Datum Funktion Excel, Tabelle, Diagramm, Datum anwenden Excel
Wissen Sie, wie man die Datum Funktion in Excel anwendet? © echoevg - Shutterstock

Datum-Funktion in Excel einfach anwenden

Müssen Sie als Sekretärin oder Assistent eine Tabelle erstellen, in denen bestimmte Werte oder Zeitangaben aufgeführt werden sollen? Wie Sie mit Excel alle zusammenhängenden Funktion zum Datum, Uhrzeit, Tage und CO. mithilfe der Syntax eingeben, zeigen wir in diesem Artikel.

Wie kann man die Excel-Funktionen in einer Tabelle anwenden? Zu jeder Funktion bekommen Sie ein Beispiel an die Hand. 

  • Jahr-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Datum-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Uhrzeit-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Monat-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Tag-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Wochentag-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Kalenderwoche-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Arbeitstage-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Zeit-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Uhrzeit-Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren
  • Datwert- und Zeitwert Funktion anwenden mit Formel zum Formatieren

Zusammenfassend finden Sie alle Datum-Funktionen gesammelt in einer Tabelle.

 

Was ist die Syntax?

Der Begriff Syntax ist bekannt aus der Grammatik und bezeichnet einen Teil dieser, welche wiederum als Lehre des Satzbaus bezeichnet wird. Mit der Syntax legt man fest, aus welchen Wörtern ein sinnvoller Satz entsteht.  

Die Syntax findet auch Anwendung in der Computersprache. Sie legt Regeln über Sprachelemente fest. Zudem entscheidet die Syntax, welche Elememente wie, wann und wo verwendet werden dürfen. Schreiben Sie Formeln in einem Computerprogramm, so wenden Sie Matrixformeln an. Diese schreibt man in geschwungenen Klammern. Die Tastenkombinationen sind von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Allerdings finden Sie unter Word und Excel unter der Option Sonderzeichen die geschweiften Klammern.

Funktionen von Excel in verschiedenen Bereichen des Datums anwenden

Microsoft Excel ist einen Tabellenprogramm bestehend aus weiteren Tabellen. Hauptsächlich nutzt man die Tabellenkalkulationssoftware zur Erstellung von Listen, Diagrammen, Analysen und Kalkulationen.

Will man diese erstellen, so benötigt man für eine gute Ausarbeitung Formeln. Diese erleichtern zum Beispiel das eigenständige Ausrechnen komplexer Aufgaben.

Wie wende ich die Jahr-Funktion in Microsoft Excel an?

Die Jahr-Funktion gibt das Jahr wieder. In der Regel benutzen Sie diese Funktion zusammen mit der Tag-Funktion und der Monat-Funktion. Es kommt allerdings auch vor, dass Sie diese Funktion allein Filtern müssen. Deswegen trennen wir die drei Bereiche zum Datum.

Um die Jahr Funktion anwenden zu können, geben Sie in eine Spalte ein fiktives Datum ein. In diesem Beispiel den 13.05.2019 in Spalte D1. In Spalte C1 geben Sie nun folgende Werte zum Formatieren ein: =JAHR(D1) - Sie erhalten sofort die 19 für das Jahr 19.

Tabelle Beispiel Jahr-Funktion

 

Datum mit Jahr

Formel für Jahr-Funktion

Beschreibung

Ergebnis nach dem Einfügen ins Datumssystem

13.05.2019

=JAHR(D1)

Jahr des gesuchten Datums in der Zelle A1

2019

24.12.2019

=JAHR(D2)

Jahr des gesuchten Datums in der Zelle A2

2019

Wie wende ich die Monat-Funktion in Microsoft Excel an?

Die Monat-Funktion ist gleich der Jahr-Funktion. Wie bereits erwähnt, benutzen Sie die Funktion zusammen mit der Tag-Funktion und der Jahr-Funktion.

Um die Monat Funktion anwenden zu können, geben Sie in eine Spalte ein fiktives Datum ein. In diesem Beispiel den 13.05.2019 in Spalte D1. In Spalte C1 geben Sie nun folgende Werte zum Formatieren ein: =MONAT(D1) - Sie erhalten sofort die 5 für den Monat 5 - Mai.

