Tabellenüberschrift im Text wiederholen, Word, Excel, Powerpoint
Erfolgreich eine Tabellenüberschrift im Text von Word wiederholen. Wir klären auf! © Roman Samborskyi - Shutterstock

Word: Tabellenüberschrift im Text wiederholen

Und wieder die gleiche Überschrift aus der Tabellenüberschrift im Text einfügen - wie war die Überschrift nochmal? Schluss mit Fragezeichen und suchen. Nach diesem Artikel qualmt der Kopf nicht mehr.

Wer schon einmal mit langen Tabellen in Word oder Excel gearbeitet hat, kennt das Problem: Möchte man die Tabelle ausdrucken oder die Tabelle mithilfe der Seitenlayoutansicht im Ganzen anschauen, verliert man schnell den Überblick, welche Bedeutung welche Spalte hat.

Denn in der normalen Tabelleneinstellung erscheint ab der zweiten Seite die Überschriftenzeile nicht automatisch. Die Folge: Es wird sehr schnell unübersichtlich. 

 

Doch Microsoft Word und Excel bieten hier eine schnelle und einfache Lösung an: Wie Sie im Handumdrehen einen Tabellenkopf inklusive Überschriften auf jeder Seite einer Tabelle einbauen, verrät Ihnen dieser Artikel.

Tabellenüberschriften wiederholen: Wann ist das überhaupt sinnvoll?

Egal, ob es sich um eine lange Inventarliste oder eine Terminliste handelt: Wenn eine Tabelle zu lange ist, wird sie schnell unübersichtlich – vor allem, wenn man sie ausgedruckt vor sich liegen hat. Der Grund: Die erste Tabellenzeile wird bei der Standardeinstellung nicht wiederholt. Dann müssen Sie bereits ab der zweiten ausgedruckten Seite immer wieder zurückblättern, um die Überschriften der Spalten herauszufinden. Auf Dauer kann das sehr störend sein und vor allem wertvolle Zeit rauben.

In einem solchen Fall ist es sinnvoll, die erste Zeile der ersten Seite für jede weitere Seite der Tabelle zu wiederholen. Während das bei zwei oder drei Seiten auch noch manuell per Copy & Paste funktionieren kann, wird es bei mehreren Seiten schnell umständlich.

Außerdem: Sobald man in einer Tabelle nachträglich eine Zeile einfügt, verschieben sich alle folgenden Zeilen weiter nach unten – mitsamt der manuell eingefügten Überschriftenzeile. Schon muss man diese Überschriftenzeilen wieder um eine Position nach oben verschieben: Auf Dauer viel zu zeitaufwendig.

Das Office-Paket von Microsoft sorgt hier für Abhilfe. Mittels gekonnter Kniffe können Sie die Überschriften in Tabellen automatisch wiederholen. Wir verraten Ihnen, wie das geht!

Kopfzeile wiederholen: So geht es bei Word

Word bietet Ihnen zwei einfache Lösungen, wie Sie Wiederholungszeilen schnell und unkompliziert einbauen können. Das Beste: Es ist nicht notwendig, sich durch das gesamte Menü zu klicken.

Die erste Möglichkeit funktioniert auf diese Weise:

  1. Platzieren Sie den Cursor in einer Tabelle. Das Register Tabellentools erscheint.
  2. Klicken Sie auf den Reiter Layout.
  3. In der Gruppe Tabelle wählen Sie den Befehl Tabelleneigenschaften.
  4. Im folgenden Dialog holen Sie die Registerkarte Zeile nach vorn.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Gleiche Kopfzeile auf jeder Seite wiederholen" und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit OK.

Bei der zweiten Option gehen Sie so vor:

  1. Markieren Sie die Zeile oder die Zeilen, die Sie gerne auf den nächsten Seiten wiederholen lassen möchten. Beachten Sie bei der Auswahl, dass Sie die erste Tabellenzeile aufnehmen und entsprechend markieren müssen.
  2. Klicken Sie dann unter Tabellentools auf das Register Layout. Unter der Gruppe Inhalt wählen Sie nun „Kopfzeilen wiederholen“.

