Menu

DIN 5008: 3 Regeln für korrekte Prozentangaben

Prozentangaben in der Korrespondenz haben ihre Tücken. Wird das Wort „Prozent“ im Text ausgeschrieben oder dürfen Sie es auch als Prozentzeichen (%) darstellen? Gehört zwischen die Zahl und das Prozentzeichen ein Leerschritt? Und wann müssen Sie „Prozentpunkte“ statt „Prozent“ schreiben? Sollten Sie sich auch schon mal die Frage gestellt haben, wie man Prozentangaben in Angeboten und Rechnungen richtig schreibt, bekommen Sie jetzt Antworten.

Sollten Sie sich auch schon mal die Frage gestellt haben, wie man Prozentangaben in Angeboten und Rechnungen richtig schreibt, bekommen Sie jetzt Antworten.

DIN 5008: 3 Regeln für korrekte Prozentangaben

Mit diesen drei Regeln nach DIN 5008 machen Sie der Verwirrung ein Ende und gehen souverän mit Prozentangaben um:

  1. Regel: Sie können, müssen das Prozentzeichen aber nicht verwenden. Ob Sie das Wort „Prozent“ ausschreiben oder stattdessen lieber das Prozentzeichen (%) verwenden, bleibt Ihnen überlassen. Achten Sie nur auf Einheitlichkeit. Das Wort „Prozent“ auszuschreiben, empfiehlt sich im Fließtext, es als Zeichen (%) darzustellen, ist in einer tabellarischen Aufstellung sinnvoll.
  2. Regel: Vor dem Prozentzeichen steht ein Leerzeichen. Falls Sie das Prozentzeichen (%) verwenden, wird davor und dahinter ein Leerzeichen gesetzt. Früher stand vor dem Prozentzeichen nur ein halbes Leerzeichen; das ist jetzt aber passé. Eine Ausnahme bildet die Schreibweise für den Zusatz „-prozentig“: Ziffer, Zeichen und die Endung werden zusammengeschrieben, also 10%ig.
  3. Regel: Der Unterschied zwischen zwei Prozentangaben heißt „Prozentpunkte“. Das Wort „Prozentpunkte“ verwenden Sie, wenn es um Änderungen einer Prozentzahl geht. Sprechen Sie in diesem Zusammenhang nicht von „Prozent“, sonst bauen Sie automatisch einen Rechenfehler ein.
Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de