Tabelle Beispiel Monat Funktion

 

Datum mit Jahr

Formel für Jahr-Funktion

Beschreibung

Ergebnis nach dem Einfügen ins Datumssystem

13.05.2019

=MONAT(D1)

Monat des gesuchten Datums in der Zelle D1

5

Wie wende ich die Tag-Funktion in Microsoft Excel an?

Die Tag-Funktion ist gleich der Jahr-Funktion und Monat-Funktion.

Um die Monat Funktion anwenden zu können, geben Sie in eine Spalte ein fiktives Datum ein. In diesem Beispiel den 13.05.2019 in Spalte D1. In Spalte C1 geben Sie nun folgende Werte zum Formatieren ein: =TAG(D1) - Sie erhalten sofort die 13 für den Tag 13.

Tabelle Beispiel Tag Funktion 

Datum mit Jahr

Formel für Jahr-Funktion

Beschreibung

Ergebnis nach dem Einfügen ins Datumssystem

13.05.2019

=TAG(D1)

Monat des gesuchten Datums in der Zelle D1

13

Wie wende ich die Datum-Funktion in Microsoft Excel an?

Warum existiert die Formel zur Datum-Funktion eigentlich? Diese gesamte Funktion ist auf ein Datumssystem ausgelegt. Dafür bedient sich Excel zwei verschiedener Datumssysteme. Zum einen dem 1900 und zum anderen dem 1904 Datumssystem. 

1900 Datumssystem: Dieses System hat den 1. Januar 1990 als Starttag. Die nachfolgenden Tage werden jeweils um 1 erhöht und werden in fortlaufende Zahlen umgewandelt. 

1904 Datumssystem: Dieses System hat den 1. Januar 1904 als Starttag. Die nachfolgenden Tage werden um 1 erhöht, das aber auf analogem Wege.

Laut Funktionsmanager Excel ist die Funktion dafür da, die Tage basierend auf dem 01.01.1900 entweder bis zum heutigen Tag oder dem Tag den Sie suchen, zu zählen und als Zahl auszugeben.

Probieren Sie diese Anwendung anhand eines Beispiels aus. Geben Sie die Funktion =DATUM(2000;01;01) - drücken Sie Enter, sehen Sie, dass das System die Angaben in eine Datumsformat umsetzt. Sie haben ab dieser Stelle zwei Möglichkeiten die Tage zu zählen. Entweder gehen Sie über die Option Zahl im Menüband und wählen Sie "Standard", Sie haben nun die genaue Summe. Die zweite Möglichkeit ist die =WENN Funktion.

Tabelle Beispiel Datum Funktion

 

Datum mit Jahr

Formel für Datum-Funktion

Beschreibung

01.01.2000

=DATUM(2000;01;01)

gesuchte und gezählte Datum in der Zelle D1

Wie wende ich die Heute-Funktion und Jetzt-Funktion in Microsoft Excel an?

Müssen Sie als Office-Professional täglich einen Bericht schreiben und diesen ausdrucken, kann Ihnen die Heute-Funktion tatkräftig zur Seite stehen. Die Jetzt-Funktion weicht etwas von der Heute-Funktion ab. Formatieren Sie alle Zellen einer Spalte eines Berichts, so können Sie sich täglich Arbeit sparen beziehungsweise vergessen die Eingabe des Datums nicht.

Wenden Sie allerdings die Jetzt-Funktion an, so ist diese Funktion in der Macht, Ihnen zum Datum auch noch die aktuelle Uhrzeit zum Datum auszuteilen.

Gehen Sie bei der Eingabe wie bei den vorherigen Beispielen voran und probieren Sie sich aus.

Tabelle Beispiel Heute- und Jetzt-Funktion

 

Datum

Formel Datum-Uhrzeit Funktion

Beschreibung

Ergebnis nach dem Einfügen ins Datumssystem

24.12.2012

=HEUTE()

Das aktuelle Datum wird aktualisiert

24.12.2012

24.08.2019

=JETZT()

Das aktuelle Datum und die Uhrzeit werden aktualisiert

24.08.2019

Wie wende ich die Wochentag-Funktion in Microsoft Excel an?

