Suche Abschiedsgeschenk für den besten Chef

Sandra21

Mitglied seit
11.07.2014
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Hallo Ihr Lieben,

ich habe den besten Chef der Welt, leider verlässt er unser Unternehmen. Jetzt bin ich auf der Suche nach dem perfekten Geschenk, bin aber leider sehr phantasielos.

Ich dachte daran, dass ich jeden Kollegen um ein Photo und eine kurze witzige Geschichte, die er mit meinem Chef erlebt hat bitte und das Ganze dann als Buch binde...

Irgendwas persönliches einfach, was ihn auch an uns erinnern soll. Da wir aber immer sehr distanziert miteinander umgehen, bin ich mir nicht sicher, was wir schenken könnten.

In einer Sammlung werden wohl auch so 300,00 ¤ zusammen kommen, dafür müsste ich dann auch was kaufen.

Hat jemand eine kreative Idee?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Julia

Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge: 427
Hilfreich: 0

Hallo Sandra21,

so ein Buch haben wir auch zu einer Verabschiedung verschenkt und es kam sehr gut an. Da war es auch so, dass nicht jede/r gleichermaßen guten Kontakt zum Chef hatte, deshalb hatte es sich bewährt, die Mitarbeitenden entsprechend zu informieren bzw. ihnen Gelegenheit zu geben, sich auf das Geschenk vorzubereiten. Dabei kamen dann ganz spezielle Seiten für das Buch raus: gezeichnete Comics, umgetextete Lieder, Texte und Fotos zu bestimmten Eigenheiten oder Vorlieben. So trug der von uns beschenkte eine ganz markante Brille. Eine Abteilung hatte sich damit auseinander gesetzt und die Mitglieder der Abteilung "durch die Brille" betrachtet. Konkret sah es so aus, dass die Brille aus Pappe ausgeschnitten war und Folie die Brillengläser ersetzte. Dahinter klebten dann die Köpfe der Abteilungsmitglieder. Ergänzend gab es dann passende Textzeilen.

Aktuelle Fotos der Abschiedsfeier können das Buch dann vervollständigen. So hätten auch andere Gäste die Gelegenheit, sich mit einem guten Wunsch oder Spruch zu beteiligen.

Liebe Grüße

Julia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sandra21

Mitglied seit
11.07.2014
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Hallo

wollte Euch mal auf den neuesten Stand bringen: Habe sehr viele Fotos bekommen (die Kollegen aus Asien waren da sehr hilfreich), aber noch keine Geschichten, Gedichte oder sonstiges, da muss ich wohl noch mal einen Friendly Reminder senden.

Habe noch bis Mitte August Zeit, bin also weiterhin offen für kreative Ideen...

Leider hatte auch noch niemand einen konstruktieven Vorschlag, was das "gekaufte" Geschenk angeht, Gutscheine find ich irgendwie lahm...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

B2in1

Mitglied seit
23.07.2014
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Hallo Sandra21,

wie wäre es mit einer gemeinsamen "Aktion" als Geschenk für den Chef?

Damit meine ich, dass der Chef plus seine engsten Mitarbeiter/innen zusammen außerhalb der Firma etwas unternehmen.

Ich denke da z. B. an ein besonderes Mittag- oder Abendessen, ein sportliches oder kulturelles Event. Das ist natürlich davon abhängig, welche Vorlieben bzw. Interessen der Chef hat.

Wenn die Zusammenarbeit allerdings nicht so eng oder so ein "Event" nicht gewünscht ist, würde ich doch auf einen Gutschein, der im Zusammenhang mit seinen Hobbys/Interessen steht, zurückgreifen oder ihm einen Präsentkorb (hier kann man sich ja "in alle Richtungen austoben", d.h. diesen individuell gestalten) überreichen.

Helfen diese Tipps weiter?

Viele Grüße,
Melanie Beeh

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4730
Hilfreich: 1

Hallo Sandra21,

die Idee mit dem individuell gestalteten Buch finde ich auch sehr, sehr gut. Das hat einfach persönliche Note und kommt ganz sicher an.
Für ein Chef-Geschenk habe ich mal, da war der Kontakt entsprechend, die Ehefrau kontaktiert und die hatte eine tolle Idee für uns. Ansonsten hat mir in meinem jetzigen Job auch schon mal der beste Freund meines Chefs geholfen. Vielleicht kennst Du jemanden aus seinem Umfeld.

Viel Erfolg!

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tartar

Mitglied seit
26.07.2014
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Individuell sollte es sein. Überleg mal: Hat er nicht mal zwischendurch von Dingen gesprochen, die er sehr gerne macht? Oder irgendeine Marotte gezeigt? Diese Dinge sind der Anlaufpunkt für ein mögliches Geschenk.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

MonikaB

Mitglied seit
04.08.2014
Beiträge: 1
Hilfreich: 0

Hallo Sandra,

einer meiner Chefs hat als Abschiedsgeschenk ein Poesi-Album (eines welches wir auch in der Schule für unsere Freunde hatten) mit Foto und allem Drum und Dran bekommen.

Ein anderer hat jetzt einen runden Geburtstag, wir haben uns für einen Wellnesshotelgutschein inkl. Anwendungen entschieden.
Da noch ein bißchen Restgeld übrig war, bekommt er (er ist ein kleines Schleckermaul) eine Rieseneistüte aus Pappe mit Luftballon-Eiskugeln und in diese kommt das restliche Bargeld.
Du siehst es läßt sich auch Bargeld schön verschenken.

Viele Grüße und viel Erfolg
Monika

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sandra21

Mitglied seit
11.07.2014
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Hallo Ihr Lieben,

schöne Ideen hattet Ihr, lieben Dank. Wir haben jetzt ein Photobuch, ein SOS - Rescue - Set für den neuen Job (mit Geduldsfäden, Brainstormbrause, Glückssträhnen, etc) ein Deutschlandtrikot mit Team-Chef als Aufdruck und allen unseren Unterschriften und eine Grillparty nächstes Wochenende.

Ich erstatte dann Bericht, wie das ankam

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.