Menu

Spam & Co.

Täglich überlaufen die elektronischen Postfächer mit Spam- und Werbemails. Auch Sie müssen sich in Ihrem Unternehmen an gewisse Richtlinien halten, wenn Sie Werbenewsletter von Ihrem Unternehmen aus verschicken. Was Sie beachten sollten, erfahren Sie von unserer Rechtsexpertin.

Das unaufgeforderte Mailen von Werbung ist nicht nur gegenüber Privatpersonen sondern auch gegenüber Gewerbetreibenden gemäß Paragraph 7, Abs. 2, Nr.3 UWG unzulässig, wenn keine konkreten Anhaltspunkte für eine vermutete Einwilligung des Empfängers für den Erhalt der Werbung per Mail vorliegen.

 

Die Ausübung einer gewerblichen Tätigkeit allein führt nicht zur Annahme einer solche mutmaßliche Einwilligung, das sagt das Oberlandesgericht in Bamberg (3 U 363/05).

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de