Menu

Hotelbuchungsportal im neuen Gewand

Das Hotelportal HRS hat seinen Auftritt für Firmenkunden komplett überarbeitet. Weiterentwickeln wollte man vor allem die bedürfnisorientierte Hotelauswahl, die intuitive Menüführung zur einfacheren Navigation und ein rascheres Auffinden relevanter Inhalte mittels neuer Filterfunktionen. Das kann die neue Plattform...

Das Hotelportal HRS hat seinen Auftritt für Firmenkunden komplett überarbeitet. Weiterentwickeln wollte man vor allem die bedürfnisorientierte Hotelauswahl, die intuitive Menüführung zur einfacheren Navigation und ein rascheres Auffinden relevanter Inhalte mittels neuer Filterfunktionen. Das kann die neue Plattform.


Ab sofort können Firmenkunden die wichtige Filterfunktion auf ihre Bedürfnisse anpassen: So kann beispielsweise der Filter für WLAN oder kostenlose Parkplätze prominent platziert werden, damit die Geschäftsreisenden direkt über Zusatzkosten informiert werden. Das neue Design orientiert sich stark am öffentlichen HRS Auftritt und bietet Unternehmen nun noch mehr Möglichkeiten für ein firmeneigenes Corporate Design.


Reisekostenlimits einfach umsetzen

Im Buchungsportal für Firmenkunden unterstützt HRS auch unternehmensspezifische Reisekostenlimits. Wählt der Buchende ein Hotel aus, das budgettechnisch über den in den Reiserichtlinien genannten Kostengrenzen liegt, erhält er automatisch in der Hotelliste einen Hinweis, welche Angebote innerhalb der betrieblichen Kostengrenze liegen. Bei Buchungen außerhalb des Reisekostenlimits bietet HRS zusätzlich ein Funktionsfeld, um Gründe für eine Überschreitung abzufragen. Das kann als Freitexteingabe oder als Auswahl vom Unternehmen vorgegebener Begründungen erfolgen. Auf Wunsch lässt sich auch eine automatische Mailbenachrichtigung an das Travel-Management einrichten.


Bilder und Videos erleichtern die Hotelauswahl

Um einen realistischen Eindruck der buchbaren Hotels zu erhalten, wurde die Anzahl an Bildern und Hotelvideos erhöht. Die Anzeige von Kundenbewertungen und verfügbarer Zimmerkapazitäten unterstützt die Hotelauswahl zusätzlich. Für einen individuellen Zugriffschutz wird HRS künftig ein personalisiertes Login anbieten, um sicherzustellen, dass keine unbefugten Personen über das firmeneigene Portal buchen.


HRS Empfehlung berücksichtigt Kundenpräferenzen

Ab sofort können Nutzer die Hotelangebote auch nach der "HRS Empfehlung" filtern, die seit Ende 2012 bereits die Hotelauswahl erleichtert. Darin werden Hotels angezeigt, welche die Präferenzen der Geschäftsreisenden am besten erfüllen.


Individuelle Empfehlungen

Aus einer einzigartigen Datenbank von über 35.000 Firmenkunden weltweit ermittelt HRS speziell für Geschäfts- und Vielreisende so die passende Unterkunft. "Die Nutzer wünschen sich heute individuelle Empfehlungen, um in der Vielfalt der Angebote schnell das für sie passende Hotel zu finden", erklärt Michael Simon, Mitglied der HRS Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs Corporate Solutions. Neben dem Preis fließen dabei noch stärker Kriterien wie eine hohe Kundenzufriedenheit, Angebotsvielfalt, flexible Buchungsbedingungen sowie eine gute Verfügbarkeit des Hauses in die Suche ein. Mehr Informationen finden Sie unter: www.hrs.de

Weitere Artikel aus der Kategorie "Travel-Management"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de