Menu

Akustiklösungen fürs Büro

Eine besondere Herausforderung offener Bürolandschaften sind ausgeklügelte Akustiklösungen. Denn eine Vielzahl der im Büro Tätigen fühlt sich durch Lärmbelästigung am Arbeitsplatz massiv gestört, was letztlich zu Stress und sinkender Produktivität führt.

Laut der Bundesanstalt für Arbeitsschutz steigt die Fehlerquote an Computer-Arbeitsplätzen durch einen erhöhten Geräuschpegel um bis zu 113 Prozent. Maßnahmen zur Schalldämpfung sind deshalb unerlässlich. Letztlich ist dafür die optimale Planung der gesamten Raumausstattung möglich - und erforderlich.


Oberflächen schlucken Schall

So schlucken etwa Schall absorbierende Oberflächen, die an Möbeln, Wänden, Decken oder auch als Lichtsegel an Leuchten angebracht werden können, bestimmte Schallfrequenzen. Zum Beispiel diejenigen, auf denen wir Sprache hören. Denn nicht die Lautstärke allein ist das Problem. Vor allem die Sprachverständlichkeit lenkt ab und beeinträchtigt dadurch die Leistung der Mitarbeiter.


Soundmasking überlagert Gespäche

Eine weitere Lösung bietet hier das "Soundmasking". Dabei werden Gespräche mit einem künstlichen Grundrauschen überlagert. Das einheitliche Geräusch, das keine Information enthält, kann besser ausgeblendet werden als ein Gespräch. Der Mitarbeiter muss nicht länger weghören, was anstrengt und die Konzentration stört.


Zwischen Offenheit und Diskretion

Ein wesentlicher Aspekt des "Soundmaskings" ist aber auch, dass es die Diskretion erhöht. Unterhaltungen, die nicht von allen mitverfolgt werden können, sind so auch in offenen Bürolandschaften möglich. Möbel, die raumbildende Funktionen übernehmen, schaffen hingegen Diskretionszonen, die bei Bedarf nicht nur Gespräche, sondern auch Blicke abschirmen. So bieten Raumgliederungselemente, die frei im Raum platziert werden können, gleichermaßen Bereiche für vertrauliche Kommunikation oder Konzentration. Durch solche privaten Nischen lässt sich das Gefühl, ständig auf dem Präsentierteller zu sitzen, mindern.


Sonderschau Akustik

Die Sonderschau Akustik auf der Orgatec 2008 vermittelt einen Überblick über innovative und klassische Lösungen zur Akustik. Mithilfe vieler Experimente wird das Thema Akustik sinnlich erfahrbar gemacht: So visualisiert beispielsweise eine akustische Kamera den hörbaren Schall der Umgebung, ein stark gerichtet abstrahlender "Audiobeam" führt zu überraschenden Höreindrücken. Des Weiteren wird der Effekt einer Raumabtrennung durch den "Raum der Stille" demonstriert, während ein Schallpegelmesser kontinuierlich die Lautstärke auf der Standfläche anzeigt. Die Sonderschau Akustik finden Sie in Halle 10, Stand D30/E 31 der Orgatec 2008 in Köln.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de