Menu

Indikator für Branchentrends

Auf der deutschen Leitmesse für Geschäftsreisen "Business Travel Show", die vom 24. bis 25. September 2008 in Düsseldorf stattfand, präsentieren rund 140 Aussteller neueste Produkte und Serviceleistungen rund um das Thema Geschäftsreisen. Diese Trends sind in der Geschäftsreisebranche zu erwarten.

Auf der deutschen Leitmesse für Geschäftsreisen "Business Travel Show", die vom 24. bis 25. September 2008 zum fünften Mal in Düsseldorf stattfand, präsentieren rund 140 Aussteller neueste Produkte und Serviceleistungen rund um das Thema Geschäftsreisen. Dabei ist die Präsentation der Marktneuheiten auf der Messe alljährlicher Indikator für die Trends, die in der Geschäftsreisebranche zu erwarten sind.

 

Die Aspekte Klimaschutz, Umwelt, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung auf Geschäftsreisen setzen ihren Trend als aktuelle Leitthemen bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen weiterhin fort. Auch das Thema Messen und Veranstaltungen gewinnt in der Geschäftsreisebranche zunehmend an Bedeutung.

 

Messeneuigkeiten von A bis Z

Airplus setzt neue Maßstäbe im Reisekostenmanagement und präsentierte die aktuelle Generation seines Management-Systems für Reisekosten sowie ein neues Tool mit detaillierten Reports zu Hotelausgaben.

 

Die auf Geschäftsreisende fokussierte Niedrigpreishotelkette B&B gab auf der Messe ihre rasanten Expansionspläne mit 25 neuen Projekten bekannt.

 

Corporate World demonstrierte am Messestand das webbasierte Travel Management System mit neuen Funktionalitäten, die neue Einbindung des CO2-Rechners von Tricorona, die Anbindung von Europcar an das Online Portal sowie die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung der Corporate World Master Card im Unternehmens-Design.

 

Derpart kooperiert mit der Umweltinitiative B.A.U.M. e.V. und informierte auf der Messe über die Einführung eines ganzheitlichen Nachhaltigkeitskonzeptes sowie die Auszeichnung als klimaneutrales Reisebüro für besonders aktive Partner.

 

Zur Minimierung von Reiserisiken kooperieren Mondial Assistance Deutschland und Elvia ab sofort mit der ASI Group Europe und bieten Unternehmen und Geschäftsreisenden direkten Zugriff auf die "World Watch"-Datenbank mit umfassenden, sicherheitstechnischen Länder-Informationen.

 

Rußland-Reisende konnten sich auf der Business Travel Show am Stand der Kris Group über 15 neue innerrussische Flugstrecken, die Erweiterung des Hotelportfolios, neue Bahn-Verbindungen und zahlreiche Serviceleistungen des GUS-Spezialisten informieren.

 

Pünktlich zur Eröffnung der Business Travel Show veröffentlichte die VDR-Akademie ihr neues Seminarprogramm für 2009 mit maßgeschneiderten Angeboten für die Bereiche Geschäftsreise-, Mobilitäts- und Veranstaltungsmanagement.

 

Die Welcome Hotels warteten mit zwei neuen Business-Standorten für Geschäftsreisende in Nordrhein-Westfalen und Hessen auf.

 

Diese und andere aktuelle Geschäftsreisethemen sorgten auf der Business Travel Show, die zum fünften Mal stattfand, für viel Gesprächsstoff zwischen Besuchern, Ausstellern und Branchenexperten.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Travel-Management"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de