Brief schreiben Gehaltserhöhung, Brief Gehaltserhöhung,
Erfolgreich eine Gehaltserhöhung bekommen? So klappt es mit einem Brief © Lisa S. - Shutterstock

Brief zur Gehaltserhöhung schreiben – inkl. Musterbrief zum Download

Eine Gehaltserhöhung zu erhalten, wünscht sich eigentlich jeder Arbeitnehmer. Wenn Sie schon einmal eine bekommen haben, wissen Sie, dass es zusätzlich zum Plus auf dem Konto meist auch ein Schreiben zur Gehaltserhöhung gibt, in dem der Vorgesetzte dem Mitarbeiter gratuliert, die Gründe der Erhöhung nennt und ihm für sein bisheriges Engagement dankt. In einigen Fällen kann auch auf eine angenehme Gehaltsverhandlung hingewiesen und die beidseitigen Argumente der Lohnerhöhung erwähnt werden.

Inhalte eines Schreibens zur Gehaltserhöhung

In einem Schreiben, welches als Mitteilung einer Gehaltserhöhung erfolgt, sind bestimmte inhaltliche Punkte zu beachten. Nur so kann die Erhöhung rechtlich korrekt ablaufen. 

Es sollte direkt am Anfang des Schreibens mitgeteilt werden, welche Person damit angesprochen wird. Wichtig mitzuteilen sind außerdem die Gründe für die Lohnerhöhung. Diese vermitteln den Dank und die Anerkennung der Leistungen des Mitarbeiters und verhindern gleichzeitig, dass sich andere Personen benachteiligt fühlen. 

Eine bürokratisch nötige Angabe ist des Weiteren, der Zeitpunkt, ab wann die Erhöhung des monatlichen Betrages wirksam wird oder ob es sich in dem Schreiben um eine einmalige Sonderzahlung handelt. Verweisen Sie ggfls. auch auf die Änderung des Arbeitvertrags hin. Die gesamten Angaben sollten jedenfalls einen Hinweis darauf beinhalten, dass sie vertraulich zu betrachten sind. 

Abschließend ist die persönliche Motivation des Mitarbeiters zu weiteren positiven Leistungen möglich. 

Gründe für eine Gehaltserhöhung

Es gibt mehrere Gründe, die hinter einer Gehaltserhöhung stehen können. Zum Teil haben sie einfach mit tariflichen Vereinbarungen zu tun, manchmal ist die Erhöhung des Gehalts aber auch das Ergebnis großen Engagements für das Unternehmen.

 

Folgende Argumente sind denkbar:

  • Gehaltserhöhung aufgrund von Tarifverhandlungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden
  • Erhöhung des Gehalts durch die Zugehörigkeit zum Unternehmen über einen bestimmten Zeitraum hinweg (Anzahl der Dienstjahre)
  • Gehaltserhöhung als Folge einer neuen Position im Unternehmen (z. B. Übernahme einer Leitungsfunktion, mehr Untergebene, vergrößertes Aufgabengebiet)
  • Gehaltsaufstockung als Anerkennung des Arbeitgebers für ein gleichbleibend hohes Engagement für das Unternehmen

Jeden, der hier angeführten Gründe können und sollten Sie in einem Schreiben zur Lohnerhöhung erwähnen, wenn Sie als Bürokraft oder als Assistenz mit dem Verfassen eines solchen Schreibens betraut werden.

Meist wird Ihnen Ihr Chef ein paar Stichpunkte nennen, die Sie in einen solchen Brief zur Gehaltserhöhung einarbeiten können. Vor allem dann, wenn es zuvor eine Gehaltsverhandlung oder ein anerkennendes Gespräch gab, die für den Kandidaten zum Erfolg führte.

Denken Sie auch daran, Änderungen des Arbeitsvertrages anzukündigen und ggfls. bereits mitzuschicken.

Formulierungshilfen: Motivierende Begleitschreiben zur Gehaltserhöhung

Einen Brief bezüglich einer Gehaltserhöhung zu schreiben, bedeutet das Überbringen einer positiven Nachricht. Als wichtigste Inhalte in einem solchen Schreiben sollten neben einem Glückwunsch, einer Begründung, der Betrag der Erhöhung bzw. die Höhe des neuen Bruttogehalts auch Wünsche für die Zukunft enthalten sein.

