Weihnachtsfeier für Kinder, Kinderweihnachtsfeier
Richten Sie eine tolle Weihnachtsfeier für Kinder in ihrem Unternehmen aus © YanLev - Shutterstock

Weihnachtsfeier für Kinder: Ideen für Spiele, Deko und Co.

Weihnachten ist das Fest der Kinder, und die kindliche Vorfreude auf Heiligabend gehört für viele Menschen zur Vorweihnachtszeit dazu. Insbesondere mit einer Kinderweihnachtsfeier im Advent lässt sich das lange Warten auf den Weihnachtsmann versüßen.

Ob im Turnverein, im privaten Kreis oder in mehr oder weniger großen Unternehmen – den Kindern der Mitarbeiter als „Rahmenprogramm“ ein eigenes Fest ausrichten, liegt voll im Trend.

Eine solche Feier sollte clever geplant sein, denn meistens sind die Vorbereitungen mit etwas Aufwand verbunden. Doch es lohnt sich: Deko Snacks und Mitbringseltüten bringen Groß und Klein in Vorweihnachtsstimmung. Helfer sind meistens gern gesehen, doch auch diese sollten rechtzeitig ins Boot geholt werden – denn vor dem Weihnachtsfest ist die Zeit meist knapp.   

Was sollte bei der Planung einer Weihnachtsfeier für Kinder beachtet werden?

Zu allererst sollte das Datum frühzeitig mitgeteilt werden, denn in der Adventszeit häufen sich naturgemäß die Feierlichkeiten rund um das Weihnachtsfest – und es wäre schade, wenn der ein oder andere kleine Gast nicht mitfeiern kann. Im Grunde muss eine Kinderweihnachtsfeier nicht mit unendlich viel Programm einhergehen und auch nicht stundenlang dauern. Denn viele Mädchen und Jungen –  Eltern wissen das – sind in diesem Fall schnell überfordert.

  • Als Zeitpunkt für das Fest bietet sich normalerweise der Nachmittag an.
  • Rund zwei bis drei Stunden lang können sich die Kinder, je nach Alter, gemeinsam auf Weihnachten freuen. 

Einladung mit Hohoho-Effekt: Wie kann die Weihnachtspost für Kinder aussehen?

Da eine schöne Weihnachtsfeier bekanntlich mit einer persönlichen Einladung zur Weihnachtsfeier beginnt, freuen sich auch die Kinder über entsprechende Weihnachtspost. Die Einladung zur Kinderweihnachtsfeier sollte jedoch anders gestaltet werden als für die „Großen“ – mit kindgerechten Motiven und passenden Formulierungen.

Sind die Kinder in einem Alter, in dem noch an den Weihnachtsmann geglaubt wird, kann die Einladung auch ein Hinweis auf einen Besuch des ehrwürdigen Mannes enthalten. Die Texte könnten zum Beispiel folgendermaßen aussehen: 

Beispiel für Weihnachtspost an Kinder

Lieber Lukas, 

wir haben aus sicherer Quelle erfahren, dass uns der Weihnachtsmann in diesem Jahr am (Datum) auf unserer Weihnachtsfeier besuchen möchte. Wir finden, dass Du unbedingt dabei sein solltest! Während Deine Eltern bei Kaffee und Kuchen sitzen, wollen wir an diesem Tag mit Dir und anderen Kindern basteln, singen, Plätzchen backen und uns gemeinsam auf das Weihnachtsfest und den Besuch des Weihnachtsmanns freuen. Wenn Du Lust hast, dabei zu sein, sag einfach Deinen Eltern Bescheid. Wir freuen uns auf Dich! 

Viele Grüße, das Team von….


Idee für eine Einladung zur Weihnachtsfeier für Kinder 

Liebe Mia, 

Weihnachten steht vor der Tür, und sicher freust Du Dich auf das Fest und bist schon ganz aufgeregt, was Du in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum findest. Wenn Du Lust hast, kannst Du am (Datum) gerne zu unserer Kinderweihnachtsfeier kommen.

