Menu

Knigge-Regeln: Wann der Handschlag angemessen ist

Manche Kollegen begrüßen sich mit einem einfachen Hallo, andere nicken freundlich und manche schütteln sich die Hände. Doch was ist im Büroalltag angebracht?

Knigge-Regeln: Wann der Handschlag angemessen ist

Die Empfehlung des Assistentinnen-Handbuchs: Vermeiden Sie generell zu häufiges Händeschütteln, besonders am Arbeitsplatz. Im Team genügt meist der freundliche Gruß. Den Händedruck beschränken Sie auf folgende Situationen:

  • nach dem Bekanntmachen oder Vorstellen
  • zum Abschied, wenn Sie jemanden länger nicht sehen werden
  • zur Begrüßung, wenn Sie jemanden länger nicht gesehen haben

 

Wer gibt wem laut Knigge-Regeln die Hand?

Der Höherrangige entscheidet, ob er die Hand reichen möchte oder nicht.

Beispiel: Wenn Sie einem Vorstandsvorsitzenden gegenüberstehen, begrüßen Sie ihn zwar, reichen ihm aber nicht als Erste die Hand, sondern warten, bis er Ihnen seine entgegenstreckt.

Ausnahme: Sie haben gemeinsam mit Ihrem Chef die berufliche Gastgeberrolle inne. Dann dürfen Sie als Mitgastgeberin als Erste die Hand reichen.

In diesen Situationen verzichten Sie besser auf den Handschlag

Auf den Handschlag verzichten sollten Sie in Situationen, in denen Sie den anderen dadurch in eine unbequeme Situation bringen, zum Beispiel wenn jemand alle Hände voll mit Unterlagen oder Taschen hat oder im Restaurant, wenn jemand gerade sein Essen einnimmt.

Hier können Sie kurz grüßen, eventuell mit dem Zusatz: „Ich komme nachher noch einmal zu Ihnen, wenn Sie mit dem Essen fertig sind.“

Neu: Wenn Sie zum Beispiel im Winter Handschuhe übergezogen haben, müssen Sie diese zum Händedruck nicht mehr abstreifen.

Und: Wenn Sie erkältet sind, ist es höflicher, auf den Handschlag zu verzichten.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

07.05.2019: Frankfurt, Kap Europa

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de