Menu

Millennials auf Reisen besorgt um ihre Sicherheit

Eine Studie der Carlson Wagonlit Travel, dem Dienstleistungsunternehmen für Geschäftsreisen, belegt deutliche Unterschiede zwischen verschiedenen Generationen, wenn es um die Bedürfnisse beim Reisen geht.

Millennials auf Reisen besorgt um ihre Sicherheit

Laut der Connected Traveler Study, die 1.900 Teilnehmer aus 16 verschiedenen Ländern befragte, sind Millennials, also die Gruppe der um die Jahrtausendwende Geborenen, sehr viel besorgter um ihre Sicherheit auf Reisen als die befragten Teilnehmer anderer Generationen. 29 Prozent der 24- bis 34-jährigen haben bereits aufgrund von Sicherheitsbedenken eine Geschäftsreise nicht angetreten. Bei der Generation der 35- bis 51-Jährigen sinkt diese Zahl auf 20 Prozent, bei den sogenannten Babyboomern sogar auf 12 Prozent. Millennials legen auf Reisen außerdem mehr Wert auf soziale Kontakte und Technik. Carlson Wagonlit Travel ist in 150 Ländern vertreten und beschäftigt rund 19.000 Mitarbeiter, die sich um das Management von Geschäftsreisen sowie von Events und Firmenveranstaltungen kümmern.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Travel-Management"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de