Menu

Kinderbetreuungskosten: Was sich geändert hat

Aufwendungen für Kinderbetreuung sind teilweise steuerlich absetzbar. Warum allerdings Hausaufgabenbetreuung abziehbar sind, Nachhilfekosten aber nicht, erklären wir Ihnen.

Seit 1. Januar 2006 haben sich die Bestimmungen für die steuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten geändert: Solche Aufwendungen für die Kinderbetreuung sind mit Wirkung ab 01.01.06 steuerlich zu 2/3 wie Sonderausgaben (bei Alleinerziehenden wie Betriebsausgaben) abziehbar (§§ 4 f, 10 I Nr. 5 EStG ). 


Allerdings betrifft dies nur die reinen Betreuungskosten, ausgenommen sind also Unterrichts- und Förderkosten wie beispielsweise Musikunterricht, Sportverein oder Computerschulung. Der finanzielle Aufwand für die Hausaufgabenbetreuung ist also abziehbar, Nachhilfekosten aber nicht, denn hier handelt es sich um die Förderung.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de