Verabschiedung Chef in den Ruhestand, Chef in den Ruhestand verabschieden
Wenn der Chef in die Rente geht, bedarf es einer würdevollen Verabschiedung mittels einer Feier, einer Karte und einem Geschenk © Roman Samborskyi - Shutterstock

Würdevolle Verabschiedung des Chefs in den Ruhestand

Glückwünsche sowie würdevolle Sprüche gehören zur Verabschiedung in den Ruhestand, die Pensionierung oder die anstehende Rente des Chefs. Nach beliebig vielen Jahren der Betriebszugehörigkeit und Arbeit braucht es persönliche und herzliche Worte zum Ruhestand. Aber wie werden Kollegen mit Dank und Wünschen verabschiedet?

Wertschätzung ist Trumpf: Stilvoller Abschied in den Ruhestand

Um als Sekretärin oder Assistent seinen Chef in den Ruhestand zu verabschieden, braucht es eine stilvolle Abschiedsrede. Diese Rede sollte das Berufsleben des geschätzten Kollegen Revue passieren lassen und die besten Glückwünsche seiner Arbeitnehmer enthalten.

Eine Abschiedsrede ist eine persönliche Wertschätzung, dessen Worte noch lange positiv nachhallen.

 

Zum Abschied in die Pensionierung eignet sich ebenso eine Karte. Gedichte, Zitate und Sprüche können als einleitende Worte genutzt werden, um Mitarbeitende der Firma unterschreiben zu lassen.

Neben der persönlichen Ehre wird der zukünftige Rentner später noch an seinen vielen Glückwunschkarten zehren können. Jede Karte ist einzigartig und wird anhand ihrer Aufmachung Erinnerungen an die vergangene Arbeit wecken.

Wie formuliere ich die Verabschiedung in den Ruhestand?

Einfache und klassische Worte sind bei einer jahrelangen Betriebszugehörigkeit tabu. Denn die Persönlichkeit ist es, was den Arbeitgeber so besonders macht. Als Chef hat er begleitet, unterstützt und große Verantwortlichkeiten übernommen. Er gehört zum „alten Eisen“ und er hat es verdient, würdevoll und stilvoll einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Dazu zählen ebenso persönliche Widmungen der Kollegen sowie persönliche Glückwunschkarten.

Floskeln im Abschiedsbrief sollten vermieden werden

Formulierung

Erklärung

Ausscheiden

Eher: Sie verlassen das Unternehmen/uns

Wir möchten  Ihnen danken. 

Der Klassiker der Umständlichkeit. Besser: Wir danken Ihnen.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit 

Ob eine Gratulation zum Jubiläum oder eine Abschiedsrede: Zusammenarbeit und vertrauensvoll gehören zueinander. So hat die Arbeit Freude bereitet und Mitarbeiter waren immer mit dem Herzen dabei.

Wohlverdienter Ruhestand

Dem Ruhestand ergeht es ähnlich wie der Zusammenarbeit. So wie sie vertrauensvoll ist, ist der Ruhestand immer wohlverdient. Ein Ruhestand sollte Glück, Freude und Zeit für Hobbys bringen.


Wünsche zum Ruhestand Chef: Die Worte für den Abschied sollten sorgfältig gewählt werden

Die Persönlichkeit des Chefs spielt in jeder Hinsicht eine große Rolle. So sollten die Worte für die Abschiedsrede oder auf der Karte immer mit positiven Emotionen gewählt werden.

Zum einen können bestimmte Charakterzüge oder Anekdoten aus dem Leben des zukünftigen Rentners hervorgehoben werden oder es finden sich eigene stilvolle Geschichten aus dessen Berufsleben. Umso persönlicher die Worte sind, umso mehr findet sich der Chef darin wieder.

Beispiele können sein:

  • Aufzählung der Jahre des Berufslebens – vom Eintritt in die Firma oder sogar davor
  • Inwieweit hat sich die Firma positiv verändert seitd der Zugehörigkeit des Chefs?
  • Was konnte der Chef besonders gut?
  • Gibt es amüsante Ereignisse, an die sich die Mitarbeiter besonders erinnern?
  • Welche Wünsche gibt es seitens der Mitarbeiter für den zukünftigen Rentner?

Welche Tonalität sollten Office-Professionals für eine Abschiedsrede wählen?

Ob eine Rede zu diesem Anlass besonders emotional, lustig oder nachdenklich geschrieben sein sollte, hängt vom eigentlichen Stil und den Leitsätzen der Firma ab. Sind Spaß und Scherze willkommen und haben Kollegen flotte Sprüche auf Lager, die das Arbeitsklima beleben, so können lustige Worte in der Rede verpackt werden.

Wichtig ist, einen seriösen Eindruck zu hinterlassen. Die Verabschiedung in den Ruhestand ist ein würdevoller Anlass und sollte demnach auch so respektiert werden. Lustige Anekdoten können die Rede auflockern und zu einem Lächeln des Gegenübers beitragen.