Der Sinn beim Verfassen eines Schreibens zur Gehaltserhöhung liegt nicht einzig in der Mitteilung der trockenen Fakten für das höhere Gehalt, sondern auch in der Vermittlung des Gefühls, als Mitarbeiter anerkannt und wertgeschätzt zu werden.

Der Anlass für ein Begleitschreiben zur Lohnerhöhung ist immer eine erfreuliche Aufgabe, denn Sie machen dem betroffenen Mitarbeiter durch die Aussicht auf mehr Geld ja eine Freude. Dennoch ist es nicht immer ganz einfach, die richtige Formulierung zu finden. Die folgende Aufzählung zeigt, was Sie schreiben können und worauf Sie beim Formulieren lieber verzichten sollten.

Ungünstige Formulierungen

Diese Formulierungen sind besser

Ich gratuliere Ihnen herzlich zu Ihrer Gehaltserhöhung.

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Gehaltserhöhung! Sie haben es verdient!

Zu dieser Gelegenheit sprechen wir Ihnen unseren Dank aus.

Danke für die gute Zusammenarbeit.

Zum 1. Mai dieses Jahres bekommen Sie eine Gehaltserhöhung.

Danke sehr für Ihre engagierte Arbeit im letzten Jahr. Leistung lohnt sich!

Die von Ihnen gezeigten, umfangreichen Erfahrungen in der Praxis erleben wir als Bereicherung für unser Unternehmen.

Sie erweisen sich als Praktiker, dessen Erfahrungen jedes Team bereichern kann.

Musterschreiben zur Gehaltserhöhung

Bei Ankündigungsschreiben für Gehaltserhöhungen handelt es sich zumeist um Briefe, die Sie in Ihrer Rolle als Bürokraft oder Assistenz im Namen des Vorgesetzten verfassen.  Für die einzelnen Anlässe einer Aufstockung des Gehalts sowie für die möglichen Konstellationen von Verfasser und Empfänger finden Sie passende Vorlagen, die Sie verwenden können, indem Sie auf das folgende Bild klicken:

Fazit

Bei einem Schreiben, mit dem einem Mitarbeiter eine Gehaltserhöhung angekündigt wird, handelt es sich um ein geschäftliches Schreiben, mit dem vom Empfänger sogar Rechtsansprüche geltend gemacht werden können.

Insofern ist es sinnvoll, sich vorher die Formulierungen sehr genau zu überlegen und den Inhalt vor dem Versenden nochmals zu prüfen. Ein versehentlicher Zahlendreher beim Betrag des neuen Bruttogehaltes kann weitreichende Folgen haben. Auf jeden Fall zeugt ein gut formulierter Brief von hoher Seriosität und Professionalität des Unternehmens.

Weitere Artikel zu diesem Thema:
eine Arbeitsbescheinigung schreiben, was gehört in eine Arbeitsbescheinigung
Arbeitsbescheinigung schreiben: Muster und Checkliste

Wie schreibt man eine Arbeitsbescheinigung schreiben? Wir haben Infos, Gratis-Muster und eine Checkliste, was in eine Arbeitsbescheinigung gehört.

So verfassen Sie interne Einladungen - inkl. Muster
So verfassen Sie interne Einladungen - inkl. Muster

Eine persönlich gestaltete Einladung ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen Veranstaltung. Auch wenn Sie als Sekretärin oder Assistent ein internes…

Anhang in E-Mail versenden, Outlook und Co.
Anhang in einer E-Mail versenden - inkl. Muster

Welchen Text sollte eine E-Mail beinhalten, wenn eigentlich nur der Anhang wichtig ist? Grundsätzlich gilt vor allem für Sekretärinnen, Assistenten oder…

Nachfass Email, Nachfass E-Mail, Kundenkontakt pflegen, Geschäftspartnerkontakt pflegen, Netzwerken
Nachfass-E-Mail an Kunden – inkl. Muster