Welche Variante Sie wählen, hängt von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Fakt ist: Wiederholungszeilen sorgen für eine echte Arbeitserleichterung!

Tabellenkopf wiederholen bei Word: Das müssen Sie beachten

Wenn Sie die automatische Option von Word anwenden möchten, müssen Sie jedoch beachten, dass die wiederholten Tabellenüberschriften nur in derSeitenlayoutansicht angezeigt werden. Außerdem fügt das Textverarbeitungsprogramm die erste Zeile auch beim Drucken automatisch ein. Jedoch wird bei der normalen Standardbildeinstellung kein Tabellenkopf eingefügt.

Außerdem bedeutet das Festlegen einer Tabellenüberschrift auch, dass Sie die erste Zeile nur am Anfang des Dokuments bearbeiten können und nicht auf den darauffolgenden Seiten. Verändern Sie die erste Zeile zudem, werden die Änderungen auch für die Überschriften der folgenden Seiten übernommen. Abhilfe lässt sich hier nur durch das Einfügen von Abschnitten schaffen.

Zudem gilt es zu beachten, dass Word nur Tabellenüberschriften wiederholt, die aus einem automatischen Textumbruch resultieren. Wenn Sie einen manuellen Textumbruch in der Tabelle einbauen, wird die Kopfzeile auf den folgenden Seiten nicht wiederholt.

Tabellenkopf bei Excel: So gehen Sie vor

Auch beim Tabellenkalkulationsprogramm Excel können Sie einen Tabellenkopf definieren. Dann müssen Sie auch hier nicht immer wieder zurückscrollen, um die Bedeutung der Spalten herauszufinden. Außerdem werden die Tabellenüberschriften auch beim Ausdrucken auf jeder Seite automatisch angezeigt – ohne, dass Sie die Zeilen manuell einfügen müssen.

Um einen Tabellenkopf zu aktivieren, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Klicken Sie im Menü auf die Registerkarte Seitenlayout. Gehen Sie dann unter der Gruppe Seite einrichten auf „Drucktitel“.
  2. Geben Sie dann bei „Wiederholenzeilen oben“ die Zeilen ein, die Sie gerne wiederholen lassen möchten. Wenn das beispielsweise die erste Zeile ist, dann geben Sie $1: $1 ein. Alternativ können Sie auch mithilfe des Cursors die entsprechenden Zeilen markieren und auswählen.

Diese Einstellungen funktionieren auch für Spalten, die Sie wiederholen möchten. Beachten Sie dabei, dass Sie die Wiederholungszeile nicht bei mehreren ausgewählten Arbeitsblättern einstellen können. Dann müssen Sie die Markierung rückgängig machen, um so für jeweils alle Arbeitsblätter einzeln eine Kopfzeile zu aktivieren.

Fazit: Überschriften nie wieder manuell einfügen

Durch das geschickte Kopieren von Tabelleneigenschaften bzw. Kopfzeilen wird es ein Leichtes, Überschriften auf jeder Seite anzeigen zu lassen. Wer sich diese Kniffe aneignet, profitiert von einer erheblichen Zeitersparnis.

Denn: Zurückblättern oder gar manuelles Einfügen ist dank der vielfältigen Optionen von MS Word und Excel sowie den Wiederholungszeilen nicht mehr notwendig.

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Tabulator, Tabulator-Taste, Tabstopps, Tastatur
Tabstopps und Tabulatortaste im Office: professionell einsetzen

Es ist schwer vorstellbar, sich in der heutigen, globalisierten Arbeitswelt ein Sekretariat vorzustellen, das ohne die Hilfsmittel der modernen Bürokommunikation…

Blumen und Herzen in Word oder Excel erzeugen
Blumen-Symbole für Word: So fügen Sie sie ein

Blume, Sonne, Smileys und Herzen – um eine Nachricht zu personalisieren, bieten kleine Bilder ein umfangreiches Spektrum an Möglichkeiten an. Wo man sie findet und…

Anschläge in Word zählen
Anschläge in Word zählen – Geht das überhaupt?