Mit der Wochentag-Funktion von Microsoft Excel können Sie aus einem bestimmten Datum den genauen Wochentag ermitteln. Um dieses Ergebnis zu erhalten, gibt es verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten, je nach Typ: Gehen Sie über die Registerkarte Formeln -> Datum und Uhrzeit -> Wochentag. Hier wählen Sie den gewünschten Typ aus.

Tabelle Beispiel Woche Funktion 

Datum 

Formel Wochentag-Funktion

Beschreibung

Ergebnis nach dem Einfügen ins Datumssystem

22.03.2013

=WOCHENTAG(D1)

Wochentag zum Datum wird als Zahl angezeigt

6

Wie wende ich die Kalenderwoche-Funktion in Microsoft Excel an?

Die Kalenderwoche-Funktion prüft, welche Kalenderwoche gerade ist und teilt diese nach Datumsangabe wieder aus. Geben Sie in der Zelle A1 das Startdatum ein. Dann geben Sie die Syntax der Kalenderwoche ein, plus die Zelle in der das Startdatum der Woche die in Zelle A1 steht =KALENDERWOCHE(A1;21) - Ihnen wird nun die aktuelle Kalenderwoche angezeigt.

Zur Verfügung stehen zum Beispiel: 

  • Typ 1 - Wochentag beginnt bei Sonntag und Enddatum ist dann Samstag
  • Typ 2 - Wochentag beginnt bei Montag und Enddatum ist dann Sonntag

Je nachdem wie Sie den Wochentag starten, suchen Sie sich den Typ unter Excel Datum aus.


Geben Sie zu Übungszwecken die Beispiele in der Tabelle in Ihre Arbeitsmappe ein. In Zelle A1 steht "Datum als Wort" in Zelle B1 steht 22.03.2013. In Zelle A2 geben Sie "Wochentag als Wort" ein und in Zelle B2 geben Sie die Formel =WOCHENTAG(B1) ein. Vor Ihnen erscheint ein Zahl, die den Wochentag symbolisiert. Das Ziel aus der Zahl einen Text zu bekommen, geht ganz einfach, denn das ist das, was Sie möchten. 

Klicken Sie in die Zelle mit der 6, gehen Sie über die Option Zahl -> klicken Sie auf den kleinen Kasten in der Ecke -> Feldfunktion Zahlen -> Benutzerdefiniert. Im Dialogfenster geben Sie 4 mal ein großes T ein und bestätigen Sie die Einstellung über "OK". Aus der Zahl ist nun ein Wochentag in Textformat geworden.

Tabelle Beispiel Kalenderwoche-Funktion

 

Datum 

Formel für Kalenderwoche-Funktion

Beschreibung

Ergebnis nach dem Einfügen ins Datumssystem

01.01.2012

=KALENDERWOCHE(A1;21)

Kalenderwoche zum Datum wird als Zahl angezeigt

1

Wie wende ich die Arbeitstage-Funktion in Microsoft Excel an?

Die Arbeitstage-Funktion gibt die Datumsangabe als fortlaufenden Tag des Jahres an. Diese bezieht sich vor oder nach einer bestimmten Anzahl von Arbeitstagen. Arbeitstage zählen nur von Montag bis Freitag. Ausgeschlossen sind Wochenende, Feiertage und Ferientage, die als diese bezeichnet sind ("Freie_Tage"). Mithilfe der Ausschlusstechnik wird dieses von Excel in der Tabelle berechnet.

Erforderliche Daten, die in der Formel vorhanden sein müssen, sind das Ausgangsdatum, die Tage und optional die freien Tage. Wichtig ist, dass Sie bei Datumsangaben, wie in jeder Formel, Zahlenwerte eingeben, da Excel keine Textformatierung lesen kann. 

Probieren Sie anhand des Beispiels gleich die Arbeitstage Funktion aus.