Ab (Uhrzeit) wollen wir zusammen Plätzchen backen, Weihnachtslieder singen, die Weihnachtsgeschichte hören und uns alle gemeinsam auf das große Fest freuen. Wenn Du dabei bist, sag einfach Deinen Eltern Bescheid. 

Viele Grüße, …


Laden Sie die Freunde der Kinder mit zur Weihnachtsfeier ein

Viele Mädchen und Jungen kommen lieber in Begleitung von Freunden zu einer Veranstaltung, wenn sie kein anderes Kind auf der Feier kennen. Auf einer Kinderweihnachtsfeier können das zum Beispiel Kinder von Geschäftspartnern sein. Auch diese Gäste sollten herzlich willkommen sein.


Welches Programm eignet sich für eine Weihnachtsfeier mit Kindern?

Wir haben ein Tipps voller Kreativität und Inspiration zusammengestellt, um die Kleinen auf der Weihnachtsfeier zu überraschen. Denn wie könnte man die Wartezeit bis Weihnachten schöner füllen und die Freude im Advent besser steigern? So wird die Weihnachtsfeier garantiert zum Erfolg.

Gemeinsam mit den Kinder backenZur Kinderweihnachtsfeier sind Keksmischungen mit Lebkuchen, Spekulatius und Zimtsternen immer gerne gesehen. Ober wie wäre es leckeren, selbst gebackenen Plätzchen? Ein einfaches Mürbeteig-Rezept eignet sich besonders gut, um mit Kindern gemeinsam zu backen. Die Kleinen und ihre neuen Freunde können die Plätzchen mit weihnachtlichen Formen ausstechen und anschließend selbst verzieren – zum Beispiel mit bunten Zuckerperlen, Schokostreuseln oder Nüssen.So haben Kinder bei der Vorbereitung der Weihnachtsfeier großen Spaß.
Die Kinder durch Weihnachtsgeschichten überraschenZur Weihnachtszeit freut man sich, einmal in sich zu gehen und zur Ruhe zu kommen. Damit Sie dies auch den Kindern schmackhaft machen können: Wie wäre es mit einem professionellen Märchenerzähler oder Vorleser, der die Kinder durch spannende Weihnachtsgeschichten träumen lässt? Genauso gelungen ist auch ein weihnachtliches Puppentheater oder - bei Feiern im großen Rahmen - ein berührendes Kindermusical für Eltern, Begleitpersonen oder gar die ganze Familie. Planen Sie genug Zeit ein, um die Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen und einen Redner zu besorgen.
Weihnachtsmann zur Weihnachtsfeier für KinderNicht nur im Kindergarten Tradition: Häufig gehört der Besuch des Nikolauses oder des Weihnachtsmanns zu den Gepflogenheiten einer Kinderweihnachtsfeier, um den sich ebenso rechtzeitig gekümmert werden sollte. Denn auch sein Kalender ist zu dieser Jahreszeit meistens voll. Natürlich können zur Weihnachtszeit auch Eltern,  Begleitpersonen, Übungsleiter, Arbeitskollegen oder der Vorstand in die Rolle des Manns im roten Mantel schlüpfen, aber aufgepasst: Kinderaugen sind scharf, und es soll auf nicht wenigen vorweihnachtlichen Veranstaltungen schon vorgekommen sein, dass der hohe Besuch als irdischer Vertreter des Weihnachtsmanns  aufgeflogen ist.

 

Kulinarische Ideen: Welches kreative Essen und Trinken eignet sich für die Kinderweihnachtsfeier?

Fingerfood für kleine Hände

Essen und Trinken kommt auf einer Kinderweihnachtsfeier ebenfalls nicht zu kurz. Bei den Vorbereitungen sollten Sie sich zunächst auf ein Konzept festlegen:

Soll es zum Beispiel nur Kuchen, Kekse und süße Sachen geben (schließlich wird die Feier meistens an einem Nachmittag begangen) oder soll auch Herzhaftes – kalt oder warm – auf den Tisch?

