Menu

Altes Rom trifft modernes Italien

In Rom, nur einen Steinwurf von der Piazza Navona entfernt, eröffnet im März 2015 das G-Rough. Das "rough luxe"-Hotel mit nur zehn Suiten ist das neueste Projekt des Teams vom PalazzinaG in Venedig.

Inspiriert von der reichen Geschichte Italiens und der Kreativität italienischen Designs, haben Unternehmer Gabriele Salini und sein Geschäftspartner Emanuele Garosci ein Hotel mit "Made in Italy"-Konzept erschaffen, das unkonventionellen Luxus im Herzen Roms verspricht.


Drei Jahrzehnte italienisches Designs

Jede der fünf Etagen des Hotels ist im Stil eines italienischen Designers der 1930er, -40er und -50er Jahre gestaltet. Original Mobiliar, unter anderem von Giò Ponti, Ico Parisi, Silvio Cavatorta, Paolo Venini, Guglielmo Ulrich, Osvaldo Borsani und Archimede Seguso, findet sich in jeder der zehn Suiten. Mit ausgewählten Barockelementen in den sonst fast minimalistisch gestalteten Räumen, trägt das Design Züge wie aus einem Film von Fellini. Die Faszination des Surrealen trifft auf die Liebe zur Einfachheit und verwischt die Grenzen zur Realität. Das Highlight des Hotels ist das 90 Quadratmeter große Penthouse mit freier Sicht auf die Barock-Kirche Sant'Agnese an der Piazza Navona.


"Lifestyle-Manager"

Neben der Lage und dem Design bietet das G-Rough mit einem hoteleigenen  "Lifestyle-Manager" ein maßgeschneidertes Luxuserlebnis. Für Gäste, die das echte Rom erkunden möchten, plant er unter anderem exklusive Touren durch verborgene Teile der alten Stadt. Für einen italienischen Espresso oder Negroni gibt es ein Café und eine Bar im Erdgeschoss. Hier werden auch Kunstwerke lokaler Nachwuchsdesigner und -künstler ausgestellt.


Made by Originals

Die beiden Originals Gabriele Salini und Emanuele Garosci - Freunde, Geschäftspartner und Bonvivants - einte eine gemeinsame Vision: Luxus neu zu definieren. Diese Idee und ihre unkonventionelle Herangehensweise an Hotellerie sind die Funken, die das G-Rough zum Leben erwecken. Salini ist Römer in neunter Generation. Durch seine Herkunft und seine Leidenschaft für zeitgenössische Kunst und italienisches Vintage Design erleben Gäste im G-Rough das authentische Rom der Römer.


Lage

Das G-Rough liegt nahe der Piazza Navona, einem der schönsten Plätze Roms. Die Barockkomposition des Platzes mit seinen vier Brunnen und der umliegenden Paläste, Kirchen und Häuser verleiht ihm ein besonderes Flair. Mit zahlreichen Shops, Bars und Restaurants, ist die Piazza Navona der ideale Ausgangspunkt für Rom-Reisende.


DESIGN HOTELS

Design Hotels vermarktet eine handverlesene Kollektion von über 280 Inhaber geführten Hotels weltweit. Diesen Häusern bietet Design Hotels eine internationale Plattform sowie umfangreiche Dienstleistungen: Konzeption, Positionierung, Vermarktung, Vertrieb und Maßnahmen zur Umsatzoptimierung. Als Teil eines weltweiten kreativen Netzwerks sorgt Design Hotel außerdem kontinuierlich für Innovation und Austausch - zwischen seinen Mitgliedern, Gästen und Visionären aus anderen Branchen.


Design Hotels™ wurde 1993 von CEO Claus Sendlinger gegründet. Hauptsitz der Gesellschaft ist Berlin, weitere Büros befinden sich in London, Barcelona, New York und Singapur. Das Unternehmen ist im Freiverkehr der Börse München (m:access) notiert.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Travel-Management"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de