Menu

So entdecken Sie mehr Fehler beim Korrekturlesen

Sicherlich kennen Sie folgende Situation: Wie gewohnt haben Sie Ihren Text gewissenhaft geschrieben und Korrektur gelesen. Als Sie ihn Ihrem Chef zur Unterschrift geben, schaut dieser einmal kurz auf Ihr Schreiben entdeckt sofort einen eindeutigen Rechtschreibfehler.

So entdecken Sie mehr Fehler beim Korrekturlesen

Wie konnte das passieren?
Warum haben Sie selbst diesen Fehler nicht gesehen? Sie haben sich schon zu intensiv mit Ihrem eigenen Schreiben beschäftigt, es immer wieder gelesen und bearbeitet. Da unser Gehirn in Folge des Lerneffekts kleine Lücken und verdrehte Buchstaben automatisch ergänzt und richtig stellt für uns selbst beim Lesen, fallen so manche Fehler nicht mehr auf.

Wie Sie mehr Fehler beim Korrekturlesen finden

Führen Sie mindestens zwei Kontrollgänge beim Korrekturlesen durch. Das erste Mal lesen Sie mit dem Fokus auf den Inhalt, bis Sie damit zufrieden sind. Dann konzentrieren Sie sich auf die Schreibweise der einzelnen Worte und gehen so den Text Wort für Wort durch. Am besten funktioniert es, wenn Sie vor jedem Lesedurchgang ein Ziel definieren, wie z. B.: Ich möchte nun alle Fehler dieses Textes entdecken.

Im Prinzip macht Ihr Chef nichts anderes. Er nimmt sich vor, den Text auf Fehler zu überprüfen und fokussiert sich darauf, also findet er ein falsch geschriebens Wort auf einen Blick. Diese Methode hat übrigens ihren Ursprung in den Schnelllesetechniken.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de