Menu

ERA Niveaubespiel Leitungsassistenz

Helga

Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge: 18
Hilfreich: 0

Hallöle zusammen,

ich habe im Forum vergeblich nach ERA gesucht.

Welches Niveaubespiel wird einer Assistentin der Geschäftsführung mit Personalverantwortung über einen kleinen Assistentinnenpool zugrunde gelegt? Leitungsassistenz mit Entgeltgruppe E7 ist mir irgendwie zu mickrig.

Vorab schon mal vielen Dank für viele hilfreiche Tipps und beste Grüße,

Helga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Libelle

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1065
Hilfreich: 0

Hallo Helga, gibt es da nichts auf den Seiten der Gewerkschaft? Oder die Servicenummer dort mal anwählen?
Gruß L.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Helga

Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge: 18
Hilfreich: 0

Hallo Libelle,

natürlich gibt es dort theoretische Beispiele, aber ich hatte eigentlich gehofft Anregungen "aus der Praxis" zu bekommen.

Trotzdem danke für den Hinweis.

LG, Helga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kirsten

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1631
Hilfreich: 0

Hallo Helga,

um hier eine Antwort zu bekommen, mit der du auch etwas anfangen kannst, müsstest du schon mehr Infos preisgeben (u. a. die Branche) und dann auf jemanden treffen, der ebenfalls in dieser Branche arbeitet. Dazu sind die Zuordnungen viel zu verschieden.

Maßgeblich für die Eintarifierung ist der Bundesentgelttarifvertrag deiner Branche. E7 gibt es in unserer Branche z. B. nicht. Die Zuordnung zu den verschiedenen Entgeltgruppen hängt von den auszuübenden Tätigkeiten und den damit verbundenen Qualifikationsvoraussetzungen ab. Lediglich die Info "Assistentin der Geschäftsführung mit Personalverantwortung über einen kleinen Assistentinnenpool" ist da ziemlich nichtssagend, denn es gibt solche und solche. Und "solche" werden dann auch wieder ganz anders eingestuft als "solche". ;o)

Qualifikationsvoraussetzungen sind Berufsausbildung, funktionsbezogene Aus- oder Weiterbildung und Fachhochschul - oder Hochschulausbildung; erfolgreicher Abschluss vorausgesetzt. Hast du z. B. ein Studium absolviert, kannst du leitende Mitarbeiterin mit einer ganz anderen Gehaltseinstufung sein als eine, die sich von der Bürokauffrau hochgearbeitet hat.

Gruß
Kirsten

Derjenige, der sagt: 'Es geht nicht', sollte den nicht stören, ders gerade tut.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.