Menu

1a-Geschäftsbriefe: Neue Anlaufstelle zu DIN 5008

Wie sind Unternehmen, die nicht ins Handelsregister eingetragen sind, korrekt anzuschreiben? Welche Angaben gehören in welcher Form in eine Signatur? Und darf man den Ort in der Anschrift wirklich fett schreiben?

 

Die DIN 5008 Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung ist die am meisten verwendete Norm im schriftlichen Geschäftsverkehr. Sie ist jeder Sekretärin ein Begriff und enthält umfangreiche Informationen, wie man Geschäftsbriefe korrekt verfasst. Schließlich sind Schriftstücke das Aushängeschild für jedes Unternehmen.

 

Neues Forum für DIN-Fragen

Trotzdem wirft die Anwendung der Norm in der Praxis gelegentlich Fragen auf. Für solche Fälle hat das DIN Deutsches Institut für Normung e. V. ein neues Forum eingerichtet, an das sich Benutzer der Norm wenden können: Unter www.forum.din.de ist es seit Anfang August im Netz erreichbar.

 

Jeder Besucher des Forums kann sich über den aktuellen Stand der Diskussion zur DIN 5008 informieren und die Beiträge einsehen. Nach einer kurzen Registrierung kann er auch selbst Postings erstellen und neue Themenfelder eröffnen. Das Forum wird durch Moderatoren gepflegt. 

 

Checklisten unter www.workingoffice.de

Briefe, Telefon- und Faxnummern, Bankleitzahlen, Buchstabieralphabete und einiges mehr - working@office hat einige Checklisten zu DIN 5008 zum Download für Sie bereit gestellt.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de