Tabelle Beispiel Arbeitstage-Funktion

 

Datum 

Formel für Arbeitstage-Funktion

Beschreibung

Ergebnis nach dem Einfügen ins Datumssystem

23.06.2009

=ARBEITSTAG(A2;A3) 

Datum das hinter dem Ausgangsfatum der Arbeitstage liegt

23.06.2009

Wie wende ich die Zeit-Funktion in Microsoft Excel an?

Die Zeit-Funktion gibt in einer Zelle eine bestimmte Uhrzeit wieder. Dafür muss aber das Zellenformat vor der Eingabe der Zeit Funktion festgelegt sein. Denn nur dann ist gewährleistet, dass das Datum formatiert ist. Zahlen in der Zeit-Funktion werden als Dezimalzahlen ausgeschüttet und zeigen so die eigentliche Zeit an.

Tabelle Beispiel Zeit-Funktion

 

Formel Zeit-Funktion

Beschreibung

Ergebnis nach dem Einfügen ins Datumssystem

=ZEIT(A2;B2;C2)

Der dezimale Teil eines Tags für die in Spalte 2 angegebene Zeit (12 Stunden, 0 Minuten, 0 Sekunden)

0,5

=ZEIT(A3;B3;C3)

Der dezimale Teil eines Tags für die in Spalte 3 angegebene Zeit (16 Stunden, 48 Minuten, 10 Sekunden)

0,7001157

Wie wende ich die Wert-Funktion in Microsoft Excel an?

Die Wert-Funktion in Microsoft Office Excel wandelt einen Text in eine Zahl um. Die Formel dazu =WERT(Text). Es ist erforderlich, den Wert als Text einzugeben und diese in Anführungsstriche zu setzen. Ist beim Formatieren etwas fehlerhaft, bekommen Sie die Meldung #WERT!

Beispiele Wert-Funktion

Beispiel Stunde = h: =ZEIT(28;0;0) ergibt 0,125

Beispiel Minute = m: =ZEIT(12;30;0) ergibt 12:30

Beispiel Sekunde =s: =ZEIT(0;35;21) ergibt 0:35:21


Tabelle Beispiel Wert Funktion

 

Formel für Wert-Funktion

Beschreibung

Ergebnis nach dem Einfügen ins Datumssystem

=WERT("500 €")) 

Numerische Textzeichenfolge "500 €)

500

=WERT("15:15:00")

Bei der Uhrzeit wird eine fortlaufende Zahl angeben

 

Wie verwende ich die DATWERT-Funktion?

Die Funktion Datwert ermöglicht das Umrechnen von Datumswerten, die in Textformaten vorliegen. Verfügt man über normal eingetragen Datumswerte zum Beispiel 10.02.2012, so kann man diesen markieren und mit einem Rechtsklick über die Einfügeoptionen die Werte auswählen. Sie erhalten dann als Zahl den Wert des Datums auf einem Zahlenstrahl. 

Die Formel für die Anwendung von einem Datwert lautet =DATWERT(A1).

Excel muss eine Zahl liefern, da diese dem Datumsformat zugewiesen werden muss.

Tabelle aller wichtigen Funktionen zum Datum im Überblick

Formel für Funktionen

Beschreibung

=JAHR(A1)

Jahr des gesuchten Datums in der Zelle A1

=JAHR(A2)

Jahr des gesuchten Datums in der Zelle A2

=MONAT(A1)

Monat des gesuchten Datums in der Zelle A1

=TAG(A1)

Monat des gesuchten Datums in der Zelle A1

=DATUM(2000;01;01)

gesuchte und gezählte Datum in der Zelle A1

=HEUTE()

Das aktuelle Datum wird aktualisiert

=JETZT()

Das aktuelle Datum und die Uhrzeit werden aktualisiert

=WOCHENTAG(A1)

Wochentag zum Datum wird als Zahl angezeigt

=KALENDERWOCHE(A1;21)

Kalenderwoche zum Datum wird als Zahl angezeigt

=ARBEITSTAG(A1;A2)