Am Tag eines Office Professionals kommt mitunter sehr viel zu Papier bzw. auf den Bildschirm. Da es für viele wichtig ist, am Ende zu erfahren, wie viele Zeichen,…

Namenschild drucken, Namensschilder drucken, Excel Serie drucken
Namensschilder in Serie mit Word oder Excel

Das nächste große Firmenevent mit internen und externen Mitarbeitern steht an und Sie wollen Namensschilder für alle Teilnehmer vorbereiten und ausdrucken? Gar kein…

Fußzeile drucken Word, Fußzeile nicht drucken
Fußzeile in Word wird nicht gedruckt – was tun?

Sie haben ein Word-Dokument mit Fußzeile und beim Druck erscheint sie nicht mehr? Ein Problem, das viele Office Professionals kennen. Selbst, wenn sie noch in der…

Word Text Schnecke eindrehen, Text in Schneckenform Word
Text eindrehen wie eine Schnecke: So klappt es in Word

Man kann in Microsoft Word einen Textverlauf so gestalten, dass der Text wie in einer Schneckenform von außen nach innen (oder auch umgekehrt) läuft. Screenshots…

entspricht Tastenkombi, entspricht Tastenkombination, Zeichen Entspricht Mathe, Zeichen Entspricht mit Tastatur erzeugen
Das Symbol „Entspricht“: Alles über das Sonderzeichen

Assistenzkräfte müssen mit Office-Anwendungen wie Word, PowerPoint und Excel sehr vertraut sein. Wenn eine Office-Fachkraft die Programme gut beherrscht, stellen…

Pfeile in Word beschriften, Piktogramme, Diagramme
Pfeile in Microsoft Word beschriften

Büroassistentinnen und -assistenten managen eine Vielzahl von Aufgaben. Im Idealfall haben sie noch dazu einen Überblick über alle Tätigkeiten, die im Office von…

Seitenansicht, Druckansicht, Excel, Word
Word und Excel: Seitenansicht vs. Druck

Word druckt nicht wie angezeigt? Über die Programme Word und Excel kann man neben der reinen Dokumenterstellung diese selbstverständlich auch drucken. Was aber,…

Zeichen pro Zeile in einem Dokument
Word: Zeichen pro Zeile festlegen

Bei Texten in Word lassen sich die Zeichen pro Zeile definieren. Microsoft bietet seinen Word-Nutzern das Anpassen der Normseite als Vorlage auf unterschiedliche…

Silbentrennung Word, Silben mit Word trennen, Silbentrennung Funktion Word, Dialog Silbentrennung Word
Manuelle und automatische Silbentrennung bei Word

Bei der Silbentrennung in Microsoft Word handelt es sich um eine automatische Dokumenteneinstellung. Ab der Version Word 2007 ist diese Trennung im Dokument…

Absätze in Word entfernen
Word Absätze entfernen – diese Möglichkeiten werden geboten

Absätze entfernen, formatieren oder einfügen – das alles geht in Word ganz schnell, wenn man weiß wie es geht. Auch Zeilen- und Seitenumbrüche, aus einem Text…

hochgestellte 1 Word, hochgestellte 1 Excel, hochgestellte Zahlen Word, hochgestellte Zahlen Excel, hochgestellte Zeichen Word, hochgestellte Zeichen Excel, tiefgestellte Zahlen, tiefgestellte Zeichen
Hochgestellte: So nutzen Sie es in Texten, Dokumenten und Tabellen

Ob in geschäftlichen Briefen als Zeitangabe oder Rechnungen - hochgestellte Zahlen und Zeichen kommen in der Korrespondenz immer wieder vor. Im Fokus steht die…

Trennstreifen für Ordner, Registerkarten, Trennblätter, Registerblätter, Ordnerstruktur
Trennstreifen bedrucken: So einfach geht Ordnung und klare Übersicht in Ordnern

Was sind Trennstreifen, Trennblätter und Register? Wann sollte man Trennstreifen in Ordner verwenden? Wann sollte man Trennblätter in Ordner verwenden und wann…