Menu

Wann der Betriebsrat bei Urlaubsplänen mitzureden hat

Das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates bezieht sich nicht auf die Urlaubsdauer und auf die Erstellung von Urlaubslisten. Unter Urlaubsliste versteht man nur die Aufstellung, wann welcher Mitarbeiter in Urlaub ist. Wird aber ein Urlaubsplan aufgestellt, also eine genaue Festlegung, wann welcher Mitarbeiter Urlaub nimmt und wer die Vertretung übernimmt, so ist dies ein mitbestimmungspflichtiger Vorgang.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de