In diesem Zusammenhang ist Fingerfood grundsätzlich eine gute Sache: Meistens lieben Kinder

  • kleine Würstchen oder Frikadellen
  • Chickenwings (kalt oder warm)
  • Teigwaren im Miniformat: kleine Laugenbrötchen, gefüllte Blätterteigecken oder Miniatur-Burger

Eine gesunde Ernährung sollte an Weihnachten allerdings auch nicht fehlen. Als Obst und Gemüse bieten sich an in Streifen geschnittene

  • Karotten
  • Paprika
  • kleine Tomaten
  • Stangensellerie
  • Gurkensticks
  • Bananen
  • Äpfel, die sich mit einem Keksausstecher zu Sternen schnitzen lassen

Viele Speisen können für die Weihnachtsfeier entsprechend dekoriert werden:

  • Hackbällchen bekommen Weihnachtsmützen oder
  • Gurken werden zu Weihnachtsbäumen.

Auch bei Kindern isst das Auge mit. Wie wäre es deshalb mit Fingerfood-Tannenbäumchen oder Bananen-Schneemännern? Diese Rezepte bringen die Kleinsten garantiert in adventliche Stimmung:

Bananen-Schneemänner (süß)

Zutaten: Bananen, Rosinen oder Cranberrys, Aprikosen oder tiefgekühlte Erdbeeren, Kakis, Kokosraspel

Hilfsmittel: Obstmesser

Und so geht’s:

  • die Bananen nach dem Schälen in Scheiben schneiden
  • für jeden der Schneemänner drei Scheiben untereinander auf einem Teller anrichten
  • mit den Rosinen oder Cranberrys Augen und Knöpfe formen und am Schneemann anbringen
  • Aprikosen bzw. Erdbeeren in „Hutform“ schneiden, aus den Kakis eine Nase zaubern
  • fast fertig: nun noch die Figur mit Schnee in Form von Kokosraspeln bestreuen – ein Hingucker!

Leckere Tannen-Spieße (herzhaft)

Zutaten für ca. 15 Stück: 1 Gurke, 8 kleine Tomaten oder Cocktailtomaten, 1 Stück Käse

Hilfsmittel: Gemüsemesser, Sparschäler, kleiner Keksausstecher in Form eines Sternes, Zahnstocher

So wird’s gemacht:

  • Gemüse waschen
  • die Tomaten in Hälften schneiden
  • mit Hilfe eines Gemüseschälers dicke Streifen von der Gurke abziehen
  • aus dem Käse Sterne ausstechen
  • nun bekommen die Tannenbäumchen ihre Form: zuerst den Käsestern auf den Zahnstocher spießen, die Gurken in Wellenform auffädeln und abschließend die halben Cocktailtomaten als Stamm aufstecken

Aber aufgepasst: Sind sehr junge Kinder als Gäste auf der Weihnachtsfeier, sollten die Snacks dem jeweiligen Alter entsprechen. Das bedeutet: Achtung bei Holzspießen – hier besteht Verletzungsgefahr. Festes Obst und Gemüse, wie beispielsweise Möhren, Äpfel oder Kakis, können Kleinkinder leicht verschlucken. Auch vor Allergien sind Kinder nicht gefeit. Daher am besten den Buffetplan vorab kurz mit den Eltern oder Begleitpersonen besprechen.


Optisch aufpeppen lässt sich ein entsprechendes weihnachtliches Kinderbuffet auch mit Sternanis-Samen, Nelken, vielen Clementinen, Zimtsternen und vielem mehr.

Kinderbuffet mit „Engel-Limo“ “und „Rentier-Saft"

Bei den Getränken spielt sicherlich Kinderpunsch eine wesentliche Rolle, aber auch Wasser und Saftschorlen, die zur Adventszeit einfach in „Engellimo“, „Christkind-Trank“ oder „Rentier-Saft“ umgetauft werden, sind beliebt.

