Menu

Trennstreifen bedrucken: Mit Vorlagen zum Herunterladen

Trennstreifen helfen dabei, schnell ein bestimmtes Kapitel in einem Aktenordner zu öffnen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie sich Ihre Trennstreifen mit Word bedrucken und wie Sie selbst Trennstreifen erstellen.

So können Sie Trennstreifen mit Word bedrucken und selbst erstellen.

Trennstreifen in Word bedrucken (Word 2016 / 2013 / 2010): Mit Vorlagen zum Herunterladen

Im ersten Kapitel gehen wir davon aus, dass Sie bereits Trennstreifen besitzen. Im zweiten Kapitel beschreiben wir die Schritte, die Sie durchführen müssen, um selbst Trennstreifen zu erstellen. Infos zu unserem Excel-Crash-Kurs speziell für Assistentinnen finden Sie hier ...

Fertige Trennstreifen mit Word bedrucken

Sie besitzen bereits Trennstreifen und möchten diese bedrucken. Das Erstellen ist recht einfach und besteht nur aus drei Schritten:

  1. Das Papierformat einstellen
  2. Den gewünschten Text erfassen
  3. Den Trennstreifen bedrucken

Tipp: Wenn Sie keine Zeit haben, laden Sie das Muster HIER herunter.

Schritt 1: Das Papierformat einstellen

Normalerweise arbeiten Sie in Word in Ihren Dokumenten im DIN A4 Hochformat. Für die Erstellung der Trennstreifen ändern Sie das Seitenformat.

  1. Starten Sie Word oder nehmen Sie sich ein neues leeres Dokument, z. B. mit [Strg] + [N].
  2. Wählen Sie die Befehlsfolge Datei | Drucken.
  3. Stellen Sie im Feld Hochformat den Eintrag Querformat ein.
  4. Klicken Sie anschließend auf den Link Seite einrichten.
  5. Aktivieren Sie im Fenster Seite einrichten das Register Papier.
  6. Geben Sie in das Feld Breite den Wert 24 ein.
  7. In Feld Höhe geben Sie 10,5 ein.
  8. Stellen Sie im Feld Erste Seite die Option Manuelle Zufuhr ein oder aktivieren Sie den Eintrag, der auf die manuelle Papierzuführung deutet. Hinweis: Wundern Sie sich nicht, dass Word jetzt plötzlich im Feld Papierformat den Eintrag Briefumschlag Nr. 10 zeigt. Dieser Umschlag hat die gleichen Maße wie Ihr Trennstreifen.
  9. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit OK und verlassen Sie die Druckvorschau durch Drücken von [Esc].

In Word wird Ihr Dokument nun folgendermaßen dargestellt.

Damit ist der erste Schritt auch schon fertig: Das Papierformat ist eingerichtet.

 

Schritt 2: Den gewünschten Text erfassen

Damit Sie Ihren Text gleich bequem an den rechten Rand schieben können, erfassen Sie ihn in einem Textfeld.

  1. Aktivieren Sie die Registerkarte Einfügen und starten Sie die Befehlsfolge Textfeld | Textfeld erstellen. 
  2. Ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste das Textfeld auf.
  3. Erfassen Sie nun den Text für Ihren Trennstreifen.
  4. Jetzt können Sie den Text nach Ihren Wünschen gestalten. Im aktuellen Beispiel wurde die Schriftgröße auf 14 Punkte und Fett eingestellt. Für die Ausrichtung wurde die Einstellung Zentriert gewählt.
  5. Zum Drehen des Textfeldes wählen Sie die Befehlsfolge Format | Drehen | Linksdrehung 90°. In Word 2013 wählen Sie Format | Drehen | Vertikal umdrehen.
  6. Ziehen Sie das Textfeld an den rechten Rand Ihres Dokuments.
  7. Verändern Sie die Höhe und die Breite des Textfeldes nach Ihren Wünschen. Tipp: Dazu nutzen Sie am besten die acht Markierungspunkte, die Sie immer sehen, wenn das Textfeld markiert ist.
  8. Positionieren Sie nun das Textfeld am rechten Rand. Zeigen Sie dazu am besten auf den Rand des Textfeldes und ziehen Sie es mit gedrückter linker Maustaste an die gewünschte Position.
  9. Um den Rahmen, der zurzeit noch um das Textfeld herum geht, zu entfernen, wählen Sie Format | Formkontur | Keine Kontur. (In Word 2010 und 2013 heißt der Befehl Kein Rahmen)

Der Trennstreifen sieht nun folgendermaßen aus:

Damit ist der zweite Schritt auch schon fertig.

 

Schritt 3: Den Trennstreifen bedrucken

Jetzt kann der Druck erfolgen.

