Menu

Notizen wie von Zauberhand

Ein elektronischer Kollege dokumentiert jetzt den Verlauf von Konferenzen: das eBeam-System von Legamaster. working@office Leserinnen sind zum digitalen Protokoll angetreten. Sie wollten wissen: Was steckt hinter dem Multitalent?

Das Konzept von Legamaster lautete: Full-Service. Nicht nur die eBeam-Testgeräte wurden bereitgestellt, sondern alle Testerinnen konnten in einer Vorort-Schulung erfahren, wie es funktioniert. Grundprinzip: Nach dem Schreiben auf ein Whiteboard werden diese Daten per Ultraschall registriert und sofort an den PC oder Labtop gesendet. Dort können sie gespeichert, auf eine Leinwand projeziert, ausgedruckt oder nachträglich bearbeitet werden. Kaum war die Installation durch den Kundenbetreuer von Legamaster durchgeführt, konnte es losgehen. Gute Noten gab es für den Außendienst: Eine Testerin vergab sogar das Prädikat "ein toller Service". Diejenigen, die sich selbst durch die Installationsanweisungen arbeiteten, kamen mit dem Erstanschluss insgesamt gut zurecht. Anstatt der seriellen Schnittstelle hätten sich einige Testerinnen für den mobilen Einsatz mit Notebook eine kabellose Verbindung zum PC auf Basis von Bluetooth gewünscht.



Ruck, zuck auf den Rechner gebeamt

Schnelle Einsatzmöglichkeit, leichte Bedienbarkeit und zuverlässige Datenübertragung – das waren die Anforderungen an das eBeam-System. Hier half der Blick in das mitgelieferte Handbuch weiter: "Die Funktionen und die Bedienungsweise sind im Handbuch gut erklärt." Eine "exakte Übertragung aller Zeichen" erwartete eine Teilnehmerin von ihrem Testgerät. Ein Anspruch, der vom Kollegenkreis bestätigt wurde: "Wir haben keine Beschwerden gehört und auch auf Nachfragen auch kein negatives Feed-back erhalten." Besonders gefallen hat einer Testerin, dass zu jeder Zeit ein Entwicklungsstatus einer Whiteboard-Präsentation als separates Blatt abgespeichert werden konnte. Aber auch die vielfältigen Weiterbearbeitungsmöglichkeiten wurden als nützlich bewertet: Speicheroptionen u. a. als PowerPoint-Datei oder als Bild im jpg-Format, Überarbeitung der Charts durch Löschen/Hinzufügen von Text, Einfügen von Hintergründen und Firmenlogos. Eine Testerin wünschte sich zusätzlich die Option, die Notizen und Zeichnungen als Textdatei abzuspeichern.



Handliches Multitalent

"Kompakt, mobil und sehr einfach in der Bedienung", bringt eine Testerin die Funktionalität des eBeam-Systems auf den Punkt. Gelobt wurde neben den vielfältigen Funktionen die problemlose Einbindung in vorhandene Office-Programme. Auch dass Aufzeichnungen am Whiteboard als Protokoll/Dokumentation ohne weitere Aufbereitung direkt genutzt und verteilt werden können, nannte eine Testerin als Pluspunkt. "Ein sinnvolles Instrument für Abteilungen, die schnell etwas zu Papier bringen und weitergeben müssen", fasste eine Testerin zusammen. Diejenigen, die in erster Linie auf Mobilität bei Besprechungen und Meetings setzen, freuen sich schon auf ihren zweiten Testlauf in Kürze – mit der kabellosen Bluetooth-Variante.


Mehr Infos zum eBeam-System bei der edding Vertrieb GmbH, Marke Legamaster, fon 01801 818283, www.legamaster.de.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de