Rezept für Bratapfel-Punsch

Zutaten für sechs Portionen: 1 l klaren Apfelsaft, 250 ml Orangensaft, 150 g Rohrzucker, 3 Teebeutel Früchtetee, 1 l Wasser, Zimtstangen, Saft von 2 Zitronen

  • aus den Teebeuteln und 750 ml Wasser einen Tee zubereiten
  • in einem Topf Rohrzucker und die restlichen 250 ml Wasser zum Kochen bringen
  • ca. 4 Zimtstangen hinzufügen und wenige Minuten kochen lassen
  • Früchtetee, Apfel-, Zitronen- und Orangensaft hinzugeben – nicht mehr kochen
  • Zimtstangen anschließen entfernen und mit Orangen- und Zitronenscheiben verzieren

Kinder lieben Weihnachten – und Schokolade. Einen süßen Schokotraum für jede Kinder-Weihnachtsfeier verspricht dieses Rezept:

Schneeball-Suppe

Zutaten: 20 TL gehäuftes Kakaopulver, 10 TL geriebene Blockschokolade, 10 TL Schokoladentropfen, 2 Liter Milch, Mini-Marshmallows

Hilfsmittel: ein großer Topf

So schnell entsteht das neue Lieblingsgetränk der Kleinen:

  • Milch erhitzen
  • Kakao und Blockschokolade einrühren
  • In Tassen abfüllen und Mini-Marshmallows darauf geben

Grundsätzlich sollte bei der Frage nach Essen und Getränken darauf geachtet werden, dass für jeden etwas dabei ist, zum Beispiel auch fleischlose Alternativen (wie zum Beispiel kleine Reibekuchen).


Welche Spielideen zur Weihnachtsfeier für Kinder gibt es?

Kleine Spiele, die Spaß machen, gehören zum Kinderweihnachtsfest dazu. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Es existieren jede Menge tolle Ideen, die ohne großen Aufwand umsetzbar sind (zum Beispiel das klassische Wichteln oder Weihnachtsdüfte erraten). Darunter auch zahlreiche Klassiker, die auf Kindergeburtstagen üblich sind und die ganz einfach weihnachtlich aufgepeppt werden können. 

 Stille Post, Stopp-Tanz oder Pantomime

Stille PostHier können den Teilnehmer ausschließlich weihnachtliche Begriffe (Weihnachtsmann, Stern, Engel, Tannenbaum) ins Ohr geflüstert werden dürfen. Auch der beliebte Stopp-Tanz funktioniert mit der passenden weihnachtlichen Musik.
Weihnachtliche PantomimeBesonders lustig für die Zuschauer ist auch eine weihnachtliche Pantomime, bei der weihnachtliche Begriffe mit Händen und Füßen nachzustellen sind. Die anderen Kinder raten, welcher Begriff gemeint ist. Das Spiel lässt sich je nach Anzahl der Gäste auch super in zwei Teams spielen. Wer die meisten Begriffe errät, gewinnt.
KrippenspielMöglich ist auch, die Feier mit einem kleinen Krippenspiel zu bereichern. In die Rollen schlüpfen diesmal die Erwachsenen (vielleicht besteht das Personal des Krippenspiels aus Mitgliedern einer Abteilung im Unternehmen, einer Sparte im Turnverein oder einfach aus Kollegen, die Freude daran haben). Kindgerechte Krippenspiele gibt es im Netz unzählige, sie eignen sich auch gut für die Adventszeit. 
WeihnachtsstopptanzDie Kinder tanzen zu Weihnachtsliedern und müssen still stehenbleiben, wenn die Musik anhält. Wer sich doch bewegt, muss aussetzen. Das Kind, das als letztes übrig ist, gewinnt das Spiel.
„Ich lege unter dem Weihnachtsbaum“Dies Spiel funktioniert genau wie „Ich packe meinen Koffer“. Die Kinder nennen Gegenstände, die sie unter den Weihnachtsbaum legen. Das jeweils nächste Kind muss die letzten Begriffe wiederholen und einen weiteren hinzufügen. So geht es weiter, bis sich die Kids nicht mehr erinnern können.
Gedichte aufsagen als WettbewerbEin kleiner Wettbewerb, bei dem Gedichte aufgesagt werden, eignet sich gut für eine Kinderweihnachtsfeier.