Sei es nach einer Messe, einem Workshop, nach einem ersten Kundengespräch oder einem anderen Event: Oft ist es nötig, Kunden an das erfolgte Angebot zu erinnern.…

Anschreiben Vertrag, Vertragsübergabe Anschreiben, Übergabe Vertrag mit einem Anschreiben, Vertragsübergabe per Post, Vertragsübergabe E-Mail Anschreiben
Anschreiben bei Vertragsübergabe + Formulierungshilfen

Verträge gehören zum Standardequipment nahezu aller Unternehmen. Egal, ob sie neue Kunden gewinnen oder Arbeitgeber ihre Belegschaft erweitern, stets sind Verträge…

Muster Abschiedsmail Rente, Muster Abschiedsmail Ruhestand, Muster Abschiedsmail Mutterschutz, Muster Abschiedsmail Trauer
Muster für Abschiedsmail: So gelingt der berufliche Abschied

Wer seinen aktuellen Arbeitsplatz verlässt, steht vor einer schwierigen Aufgabe: Die richtigen Worte zum Abschied zu finden. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und…

Dank für Zusammenarbeit, schriftlich für die Zusammenarbeiten danken, bedanken, Aufbau Schreiben danken für Zusammenarbeit
Dankesschreiben: Formulierungstipps und Muster einen Dank für gute Zusammenarbeit

Dankbarkeit ist eine Haltung, durch die man anderen zeigt, dass von ihnen geleistete Dienste gut aufgenommen wurden. Oft genug werden Wohltaten als…

Dankschreiben vom Chef an die Mitarbeiter, Chef bedank sich schriftlich bei Mitarbeitern, Chef dankt Mitarbeitern
Dankschreiben an Mitarbeiter: Tipps und Muster

Ein einfaches Dankbarkeitswort kann so viel bewirken, leider wird es jedoch viel zu selten verwendet. Läuft etwas schief, ist die Reaktion schnell und Dampf wird…

Kundenanschreiben nach Mitarbeiterwechsel, Mitarbeiterwechsel Kunden und Gechäftspartner informieren
Kundenanschreiben nach Mitarbeiterwechsel

Mitarbeiterwechsel müssen in verschiedene Richtungen kommuniziert werden. Zunächst ist es natürlich wichtig, einen neuen Mitarbeiter im Unternehmen selbst…

Genesungswünsche Kollegen formulieren, Muster für Genesungswünsche
Genesungswünsche an Kollegen formulieren - inkl. Muster

Im Krankheitsfall sind Genesungswünsche von Kollegen eine nette Geste, die Wertschätzung und Aufmerksamkeit symbolisiert. Je nach Art der Erkrankung kann es…

Interne Mitteilungen verfassen, interne Mitteilungen formulieren, Muster für interne Mitteilungen
So formulieren Sie interne Mitteilungen - inkl. Muster

Zur Übermittlung wichtiger Nachrichten an die Mitarbeiter eines Unternehmens bieten sich interne Mitteilungen an. Alle Mitarbeiter erhalten die Mitteilung und…

Termin bestätigen, Termin bestätigt, Bestätigung Termin
Terminbestätigung - inkl. Muster

Terminabsprachen werden häufig ganz unkompliziert telefonisch vorgenommen. Wichtig ist es nun, möglichst bald eine Terminbestätigung zu schreiben, um das mündlich…

Termin vereinbaren, Termin machen, Muster Terminvereinbarung, Muster Termin vereinbaren
Gekonnt Termine vereinbaren - inkl. Muster

Terminvereinbarungen zählen zu den häufigen Routineaufgaben von Sekretärinnen und Assistenten. Wie jede andere Korrespondenz beinhaltet bereits ein einfaches E-Mail…

Zahlungserinnerung schreiben, Zahlungserinnerung formulieren, Erinnerung an Zahlung schreiben Kunden, Erinnerung an Zahlung schreiben Geschäftspartner
Zahlungserinnerung gekonnt formulieren – inkl. Mustervorlagen

Säumige Kunden sind für ein Unternehmen ein ernstzunehmendes Problem. Immerhin verursachen Mahnverfahren einen zusätzlichen Aufwand und Kosten. Bei hohen Beträgen…