miteinander im Geschäftsverkehr ist durch nationale und europäische Gesetze geregelt. Ziel der Vorschriften ist es, den Verbraucher vor Täuschungen und unseriösen Geschäftemachern schützen. Gesetzeswidrig sind zum Beispiel:

– unwahre und irreführende Angaben über Waren oder Erzeugnisse,

– Lockvogelangebote,

– Täuschungen, Betrug usw.

Auch die unzumutbare Belästigung des Verbrauchers z. B. durch Telefonwerbung ist nicht erlaubt.


Wettbewerbsbeschränkungen

Der Wettbewerb soll möglichst ungehindert und reibungslos funktionieren. Mittels gesetzlicher Vorschriften sollen insbesondere folgende Erscheinungen reglementiert werden:

– Missbrauch marktbeherrschender Stellungen

– unerlaubte Preisabsprachen

– Rabatte, Zugaben und Sonderverkäufe


Kontrollorgane

In nahezu allen Ländern, in denen die Marktwirtschaft herrscht, existieren Kontrollorgane, deren Aufgabe es ist, regulierend auf die Marktgeschehnisse einzuwirken. Man nennt sie auch die Wettbewerbshüter oder Kartellbehörden, denn die rechtliche Grundlage der Tätigkeit der Wettbewerbsbehörde bildet das Kartellrecht.


Rabatte

Das deutsche 1933 eingeführte Rabattgesetz wurde im Juli 2001 abgeschafft, was zur Folge hat, dass Kunden und Händler heute in fast allen Bereichen Rabatte aushandeln können. Eine Ausnahme: die Buchpreisbindung.


 

Satz- und Wortschatz


  • Langfristig können nur die Unternehmen am Markt bestehen, die wettbewerbsfähig produzieren.

  • In der Weltrangliste der Reifenhersteller wird die Nummer 1 dicht von ihren Wettbewerbern verfolgt.

  • Wettbewerbsfähige Preise sind ein wichtiges Instrument der Preispolitik eines Unternehmens.

  • Vor dem Hintergrund des schärfer werdenden Konkurrenzkampfs sind Kostensenkungen für Unternehmen von zentraler Bedeutung.

  • Von einer gesunden Wettbewerbssituation profitieren vor allem die Endverbraucher.



Autor(en): Giselle Chaumien-Wetterauer

Quelle: working@office Ausgabe Nr.: 07/2012

Service für Abonnenten: Artikel downloaden

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de