Menu

High Life und stilles Glück - Altes und Neues im Einklang

Zu Rüdesheim in der Drosselgass' da steht ein gastlich' Haus ... so oder ähnlich beginnen viele Geschichten über das Hotel und Restaurant Lindenwirt. Es gehört zu den Institutionen in der kleinen Stadt mit dem großen Namen.

Vieles ist hier heute noch so, wie es früher war. Das ist Absicht, denn alle wollen es so: die Gäste aus aller Welt, die Rüdesheimer und auch die Besitzer. Doch die Zeiten ändern sich. Alles ist im Fluss. Neben Altbewährtes tritt Neues, Zukunftweisendes - auch im Lindenwirt in Rüdesheim.

Das Kunststück, beides zu einem gelungenen, wohltuenden Mix zu verbinden, daran arbeiten im Lindenwirt zwei Generationen und drei Familien: Die Breuers, die Dichtls und die Ohligs. Gerade sind Franziska Ohlig-Dichtl und ihr Mann Thomas Dichtl in die Geschäftsleitung eingestiegen und sorgen für frischen Wind im Traditionshaus.  Rezeption und erste Zimmer, die Website und das Erlebnisprogramm rund um den Hotel Aufenthalt tragen bereits ihre Handschrift.

Gastlichkeit für Tagungsgäste
Auch Tagungsgäste fühlen sich im Lindenwirt wohl. Es gibt zwei Konferenzräume und eine große Auswahl an Aktivitäten rund um die Tagung. Neben den Weinen aus den Familien-Weingütern Breuer, Eser und Ohlig finden sich viele weitere gute Namen aus dem Rheingau auf der Weinkarte des Lindenwirts. Die neueste Attraktion ist die  "Rüdesheimer Alm" mitten in den Weinbergen. Im Außenbereich der zünf-tigen Hütte lässt sich mit Traumblick feiern.  Ob (Wild)Grillabend, Weinprobe mit Winzer Vesper oder big Party -  hier kann man ungestört großes Kino genießen.

Kulinarisches
Gekocht wird im Lindenwirt mit regionalen Produkten - auch aus der familieneigenen Jagd. Küchenchef Daniel Nöller ist Mitglied bei Eurotoque und fühlt sich der Region und den Schätzen, die sie bietet, verpflichtet. Eine Wellness-Abteilung wird man im Lindenwirt vergeblich suchen. Sie liegt nur wenige Schritte vom Hotel entfernt - draußen vor der Tür. Ihr Name ist Erlebnis-Region Rheingau, denn wer hier her kommt, der weiß: Zwischen Rhein und Reben, da kann man was erleben: Wandern und Walken, Ballon und Boot fahren, Biken, Reiten, Jagen, Klettern, Schwimmen und vieles mehr. Auch gut zu wissen: Rüdesheim liegt am Eingang zum UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Kurz gesagt: Wer Augen für die schönen Dinge im Leben und Sinn für Kultur hat, der ist hier bestens aufgehoben.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Travel-Management"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de