  1. Wählen Sie Datei | Drucken und klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken.
  2. Legen Sie anschließend an Ihrem Drucker den Trennstreifen ein. Hinweis: Da Sie im ersten Schritt den Eintrag Manuelle Zufuhr gewählt haben, wartet Ihr Drucker jetzt auf den Trennstreifen. Jeder Drucker hat eine Vorrichtung für das manuelle Anlegen spezieller Papierformate. Dort gibt es kleine Schieber, die verhindern, dass das Papier schief eingezogen wird. Nutzen Sie diese unbedingt, damit Ihr Text auch an der richtigen Position gedruckt wird.

Speichern Sie Ihr Dokument. Nun können Sie beliebig viele Trennstreifen bedrucken. Der Text lässt sich einfach ändern. Klicken Sie dazu in das Textfeld und überschreiben Sie den vorhandenen Text.

 

Trennstreifen selber in Word anlegen und bedrucken

Stellen Sie sich vor, Sie haben DIN A4 Blätter, die sich hervorragend als Trennstreifen eignen. Aus einer DIN A4 Seite können Sie zwei Trennstreifen erstellen. Das Erstellen ist recht einfach. Sie benötigen nur zwei Schritte:

  1. Den gewünschten Text erfassen, gestalten und positionieren
  2. Die Seite bedrucken. Tipp: Wenn Sie keine Zeit haben, laden Sie das Muster HIER herunter.

Schritt 1: Den gewünschten Text erfassen und gestalten

  1. Starten Sie Word oder nehmen Sie sich ein neues leeres Dokument, z. B. mit [Strg] + [N].
  2. Aktivieren Sie die Registerkarte Einfügen und starten Sie die Befehlsfolge Textfeld | Textfeld erstellen.
  3. Ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste das Textfeld auf.
  4. Erfassen Sie nun den Text für Ihren Trennstreifen.
  5. Jetzt können Sie den Text nach Ihren Wünschen gestalten. Im aktuellen Beispiel wurde die Schriftgröße auf 14 Punkte und Fett eingestellt. Für die Ausrichtung wurde die Einstellung Zentriert gewählt.
  6. Um den Rahmen, der zurzeit noch um das Textfeld herum geht, zu entfernen, wählen Sie Format | Formkontur | Keine Kontur. (In Word 2010 und 2013 heißt der Befehl Kein Rahmen)
  7. Ziehen Sie das Feld nun an den unteren Rand des Dokuments.
  8. Um die Größe des Textfeldes zu ändern, markieren Sie es und aktivieren die Registerkarte Format. Ganz rechts finden Sie die Felder Formenhöhe und Formenbreite. Stellen Sie für die Höhe 1,1 cm und für die Breite 10 cm ein.
  9. Um die genaue Position zu erhalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld, wählen Sie den Befehl Weitere Layoutoptionen und aktivieren Sie das Register Position.
  10. Stellen Sie im Bereich Horizontal für die Option Absolute Breite 0,35 cm rechts von Seite ein.
  11. Im Bereich Vertikal geben Sie in der Option Absolute Breite 0,26 cm unterhalb Seite ein.

 

Damit ist der erste der beiden Trennstreifen fertig. Das Erstellen des zweiten Trennstreifens ist ein Kinderspiel.

  1. Markieren Sie das Textfeld und drücken Sie [Strg] + [D]. Tipp: Mit [Strg] + [D] duplizieren Sie das markierte Objekt mit nur einer Tastenkombination. Sie können natürlich auch [Strg] + [C] und [Strg] + [V] drücken.
  2. Ziehen Sie das neue Textfeld etwas nach rechts und ändern Sie den Text.
  3. Um die genaue Position zu erhalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue Textfeld, wählen Sie den Befehl Weitere Layoutoptionen und aktivieren Sie das Register Position.
  4. Stellen Sie im Bereich Horizontal für die Option Absolute Breite 10,6 cm rechts von Seite ein.
  5. Im Bereich Vertikal geben Sie in der Option Absolute Breite 28 cm unterhalb Seite ein.
  6. Bestätigen Sie mit OK.

Damit sind Sie fertig. Speichern Sie Ihr Dokument.

 

 

Schritt 2: Die Seite bedrucken

Im letzten Schritt bringen Sie Ihre Arbeit zu Papier.

  1. Legen Sie den Papierbogen in den Drucker.
  2. Wählen Sie Datei | Drucken und klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken.
  3. Schneiden Sie die beiden Trennstreifen zurecht und heften Sie sie ab.

Tipp: Wenn Sie den Bogen manuell am Drucker anlegen möchten, dann führen Sie den folgenden Schritt durch. Wählen Sie die Befehlsfolge Datei | Drucken und klicken Sie auf den Link Seite einrichten. Aktivieren Sie im Fenster Seite einrichten das Register Papier. Stellen Sie im Feld Erste Seite die Option Manuelle Zufuhr ein. Bestätigen Sie mit OK und klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken. Ihr Drucker wartet mit dem Druck, bis Sie das Papier manuell zuführen.  

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de