Menu

Fremdsprachen: Buchstabieren am Telefon

Verständigungschwierigkeiten lassen sich oft durch Buchstabieren lösen. Die wichtigsten Buchstabieralphabete lernen Sie hier kennen. Plus: Buchstabieren in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Beim Telefonieren in einer Fremdsprache kommt man viel öfter als in der Muttersprache in die Lage, etwas buchstabieren zu müssen - oder etwas verstehen zu müssen, das der Gesprächspartner buchstabiert.  


 


Sprachliche Stolpersteine

Denn es ist generell schwieriger, ein unbekanntes Wort in einer Fremdsprache zu verstehen. Außerdem folgen gerade die besonders wichtigen Wörter - Namen und Adressen, die man für die richtige Anrede und Adressierung braucht - nur selten den gängigen Rechtschreibregeln.

Darüber hinaus kann es für das Verständnis eines schwierigen Sachverhalts sinnvoll sein, sich zentrale Begriffe buchstabieren zu lassen (oder sie einem anderen zu buchstabieren).

Generell ist das Verstehen zwischen verschiedensprachigen Gesprächspartnern schwieriger als zwischen solchen, die dieselbe Sprache sprechen. Deshalb ist es so wichtig, dass man für "Verstehens-Notfälle" ein Hilfsmittel bei der Hand hat: ein Buchstabieralphabet. 

 

Buchstabieralphabete

Für viele Sprachen gibt es eigene Buchstabieralphabete. Und es gibt das NATO-Buchstabieralphabet, dass zusätzlich weithin eingesetzt wird. Daher finden Sie es hier ebenfalls abgedruckt. (Es ist Ihnen sicher zumindest zum Teil vertraut, weil es in US-amerikanischen Filmen immer dann zur Anwendung kommt, wenn ein Flugzeuge entführt wird oder ein Schiff in Seenot gerät ...) Sollten Sie also nur ein einziges Buchstabieralphabet lernen bzw. bei Ihren Hilfsmitteln unterbringen wollen, greifen Sie am besten zu dem der NATO.

Unser Tipp: Die Buchstabieralphabete, die in den Ländern gebräuchlich sind, in die Sie oft telefonieren, sollten Sie sich über den Schreibtisch hängen oder zumindest in Reichweite Ihres Telefons legen. 

 

Die Notfall-Methode

Wenn Sie von einem Anruf überrascht werden, bei dem Buchstabieren notwendig ist, Sie aber kein Buchstabieralphabet zur Hand haben: Keine Panik! Zu Not tut es immer auch ein beliebiges, aber möglichst einfaches und bekanntes Wort in der jeweiligen Fremdsprache, das mit dem gewünschten Buchstaben beginnt.

In den USA beispielsweise ist es ganz und gar üblich, so zu verfahren. Und auch in anderen Ländern ecken Sie mit dieser Methode nicht an. Oberstes Ziel ist ja die klare Verständigung, und da ist (fast) alles erlaubt, was funktioniert!


Das NATO-Buchstabieralphabet
A Alpha
B Bravo
C Charlie
D Delta
E Echo
F Foxtrot
G Golf
H Hotel
I India
J Juliet
K Kilo
L Lima
M Mike
N November
O Oscar
P Papa
Q Quebec
R Romeo
S Sierra
T Tango
U Uniform
V Victor
W Whiskey
X X-ray
Y Yankee
Z Zulu 


 


Übersetzung herunterladen

Die Übersetzung dieses Beitrags in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch steht weiter unten zum Download bereit.

Autor(en): Giselle Chaumien-Wetterauer

Quelle: working@office Ausgabe Nr.: 02/2007

Service für Abonnenten: Artikel downloaden

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de