Welche Sprüche eignen sich für diesen Anlass?

Neben persönlichen Worten kommen Sprüche zum Einsatz, die die Persönlichkeit des Menschen und sein Berufsleben in den Vordergrund stellen und bestimmte Aspekte unterstreichen.

Sprüche sollten immer passend zu Worten oder Menschen gewählt werden. Hier gilt zu beachten: Zitate sollen aufmuntern, unterstreichen und berühren. Sie sollen in keiner Weise verletzen oder negative Emotionen hinterlassen!

Zitate wirken dann besonders positiv, wenn es gelingt, eine Verbindung zum Text zu schaffen.

Sprüche für den Renteneintritt

  • Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen. (Konfuzius)
  • Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange darauf freut. (Arthur Schnitzler)
  • Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. (Franz Kafka)
  • Im Ruhestand muss man nicht mehr tun, was sich rentiert, sondern kann tun, was sich lohnt. (Ernst Reinhardt)
  • Das Alter hat die Heiterkeit dessen, der seine Fesseln los ist und sich nun frei bewegt. (Arthur Schopenhauer)
  • Doch schmerzlich denkt manch alter Knaster, der von vergangnen Zeiten träumt, an die Gelegenheit der Laster, die er versäumt. (Wilhelm Busch)
  • Wenn man genug Erfahrungen gesammelt hat, ist man zu alt, um sie auszunutzen. (William Somerset Maugham)
  • Alle Menschen lassen ein wenig von sich selbst zurück, wenn sie weggehen.
    (David Rochford)


Gedichte zur Pensionierung haben eigenen Reiz

Neben der Abschiedsrede oder Karte mit persönlichen Worten sind selbst geschriebene Gedichte ein ganz eigener Reiz. Sie bieten die optimale Basis für Kreativität und Emotionen. Gedichte können als Reim oder ganz klassische Variante geschrieben werden.

Fakten aus dem Berufsleben und persönliche Worte geben dem Gedicht ein eigenes Know-how. Hierbei können ebenso Mitarbeitende ihren Platz finden, wie Wünsche zum Ruhestand. Je nach Gedichtform können darin auch kurze Zitate auflockern und lustige Anekdoten verpackt werden.

Gute Wünsche unter Kollegen kommen von Herzen

Glückwünsche zur Pensionierung und Rente sowie Wünsche für die Zukunft kommen von Herzen. Emotionen lassen sich optimal in einer Rede und auf einer Karte verewigen. Damit der Pensionär lange an guten Wünschen zehrt, sollten einige Dinge beachtet werden:

  1. Ein Abschiedsschreiben sollte nicht aussehen wie ein Routineschreiben der Geschäftskorrespondenz. Es muss daher auf einem besonderen Briefpapier geschrieben werden. Dafür eignet sich die Seite 2 des Firmenbogens, mit Logo, aber ohne Fußzeile etc., oder ein neutrales Papier.
  2. Eine Karte für persönliche Worte sollte mit Bedacht gewählt werden. Das Motiv ist entscheidend. Im Gegensatz dazu wirkt ein Briefbogen neutraler und wertvoller.
  3. Eine E-Mail zum Abschied zu schreiben, ist tabu. Sie wäre für den Empfänger sicher eine Enttäuschung. Nach vielen Jahren der Mit- und Zusammenarbeit per E-Mail „abgefertigt“ zu werden, ist sicher nicht das, was er sich wünscht.
  4. Der Briefumschlag sollte mit der Hand beschriftet werden, um die persönliche Ebene zu wahren.
  5. Werden persönliche Worte zur Verabschiedung in den Ruhestand per Post geschickt, wirkt eine Briefmarke statt einem Freistempler persönlicher.

Wie können Glückwünsche zum Ruhestand bzw. zur Pensionierung übermittelt werden?

Ob die Rede persönlich übergeben, vorgetragen oder dem ehemaligen Chef am ersten Tag der Pensionierung zugesandt wird, bleibt jedem Verfasser selbst überlassen. Bei den verschiedenen Kommunikationswegen ändern sich an der Ausdrucksform und an den gewählten Worten nichts. Wird die Rede doch persönlich übergeben oder zugesandt, braucht es zusätzlich ein ansprechendes Erscheinungsbild. Dabei sollten Schrift, Schriftgröße, Farbe und das eigentliche Layout miteinander harmonieren.

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Eine Rede zur Verabschiedung in den Ruhestand, Rente vorbereiten, vortragen
Die perfekte Rede zur Verabschiedung in den Ruhestand

Der Abschied aus dem Arbeitsleben ist ein einschneidendes Ereignis. Nicht zuletzt daher erfordert eine Rede zur Verabschiedung in den Ruhestand viel…