Menu

Germanwings startet Initiative für mehr Preistransparenz

Die Kunden von Germanwings erfahren bereits im ersten Buchungsschritt die tatsächlichen Endpreise.

Die Günstig-Airline Germanwings bietet ihren Kunden nun die volle Vergleichbarkeit der Flugpreise an. Direkt nach Eingabe von Flugstrecke und -datum stehen alle Preisinformationen im Internet zur Verfügung. Neben den Nettopreisen finden Kunden nun auf derselben Seite die Addition der Flugpreise für Hin- und Rückflug inklusive aller Steuern, Gebühren und Entgelte.  Germanwings schlägt bei der neuen Preisdarstellung zum gewählten Flugdatum automatisch die günstigste Variante für Hin- und Rückflug vor und zeigt dem Kunden in der Übersicht zusätzliche Alternativen. Gregor Schlüter, Senior Vice President Marketing & Sales von Germanwings: "Wir zeigen dem Kunden gern, wie günstig unsere Endpreise sind. Wir gehen davon aus, dass Transparenz und Ehrlichkeit von unseren Kunden geschätzt werden und wir so unsere Position als Qualitäts-Airline unter den Low Cost Carrieren ausbauen können." Germanwings hat diese kundenfreundliche Preisdarstellung gemeinsam mit dem TÜV entwickelt, der Germanwings Anfang 2007 als erster Low-Cost Airline das Gütesiegel s@fer-shopping für geprüfte Qualität, Sicherheit und Transparenz verlieh.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Travel-Management"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de