Menu

Dokumente noch schneller verwalten

Ordnung ist machbar: Everdoc verwaltet wichtige Dokumente, Bilder und PDF-Dateien. Das Programm sortiert und gliedert sie und findet wichtige Inhalte mithilfe einer Volltextsuche jederzeit schnell wieder. In der neuen Version 2015 vereinfacht das Tool den Work-Flow zudem mit neuen Funktionen.

Dokumente noch schneller verwalten

Viele Anwender haben Probleme damit, wichtige Dokumente, Fotos und PDF-Dateien auf ihrem Computer wiederzufinden: Es gibt einfach zu viele Laufwerke, Partitionen und Ordner. Abelssoft schickt aus diesem Grund sein Windows-Tool Everdoc ins Rennen. Everdoc archiviert automatisch alle Dokumente und Dateien, die per Drag and Drop aus dem Dateimanager in sein Programmfenster gezogen werden. Außerdem werden nach der Installation alle Dokumente und E-Mails erfasst, die der Anwender ausdruckt.


Mithilfe der Cloud-Anbindung werden auch Dateien gescannt, die bei Dropbox, Onedrive und GoogleDrive in der Cloud liegen. Die neue Version Everdoc 2015 scannt nun auch Papierdokumente ein und erfasst ihren Inhalt über eine OCR-Texterkennung. Zudem  lassen sich ab sofort auch Backups erstellen. Anschließend kann der Anwender gezielt nach dem Dateinamen, dem Erstellungsdatum und selbst vergebenen Stichwörtern suchen. Auch eine komfortable Volltextsuche steht bereit.


Neue Scan-Funktion und OCR-Texterkennung

Ab sofort liegt Everdoc in der neuen Version 2015 vor. Im Folgenden die wichtigsten Neuerungen:





  • Einlesen von Papierdokumenten: Aus Everdoc heraus können nun auch Papierdokumente gescannt werden. Auf diese Weise ist es möglich, alle wichtigen Schreiben gemeinsam in der Software zu verwalten.


  • OCR-Texterkennung: Everdoc kann gescannte Dokumente per OCR-Texterkennung auslesen. Auf diese Weise lassen sich die Texte leicht in anderen Programmen weiterverwenden oder über die Volltextsuche gezielt aufspüren.


  • Backups: Die gesamte Datenbank mit den gesicherten Dokumenten lässt sich als Backup sichern und wieder ins System zurückspielen. So sind die eigenen Daten immer sicher.


  • Blättern in Dokumenten: Die Vorschau erlaubt es nun auch, in einem Dokument zu blättern.




"Das Scan-Modul mit der OCR-Texterkennung macht unsere Dokumentenverwaltung vollständig. Egal, ob digital oder analog auf Papier: Ab sofort lassen sich alle wichtigen Schreiben archivieren", so Dr. Sven Abels, Geschäftsführer der verantwortlichen Ascora GmbH. Die Windows-Software kostet in der Vollversion 39,90 Euro. Eine 30-Tage-Testversion ist ebenfalls erhältlich. 


 



Über das Unternehmen:

Abelssoft ist ein Unternehmensbereich der Ascora GmbH und gehört zu den führenden Anbietern von Windows-Tools in Deutschland. Mehr Informationen finden Sie unter www.abelssoft.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Multimedia"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de