Fußzeile drucken Word, Fußzeile nicht drucken
Endlich Fehler beheben - Fußzeile ohne Probleme drucken © Mangostar - Shutterstock

Fußzeile in Word wird nicht gedruckt – was tun?

Sie haben ein Word-Dokument mit Fußzeile und beim Druck erscheint sie nicht mehr? Ein Problem, das viele Office Professionals kennen. Selbst, wenn sie noch in der Seitenvorschau zu sehen ist, fehlt auf dem ausgedruckten Papier jede Spur von der Fußzeile. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung wird es klappen!

Häufig liegt das Problem, dass die Fußzeile nicht gedruckt wird, daran, dass die Einstellungen falsch gesetzt worden sind.

Am besten prüfen Sie deshalb wie breit die nicht-bedruckbaren Ränder Ihres Druckers tatsächlich sind.

Schritt-für-Schritt die Fußzeile in Word drucken

  • Öffnen Sie ein neues leeres Dokument in Word.
  • Stellen Sie unter Datei  -> Seite einrichten alle Ränder oben, unten, links, rechts auf 0 cm.
  • Bestätigen Sie nun mit ‚OK‘.

  • Achtung: Nun kommt die Warnmeldung, dass die Ränder außerhalb des bedruckbaren Bereichs liegen.
  • Klicken Sie nun auf ‚Korrigieren‘.
  • Wählen Sie nun ‚Seite einrichten‘ aus und überprüfen Sie die angegebenen Werte.
  • Diese Werte dürfen auch bei anderen Dokumenten nicht unterschritten werden.

Von Drucker zu Drucker unterschiedlich

Die nicht-bedruckbaren Ränder sind bei Laser-Druckern recht schmal, bei Tintenstrahlern jedoch deutlich breiter.


Weitere Artikel zu diesem Thema:
Virtuelle Telefonanlage mit integrierter Video-konferenzfunktion
Virtuelle Telefonanlage mit integrierter Video-konferenzfunktion

Durch den Lockdown musste alles schnell gehen. Von einem auf den anderen Tag wechselten Hunderttausende vom Büro ins Homeoffice. Was vielen Firmen jedoch Probleme…