Kreativität ist Trumpf: Mit welchen weihnachtlichen Deko-Ideen können Sie die kleinen Gäste begeistern?

Eine geeignete weihnachtliche Deko untermalt die Feier. Alles, was zum Thema Weihnachten passt,  ist perfekt, um eine weihnachtliche Stimmung zu kreieren.

  • Luftballons, Servietten und Tischdecken mit Schneemännern, Weihnachtsmann oder bunten Wintermotiven
  • „Hier sitzt …“: aus grünem Tonpapier Eistüten basteln, umdrehen, mit einem Stern auf der Spitze verzieren und ein lachendes Gesicht sowie den Vornamen des Kindes darauf schreiben: fertig sind die weihnachtlichen Platzkarten
  • aus buntem Karton und ggf. einem Laminiergerät lassen sich beispielsweise Tannenbäume, Weihnachtsstiefel oder winterlich gekleidete lustige Pinguine gestalten und in die Feier-Deko einbinden: z. B. als Menükarte oder Ablaufplan
  • Bruchsicher, wiederverwendbar und ein echter Hingucker an der Kindertafel: Weihnachtsteller und -tassen aus Melamin 

Wie wäre es, wenn die kleinen Gäste beim Dekorieren helfen dürften? Oder sogar mit einer gemeinsamen Bastelstunde vorab? Selbstbemalte Weihnachtskugeln und Tannenzapfen oder bunte Papiersterne kommen bei allen Gästen super an. Und die kleinen Weihnachtsgäste sind sicher besonders stolz auf Ihre Kreationen.

Vorsicht mit Kerzen! Vorsicht mit Kerzen! Kleine Kinder können die Gefahren, die von offenem Feuer ausgehen, oft noch nicht richtig abschätzen. Zusätzlich zu dem Feuer-Verbot, das in vielen Betrieben ohne gilt, achten auch größere Kinder meist nicht auf Kerzen oder brennende Lichter. Daher sind hier LED-Kerzen die sicherere Variante. Von hell bis gemütlich: Die künstlichen Leuchten gibt es flackernd und in verschiedenen Farbtemperaturen.


Was kommt in die Mitgebsel-Tüten?

Am Ende einer Kinderweihnachtsfeier werden den Kids normalerweise kleine Geschenke (keine großen Weihnachtsgeschenke) mit auf den Weg gegeben. Wenn kein Weihnachtsmann vor Ort ist der die Gaben verteilt, können kleine Mitbringsel-Tüten eine Alternative darstellen. Diese können zum Beispiel aus Süßigkeiten bestehen wie:

  • Schokoweihnachtsmänner
  • Plätzchen oder
  • Zuckerstangen bestehen.

Gesunde kulinarische Geschenke sind zum Beispiel:

  • länger haltbares Obst: Orangen, Clementinen
  • Walnüsse (auf das Alter der Kinder achten!)
  • zuckerfreie Naschereien in Form von Vollkorn-Keksen und anderem Weihnachtsgebäck

Als Ergänzung dazu sind selbstgebastelte Dinge als Präsente in der Geschenke-Tüte eine tolle Idee, die die Kinder an die wunderbaren Stunden auf ihrer Weihnachtsfeier erinnern. Diese Einzelstücke können die fleißigen Helfer vorab zusammenstellen. Oder die Kinder basteln diese selbst als Teil des Weihnachtsprogramms:

