Menu

Steuervorteile für die Firmenwagennutzung

Im Rahmen der Ein-Prozent-Regelung für die Firmenwagennutzung bietet der Gesetzgeber jetzt eine Alternative zur pauschalen Versteuerung für Fahrten zwischen Wohnort und regelmäßiger Arbeitsstelle. Eco Libro hat mit MiniTax eine Internet-Anwendung entwickelt, um Steuervorteile für die Firmenwagennutzung zu sichern.

Die Minitax-Software bietet Firmenwagen-Nutzern die Möglichkeit, die steuerlichen Abgaben für die private Nutzung des Firmenwagens im Rahmen des geldwerten Vorteils ohne die Führung eines Fahrtenbuchs erheblich zu reduzieren.


Steuervorteile nutzen

Die Ermittlung des geldwerten Vorteils für privat genutzte Firmenwagen erfolgt in der Regel pauschal nach der 1-Prozent- und der 0,03-Prozent-Regelung. Im Rahmen der 1-Prozent-Regelung gibt es nun eine weitere Alternative zur Versteuerung der privaten Nutzung des Firmenwagens. Der Zuschlag wird nach dieser neuen Variante nur für die tatsächlich durchgeführten Fahrten zwischen Wohnort und regelmäßiger Arbeitsstätte und nicht pauschal ermittelt. Also nicht pauschal pro Monat mit 0,03 Prozent des Listenpreises je Entfernungskilometer, sondern für jede durchgeführte Fahrt mit 0,002 Prozent des Listenpreises je gefahrenem Entfernungskilometer.


Wann lohnt das Berechnungsmodell

Bereits ab durchschnittlich zwei Tagen pro Woche, an denen der Mitarbeiter seinen Firmenwagen nicht für den Weg zur Arbeit nutzt, kann sich die Teilnahme an dem neuen Berechnungsmodell lohnen. Nicht nur Urlaubs- oder Home-Office-Tage, Dienstreisen sowie Fahrten mit Fahrgemeinschaften oder dem öffentlichen Personen-Nahverkehr reduzieren die zu versteuernden Fahrten zwischen Wohnort und Arbeitsstätte. Auch Tage, an denen der Mitarbeiter die Hin- oder Rückfahrt zur Arbeit mit einem Außendiensttermin verbindet, werden nur zur Hälfte in die Versteuerung eingerechnet.


So funktioniert MiniTax

Mit Hilfe der MiniTax-Software erfasst der Firmenwagennutzer über eine Internetplattform mit wenigen Klicks die Tage, an denen der Firmenwagen nicht oder nur teilweise für den Weg zur Arbeit genutzt wurde. Der Arbeitgeber erhält automatisch alle Informationen zur Berechnung des geldwerten Vorteils in elektronischer Form für alle Firmenwagennutzer über die MiniTax-Anwendung zur einfachen und automatisierten Weiterverarbeitung.


Je nach Anzahl der MiniTax-Nutzer im Unternehmen ist die Anwendung ab sechs Euro pro Jahr und Nutzer erhältlich. Um sich die Steuervorteile für 2012 zu sichern, sieht die Rechtslage eine Anmeldung bis spätestens 31. Dezember 2011 vor.



Weitere Informationen

Auf der Mobilitäts-Konferenz des Netzwerks intelligente Mobilität e.V. erhalten Interessenten am 2. November 2011 in Frankfurt hilfreiche Praxistipps für das neue Steuermodell in einem Vortrag von Ecolibro-Projektleiter Volker Gillessen. Detaillierte Rechenbeispiele zum neuen Versteuerungsmodell und zum Minitax-Programm sind zudem unter www.ecolibro.de abrufbar.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Travel-Management"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de