Menu

So formulieren Sie ruck, zuck schwungvolle Einladungen zu einem Team-Meeting

Sie laden zu einem Workshop ein? Oder Sie möchten die Kollegen zu einem Team-Meeting einladen? Auch solch „kleine“ Veranstaltungen verdienen einen schönen Einladungstext. Wir liefern Ihnen hier viele Formulierungsvorschläge – für motivierende Einladungen, die Sie ruck, zuck mit diesen Vorlagen verfassen können.

Schwungvolle Einladungen

Schreiben Sie Ihre Einladungen zu Workshops oder Meetings mit Pfiff!

Einladungen den nötigen Pfiff geben

Auch wenn es sich „nur“ um eine Einladung zu einem Workshop handelt: Wählen Sie Ihre Worte mit Bedacht. Jede E-Mail, auch eine interne, wird fast immer von den Kollegen genau unter die Lupe genommen.

Deshalb gilt: Vermeiden Sie typische Floskeln, die halbherzig wirken.

 

 

Diese Formulierungen sollten Sie vermeidenFormulieren Sie lieber so

Ich möchte Sie recht herzlich zum Workshop xy einladen.

Meine Meinung: „Möchte“ ist nicht tun. Und „recht“ klingt nicht nach „sehr“.

Ich lade Sie herzlich zum Workshop xy ein.

Meine Meinung: Einfach, direkt und gut.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Meine Meinung: Da jeder nur einmal erscheinen kann, mutet dieser Satz etwas merkwürdig an. Außerdem: bekannte Floskel.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele von Ihnen an diesem Tag Zeit hätten, dabei zu sein.

Meine Meinung: Das klingt so wie gesprochen.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Meine Meinung: Gruselfloskel von anno dazumal.

Ich kümmere mich darum, dass Sie während der Veranstaltung mit Essen und Getränken versorgt sind. Sie müssen sich nichts mitbringen. Oder: Getränke sind den ganzen Tag vorhanden. In den Kaffeepausen gibt es Snacks, und zum Mittagessen ist ein Catering bestellt.

Meine Meinung: Sie haben viele Möglichkeiten, das „leibliche Wohl“ zu vermeiden.

Bitte erleichtern Sie mir die Planung und geben Sie mir Bescheid, ob Sie kommen können.

Meine Meinung: Das ist nicht empfängerorientiert.

Bitte geben Sie mir Bescheid, ob Sie dabei sein werden, damit ich alles für Sie organisieren kann.

Meine Meinung: Jetzt erhält der Angeschriebene einen guten Grund, sich zu melden.

Mein Tipp: Wenn Sie zu Workshops/Weiterbildungen einladen, schreiben Sie es den Teilnehmern, wenn kein Schreibmaterial zur Verfügung gestellt wird. Nicht jeder kommt von selbst auf die Idee, Block und Stift mitzubringen.

Wie reden Sie die Kollegen richtig an?

Die richtige, gelungene Anrede ist wichtig. Auch wenn Sie an Kollegen schreiben. Mit „Liebe Kolleginnen und Kollegen“ machen Sie fast nie etwas falsch. Widerstehen Sie der Versuchung, dies abzukürzen: „Liebe KollegInnen“. Das ist unschön. Auch Formulierungen wie „Hallo Haus“ oder nur „Hallo“ wirken lieblos. Wenn Sie etwas Abwechslung bieten möchten, können Sie auch schreiben:

  • Guten Morgen, liebe Kolleginnen und Kollegen,
  • Guten Morgen zusammen,
  • Hallo, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Einladungen zu einem Workshop oder Team-Meeting: Muster

Muster 1: Einladung zum Best-Practice-Workshop

Chef → Mitarbeiter aus dem Bereich

Betreff: Einladung zum Best-Practice-Workshop

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

„Das muss doch irgendwie anders gehen“ – haben Sie das auch schon mal gedacht? Oder: „Wieso machen wir das nicht so?“

Ich möchte mit Ihnen unsere Abläufe unter die Lupe nehmen. Wo hakt es? Was nervt? Wie können wir es besser machen?

Am Montag, 9. April 2018, findet um 9 Uhr ein dreistündiger Workshop dazu statt. Querdenken und Kreativität sind gewünscht. Alles ist richtig, es gibt kein „Ja, aber“.

Wir lassen den Workshop beim gemeinsamen Mittagessen in der Kantine ausklingen.

Es grüßt Sie

Lutz Holbein

Muster 2: Einladung zum Essen nach Team-Meeting

Assistentin für Chef → Kollegen

Betreff: Einladung zum Team-Meeting

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Team-Meeting findet – wie gehabt – am kommenden Montag, 26. März, von 16 bis 18 Uhr statt.

Peter Hansen hatte beim letzten Mal schon angeregt, dass Sie alle im Anschluss daran noch einen Happen essen gehen und das Meeting gemütlich ausklingen lassen. „Das haben wir lange nicht gemacht“, sagte er wortwörtlich zu mir.

Deshalb: Ich habe für 18:30 Uhr im Stier Royal in der Zimmerstraße 28 einen Tisch reserviert. Ich brauche noch die genaue Teilnehmerzahl.

Seien Sie bitte alle so freundlich, mir bis Montag, 12 Uhr, Bescheid zu sagen, ob Sie Lust und Zeit haben, mit den Kolleginnen und Kollegen und dem Chef noch eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Sie sind herzlich eingeladen.

Viele Grüße

Katrin Leibowitz

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de