Weihnachtsmütze nähenAus rotem Filz, passendem Garn und weißen Ponpons lassen sich individuelle Kopfbedeckungen gestalten. Wetten, die Kleinen setzen die Mützen bis zum Ende des Tages nicht mehr ab? Für mehr Sicherheit sorgen große kindgerechte Nadeln aus Kunststoff.
Fensterbilder für zuhauseMotivvorlagen auf Transparentpapier zeichnen und hinter abziehbare Fensterfolie legen. Mit einem geeigneten Stift nachziehen – fertig ist das Andenken fürs Kinderzimmer.
Weihnachtsmann, Engel und Co. als SockenpuppenHier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – die Devise lautet malen, kleben und verzieren nach Herzenslust 

Tipp: Etwas aufwendiger, aber nicht weniger beliebt, sind kleine Pfefferkuchenhäuschen. Diese sind leicht aus wenigen Butterkeksen  gestaltet – ohne backen. Ein solches Haus können auch die kleinen Gäste als Alternative zur Weihnachtsbäckerei  leicht selbst  zaubern. Als kleines Dankeschön für den Besuch gedacht, bereichern sie in der Vorweihnachtszeit jedes Kinderzimmer.


Zusammenfassung: 8 Tipps für eine gelungene Weihnachtsfeier mit Kindern

  1. Fangen Sie frühzeitig an, die Weihnachtsfeier zu planen, um sich den Stress zu ersparen. Aufgaben sollten sinnvoll verteilt werden. Eine Weihnachtsfeier ist für die Gemeinschaft da, also sollte die Gemeinschaft auch helfen, sie auszurichten.
  2. Die Einladung zur Weihnachtsfeier sollte für die "Kleinen" anders gestaltet sein, als für die „Großen“ – mit kindgerechten Motiven und passenden Formulierungen.
  3. Ob gemeinsam Singen, Gedichte aufsagen oder weihnachtliche Pantomime – Das Programm auf einer Weihnachtsfeier kann kreativ und vielfältig sein.
  4. Engagieren Sie zum Beispiel einen Weihnachtsmann oder wählen Sie einen Märchengeschichtenerzähler als Highlight des Abends aus.
  5. Planen Sie ein gutes  Weihnachtsprogramm, aber verplanen Sie nicht jede Minute des Abends. Die Kinder wollen schließlich auch mal Zeit haben, untereinander nach eigenen Regeln zu spielen und das Fest zu genießen.
  6. Achten Sie beim Fingerfood darauf, für die Kinder Süßes und Herzhaftes anzubieten. Bieten Sie auch fleischlose Alternativen an.
  7. Auch mit kleinen Elementen kann man große Effekte erzielen. Sorgen Sie mit weihnachtlicher Tischdekoration, passendem Geschirr und selbst gestaltetem Weihnachtsschmuck für das passende Ambiente.
  8. Durch „Mitbringsel-Tüten“ für zu Hause können Sie die Kinder mit den darin enthaltenen Geschenken besonders überraschen. Diese können zum Beispiel aus Süßigkeiten, Papierbasteleien und Fensterbildern bestehen.

FAQ: Kinder der Mitarbeiter mit Weihnachtsfeier glücklich machen

Welche Aktivitäten eignen sich für eine Weihnachtsfeier mit Kindern?

Kinder haben auf einer Weihnachtsfeier zum Beispiel an folgenden Aktivitäten Spaß: Backen, basteln, Gedichte aufsagen, singen, spielen wie z.B. stille Post oder Pantomime.

Der Traum eines jeden Kindes ist es, den Weihnachtsmann einmal persönlich zu treffen. Auch ein Märchenerzähler ist ein gefragter Gast: Dieser erzählt den Kleinen tolle Weihnachtsgeschichten und Märchen. Auch ein Kinderschminker kann die Kinder selbst in kleine Weihnachtselfen verwandeln.

Sie können die Einladung zur Kinderweihnachtsfeier mit kindgerechten Motiven und passenden Formulierungen gestalten. Sind die Kinder in einem Alter, in dem noch an den Weihnachtsmann geglaubt wird, kann in der Einladung auch ein Hinweis auf einen Besuch des ehrwürdigen Mannes gegeben werden.  

