Menu

tesa Klebebänder erhalten DIN-Zertifizierung

Kontrollprüfung mit Brief und Siegel bestanden: Klebebandhersteller tesa wird mit dem Zertifizierungszeichen "DIN-Geprüft Rezyklatgehalt" ausgezeichnet.

Angesichts knapper Ressourcen und einem empfindlichen Ökosystem ist mehr denn je das Engagement der Industrie gefordert. Bei tesa ist Recycling bereits seit Jahren ein integraler Bestandteil der Produktherstellung. Mit dem Zertifizierungsverfahren setzt tesa nun einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Verbraucherverantwortung.


Rezyklatanteil von unabhängigen Experten bewertet

Im April 2014 hat DIN CERTCO, die Zertifizierungsgesellschaft der TÜV Rheinland Gruppe und des Deutschen Instituts für Normung, den Produkten tesafilm® Eco & Clear und tesapack® Eco & Strong das Zertifizierungszeichen "DIN-Geprüft Rezyklatgehalt" verliehen. Anhand von Audits und durch Überprüfung der Materialströme hatten unabhängige Fachexperten den Rezyklatanteil der Produkte untersucht und bewertet. Die Herstellungsprozesse wurden dabei direkt vor Ort und nach strikten DIN-Richtlinien für ökologische Produktstandards kontrolliert. Das Ergebnis: Die eingesetzten Kunststoffe bestehen zu 100 Prozent aus recyceltem Material und sind damit besonders umweltfreundlich.


Wettbewerbsvorsprung durch DIN-Zertifizierung

Durch die DIN-Zertifizierung heben sich die ausgezeichneten Produkte vom Wettbewerb ab, denn sie sind bisher die einzigen Klebebandlösungen, die diese Auszeichnung tragen dürfen. Eine Überwachungsprüfung, die zukünftig einmal im Jahr stattfindet, dient der Feststellung, ob die Verfahren korrekt angewendet werden und die Ermittlung des Rezyklatgehaltes und die Kennzeichnung des jeweiligen Produktes weiterhin den Anforderungen des Zertifizierungsprogramms entsprechen.


Verbraucher bietet das Zeichen wertvolle Orientierung

Aufgrund der strengen Prüfkriterien und der Beurteilung durch ausgewiesene Fachleute genießt die DIN CERTCO Zertifizierung eine hohe nationale und internationale Akzeptanz. Verbraucher erhalten so eine wertvolle Orientierung bei der Auswahl eines professionellen und gleichzeitig umweltschonenden Klebebandes.


"Grüne" Welle im Büro

Mit der Einführung des tesa ecoLogo® Sortiments im Jahr 2010 wurde tesa zum Vorreiter der „grünen“ Welle im Papier-, Büro- und Schreibwarenbereich. Für dieses Marktsegment werden unter anderem Kleberoller, Klebefilme, Packbänder, Klebestifte und Korrekturroller lösungsmittelfrei und unter Verwendung überwiegend recycelter oder natürlicher Materialien hergestellt. Das Angebot von tesa ecoLogo® wird stetig erweitert mit Produktneuheiten, die Mensch und Umwelt gleichermaßen gerecht werden.


Weitere Informationen unter www.tesa.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de