Menu

Traditionell japanisch übernachten

Europas führendes Hotelportal HRS startet Japan-Wochen mit attraktiven Hotelangeboten und hilfreichen Tipps für Reisen nach Nippon.

Immer mehr Japanreisende wählen für die Übernachtung anstelle eines westlichen Hotels ein traditionelles Reisegasthaus, das sogenannte Ryokan. Hier tauchen Gäste tief in die japanische Kultur und Lebensart ein. Seit Generationen in Familienbesitz zeichnen sich Ryokans durch ihre traditionelle Architektur und Innenausstattung, sehr persönlichen Service und hervorragendes Essen aus.


HRS bietet seinen Kunden eine breite Auswahl dieser außergewöhnlichen Hotels. Die Top 10 Ryokans wurden nach Kriterien wie eine gute Verkehrsanbindungen, beste Gästebewertungen und das Vorhandensein eigener heißer Mineralquellen, der sogenannten Onsen, erstellt.


1.) Hotel Saginoyu, Kamisuwa (Stadt), Nagano (Präfektur)

Das Traditionshotel im Zentrum von Honshu, der Hauptinsel Japans, blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Seinen Namen verdankt das Ryokan der heißen Saginoyu-Quelle. Die Aussicht auf den nahe gelegenen Suwa-See macht das Baden zu einem besonderen Erlebnis. Einige der 55 Zimmer verfügen sogar über eigene heiße Quellen. Zahlreiche weitere Wellnessangebote stehen den Gästen zur Verfügung. Die Küche überzeugt Gourmets mit frischen, saisonalen Zutaten aus der Region Shinshu.


2.) Izu Nagaoka Hot Springs Hotel Tenbo, Izu, Shizuoka

Gebaut auf der Spitze eines kleinen Hügels, bietet das Ryokan beste Aussicht auf den Vulkan Fuji und den Hakone. Auch von den verschiedenen Gemeinschaftsbädern aus eröffnet sich dieser Panoramablick. Seit Juni 2012 verfügen einige der 53 Zimmer über eigene Bäder unter freiem Himmel. Die Gourmetküche überzeugt – in privatem Rahmen oder in Form großer Bankette.


3.) Kamimoku Onsen Tatsumikan, Minakami, Gunma

Das Ryokan liegt zentral auf der Insel Honshu und ist berühmt für seine vier heißen Mineralquellen im Hausinneren – eine davon direkt unter einem riesigen Wandgemälde des bekannten japanischen Künstlers Kiyoshi Yamashita. Weitere Angebote wie Beauty-Behandlungen, Sauna, Massagen oder Fitnesskurse stehen den Gästen zur Verfügung. Zudem zeichnet sich das Hotel durch eine exquisite Küche mit zahlreichen Grillspezialitäten aus.


4.) Kaze no Terrace Kukuna, Kawaguchiko, Yamanashi

Im Sommer 2010 neu eröffnet, bietet das Hotel seinen Besuchern den Ausgleich zwischen Entspannung und Erholung im komfortablen Spa-Bereich einerseits und dem lebendigen Flair der Stadt Fujikawaguchiko andererseits. Das Hotel liegt inmitten der Insel Honshu und verfügt über 64 Zimmer - viele davon gewähren den atemberaubenden Blick auf den Fuji. Auch vom Freiluft-Gemeinschaftsbad aus kann man den höchsten Berg Japans gut sehen.


5.) Kinosaki Yuyado Yuraku, Kinosaki, Hyogo

Rosen, Orchideen, Äpfel, Orangen oder Limetten – damit können die Gäste dieses Ryokans ihre heißen Bäder anreichern. Die Angebote für Beauty und Wellness werden um vielseitige Fitness- und Freizeitangebote ergänzt. Das mit 24 Zimmern ausgestattete Gasthaus nordwestlich von Osaka ist zudem bekannt für seine ausgezeichnete Küche. Tintenfischgerichte zählen zu den Spezialitäten.


6.) Onsen Meiso Club Fujiya, Kaga, Ishikawa

Ausgezeichnet mit einem Design-Award für die Gestaltung der Lobby, verfügt das am Japanischen Meer gelegene Premiumhotel über 35 Zimmer. Bekannt ist das Reisegasthaus zudem für seine riesige Bibliothek und die heißen Bäder – zwei davon unter freiem Himmel. Die traditionell japanische Küche legt großen Wert auf gesundes und frisches Essen und bedient sich dabei nicht nur landestypischer Spezialitäten, sondern vor allem auch des Gemüses aus eigenem Anbau.


7.) Nishimuraya Hotel Shogetsutei, Kinosaki, Hyogo

Als Sieger im Ranking der High-Class-Hotels und Ryokans in der Kinosaki-Onsen-Region ist das Haus vor allem für seinen Spa-Bereich inmitten eines Waldes berühmt. In Freiluftbädern, Whirlpools und Saunas können Gäste relaxen. Gourmets können sich zudem von der ausgezeichneten Tajima-Küche verwöhnen lassen. Für Karaoke-Fans gibt es sogar eine hauseigene Karaoke-Bar. Den lebhaften Stadtteil Amanohashidate kann man von dem Ryokan aus gut erkunden.


8.) Suimeikan, Gero, Gifu

Neben vielzähligen heißen Quellen im Innen- und Außenbereich und einer großen Auswahl kulinarischer Angebote hat das große Hotel mit insgesamt 246 Zimmern viel zu bieten: So bekommen die Gäste im traditionellen japanischen Theater (Nō) und im Raum für Teezeremonien tiefe Einblicke in die Besonderheiten des Landes und seiner Kultur. Zahlreiche ausgestellte Kunstwerke verleihen dem mehrfach ausgezeichneten Hotel im Zentrum der Insel Honshu Exklusivität.


9.) Yunokuni Tensyo, Kaga, Ishikawa

Gäste können hier die drei großzügig angelegten und aufwendig gestalteten Badelandschaften mit insgesamt 18 verschiedenen heißen Quellbädern nutzen, um zu entspannen. Jedes der  159 Zimmer verfügt zudem über ein eigenes Bad. Mehrere Restaurants verwöhnen mit üppiger und traditioneller Kost, ein hauseigenes Theater, eine Karaoke-Bar und eine Lounge laden zum Verweilen ein.


10.) Yusen Shidate, Hanamaki, Iwate

Das im Nordosten Honshus gelegene Resort Ryokan ist eine exklusive Unterkunft und bietet mit seinen 28 Zimmern familiäres Flair. Entspannung inmitten der Natur und das Eintauchen in die meditative Ruhe japanischer Tradition stehen im Vordergrund. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes heißes Mineralbad. Ein Gemeinschaftsbad unter freiem Himmel eröffnet den Blick auf die kunstvoll im Teien-Stil gestalteten Gärten.


Unter www.HRS.de/Japan-Wochen finden Nutzer zahlreiche Angebote für Übernachtungen in traditionellen Ryokans. Interessante Reisezeiten sind vor allem die Kirschblüte im Frühjahr (Hanami) und der farbenfrohe Herbst (Momiji).


HRS

HRS betreibt ein weltweites Hotelportal für Privat- und Geschäftsreisende mit über 250.000 Hotels aller Kategorien in 180 Ländern und hat durchschnittlich elf Millionen Besuche pro Monat. Damit

verfügt das Unternehmen weltweit über eine große Hotelauswahl mit Zehntausenden Individualhotels und Hunderten Hotelketten.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Travel-Management"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de