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Feuerwerk zu Silvester
Neujahrswünsche – geschäftlich und mit Stil

Viele Firmen versenden vor den Festtagen Weihnachtskarten an enge Kunden, Geschäftspartner sowie Mitarbeiter. Damit verbunden sind oft auch Gedanken an das alte und…

Weihnachten im Office, Weihnachten im Büro, Betriebsweihnachtsfeier, betriebliche Weihnachtsfeier, Weihnachtspost, Weihnachtskorrespondenz
Weihnachten im Büro: Stressfreie Weihnachtszeit im Office

Wie jedes Jahr steht Weihnachten plötzlich vor der Tür. Im privaten Bereich ist eine Weihnachtsfeier schnell organisiert. Im Office geht das leider nicht so…

Firmenjubiläum, Mitarbeiterubiläum, Jubilar, Jubilarin
Firmenjubiläum und Mitarbeiterjubiläum: Musterformulierungen

Für Geschäftspartner oder Mitarbeitende, die ihr Firmen- und Arbeitsjubiläum feiern, ist dieser Tag etwas ganz Besonderes. Und wenn Ihre Führungskraft gratulieren…

© Trendfactory – B2B Rituals
Geschenkmomente kennen und nutzen! – Exklusive Momente der Wertschätzung mit den neuen Rituals Geschenksets

Neben der alltäglichen Arbeit gibt es Momente im Jahr, die eine besondere Aufmerksamkeit verdienen! Es sind Momente des Glücks und der Freunde! Welche Anlässe…

Ideen für Weihnachtsgrüße, Ideen für weihnachtliche Grüße, Tipps für Weihnachtsgrüße, Tipps für weihnachtliche Grüße
Weihnachtsgrüße aus dem Büro: so gehts kreativ und stilvoll

Alle Jahre wieder stellt sich die gleiche Frage: Wie wünsche ich Geschäftspartnern und Kunden ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage. Denn eines ist…

Weihnachtsgeschenke Geschäftspartner, zu Weihnachten Geschenke für Geschäftspartner kaufen
Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner: Ideen

Dem Geschäftspartner zu Weihnachten etwas zu schenken, gehört mittlerweile zum guten Ton in den meisten Unternehmen. Allerdings warten gerade beim Thema Geschenke…

Weihnachtsgrüße auf Englisch, Musterformulierung, Muster, Weihnachtsgrüße Kunden, Weihnachtsgrüße Geschäftspartner, Weihnachtsgrüße auf deutsch
Weihnachtsgrüße auf Englisch: Musterformulierungen und Tipps

Die Weihnachtszeit rückt näher: Im Office machen sich viele Mitarbeiter Gedanken, wie sie dieses Jahr die Weihnachtsgrüße an Kunden und Geschäftspartner…

Arbeitnehmer, Unternehmen, Leistung, Mitarbeiter
Glückwünsche zur Beförderung: Muster für die Gratulation

Finden Sie die richtigen Worte um Ihren Kollegen zur Beförderung zu gratulieren. Unsere Mustervorlagen helfen Ihnen bei der Formulierung.

Persönliche Einladung zur Weihnachtsfeier
Einladung zur Weihnachtsfeier: Mustervorlagen + Beispiele

Einladungen zur Weihnachtsfeier gestalten obliegt in der Regel dem Sekretariat. Damit möglichst viele Mitarbeiter kommen, sollte bereits die Einladung Vorfreude und…

Glückwünsche zum Geburtstag formulieren, Sekretärin Muster Geburtstag Gratulation, Geburtstagskarte schreiben
Geburtstag: 10 Muster für gelungene Glückwunsche

Eine Mitarbeiterin hat Geburtstag und Ihre Führungskraft sagt zu Ihnen: „Lassen Sie sich mal ein paar nette Zeilen einfallen. Sie können das doch so gut.“ Leichter…

Loading...