Datum das hinter dem Ausgangsfatum der Arbeitstage liegt

=ZEIT(A2;B2;C2)

Der dezimale Teil eines Tags für die in Spalte 2 angegebene Zeit (12 Stunden, 0 Minuten, 0 Sekunden)

=ZEIT(A3;B3;C3)

Der dezimale Teil eines Tags für die in Spalte 3 angegebene Zeit (16 Stunden, 48 Minuten, 10 Sekunden)

=WERT("500 €")) 

Numerische Textzeichenfolge "500 €)

=WERT("15:15:00")

Bei der Uhrzeit wird eine fortlaufende Zahl angeben

Tabelle aller wichtigen Abkürzungen für die Datum-Funktion in Excel

Abkürzung

Bezeichnung

Ausführung

J

Jahr

Durch das Einfügen JJ im Datumssystem liefert eine zweistellige Zahl (19) JJJJ eine vierstellige Zahl (2019)

M

Monat

Ein Einfügen in das Datumssystem MM wird eine führende 0 erzeugt (01 – 10), mit M ohne führende 0 (1 – 11). MMM erzeugt eine Abkürzung für den Monatsnamen (Jan.) und MMMM erzeugt den ganzen Monatsnamen (Januar).

T

Tag

Fügen Sie im Datumssystem TT ein, wird eine führende 0 erzeugt, wohingegen TTT den Tag abkürzt (So oder Mo). Erzeugen Sie TTTT so wird der vollständige Name des Tages erzeugt (Montag)

h

Stunde

H steht für den englischen Begriff Stunde. Wie auch bei den anderen Zeitangaben zuvor werden mit der Anzahl der h´s verschiedene Ausführungen der Stunden erzeugt.

m

Minute

Dieser Teil ist dem der Stunde beim Einfügen in das Datumssystem gleichgleich.

s

Sekunde

Dieser Teil ist dem der Sekunde gleich.

AM und PM als Zusatz

 

Nutzen Sie die englischen Zeitangaben, so werden diese im deutschen in einem 12-Stunden-Format erzeugt

Eckige Klammern

Auf [ und ] zu

Sollen mehr als 24 Stunden erzeugt werden, so wählen Sie zu Stunden die eckigen Klammern

Weitere Artikel zu diesem Thema:
JPG und PDF Dateien in eine Excel-Zelle kopieren und verankern
JPG und PDF Dateien in eine Excel-Zelle kopieren und verankern

JPG und PDF-Datei in eine Excel-Zelle zu kopieren und verankern scheint kompliziert oder sogar unmöglich. Aber mit dieser Anleitung kann jeder das Problem wie ein…

Tabellenblatt Excel, Arbeitsmappe Excel, Tabellenblatt in Excel kopieren, Dublikat in Excel anlegen
Excel-Tabellenblatt mehrmals kopieren

Wer ein Excel-Tabellenblatt mehrmals kopieren will und sich nicht stundenlang daran aufhalten möchte kann nun auf diesen schnellen Trick vertrauen.

Excel Bild in Zelle, Bild Zelle einfügen
Excel: Bild in Zelle einfügen - So funktioniert's!

Sie arbeiten im Programm Excel an einem Tabellenblatt und haben eine Grafik in eine Tabellenzelle eingefügt, etwa mit STRG+V. Doch sobald Sie Zeilen oder Spalten…

Urlaub planen in Excel, Tabelle Urlaub Mitarbeiter erstellen Excel
Urlaubsplaner Excel: Feiertage und Urlaubstage der Mitarbeiter im Überblick

Die Digitalisierung hält in allen Unternehmen Einzug. Mit dem Urlaubsplaner Excel lassen sich Feiertage, Urlaubstage sowie Abwesenheiten der Mitarbeiter digital…

Zirkelbezug finden, Zirkelbezug Fehler beheben, Zirkelbezug Fehlermeldung
Fehler in Excel: So finden Sie den Zirkelbezug

Schnell mal ein paar Zahlen in Excel eingeben, Zellen markieren, Formel heraussuchen und Enter. Fehlermeldung! Was hat man nur falsch gemacht? Wo ist der…