Menu

Arbeitswoche/Kalenderwoche?

Brauchst du das für ein Zahlungsziel, Mahnung etc.?

Arbeitswoche kann sein:
Montag bis Freitag

Kalenderwoche:
Montag bis Sonntag

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich versuchs mal.

Die Woche besteht aus 7 Tagen (Mo-So). Das ganze Jahr durch bekommen die Wochen eine Nummer. Also, die
1. Januarwoche ist benannt als Kalenderwoche 1,
2. Januarwoche als Kalenderwoche 2,
3. Januarwoche als Kalenderwoche 3,
...
Das Jahr hat also 52 oder 53 Kalenderwochen.

Eine Woche bezeichnet man dann als Arbeitswoche, wenn man eine Woche lang arbeiten muss, aber nicht jede Woche. Zum Beispiel gibts ja Leute, die alle 14 Tage arbeiten müssen. Die haben dann z. B. ihre Arbeitswoche in der ersten Januarwoche (das wäre dann Kalenderwoche 1) oder müssen in der zweiten Woche im März arbeiten (das wäre dann Kalenderwoche 10), usw.

Ist das irgend wie verständlich?
Also Kalenderwoche: durchgängige Numerierung
Arbeitswoche: Nur dann, wenn man arbeiten muss

Vielleicht weiß es jemand besser.

--
[red]Gruß, Tina[/red]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich bin wohl ein hoffnungsloser Fall... *seufz* Immer noch net kapiert. Heute ist so ein langweiliger Tag.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hui, ihr seid mir alle zuvorgekommen mit meiner Verzweiflungsantwort. *grins* Dann zähle ich also einfach die Wochen zusammen, die ich gearbeitet habe - und gut ist??? Pah, ein Kollege ist das schuld. Der hat mich mit seinen Kalendertagen und Arbeitstagen dermaßen verwirrt...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich hoffe, mein Beispiel ist jetzt verständlicher:

Kalenderwoche ist:
03.01.05 (Mo) - 09.01.05 (So) = Kalenderwoche 1
10.01.05 (Mo) - 16.01.05 (So) = Kalenderwoche 2
usw., einfach durchnumerieren

Arbeitswoche ist:
03.01.05 (Mo) - 07.01.05 (Fr) = Da hast Du gearbeitet = Arbeitswoche
10.01.05 (Mo) - 14.01.05 (Fr) = Da hast Du gearbeitet = Arbeitswoche
17.01.05 (Mo) - 21.01.05 (Fr) = Urlaub = keine Arbeitswoche
24.01.05 (Mo) - 28.01.05 (Fr) = Da hast Du gearbeitet = Arbeitswoche
Dann hättest Du im Monat Januar 3 Arbeitswochen und 1 Urlaubswoche.

Da braucht man nix groß rechnen. Nur zählen, wie viele Wochen Du gearbeitet hast.

--
[red]Gruß, Tina[/red]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Danke, Tina. Ich weiß ja, was Kalenderwochen sind. Nur war mir der Unterschied nicht klar zwischen ARBEITS- und KALENDERwochen. Ich dachte, dass müsste man jetzt ganz anders rechnen. So wie du`s vorhin schon erklärt hast, war`s mir auch logisch. Blöder Tag heute. GANZ doof bin ich ja auch net, aber manchmal lass ich mich zu einfach verunsichern. *grummel*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich kenn das. Bin mir manchmal zu 100% sicher mit meiner Meinung und dann kommt jemand, sagt was und plötzlich bin ich mir überhaupt nicht mehr sicher, ob er oder ich Recht habe. Kommt vor. Dafür gibts die anderen, die einem weiterhelfen.
--
[red]Gruß, Tina[/red]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kann mir jemand erklären, was der Unterschied zwischen Arbeitswoche und Kalenderwoche ist?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nonem

Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge: 161
Hilfreich: 0

Hm, ich würde sagen, die Arbeitswoche zählt nur die Arbeitstage, sprich: Die Wochen Deiner Beschäftigung.

Die Kalenderwochen zählen fortlaufend von Januar an bis Dezember. Wir haben die 9. Kalenderwoche.
--
nonem

Die Wurzel allen Übels liegt im Schwachsinn, während die Wurzel des Schwachsinns nicht unterschätzt sein sollte! (Brösel)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Danke für deine Antwort! Das heißt also, ich zähle alle Arbeitstage zusammen und teile das Ergebnis durch 7, um die Wochenanzahl zu erhalten?? Wenn ich ja nur die 5-Tage-Wochen zähle, komme ich doch sonst auf die gleiche Wochenanzahl, die das Jahr sowieso hat. Hmm. Echt blöd! Steh grad total auf dem Schlauch, dabei ist es wahrscheinlich ganz logisch...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.