Menu

Jetzt beitragsfrei!

Für Beiträge des Arbeitnehmers zu Direktversicherungen, die vor dem 1. Januar 2005 abgeschlossen wurden, müssen weiterhin keine Sozialversicherungsbeiträge und keine Lohnsteuer bezahlt werden, wenn der Arbeitgeber diese Zahlungen weiterhin pauschal versteuert. Nach dem 1. Januar 2005 abgeschlossene Verträge können nicht mehr pauschal versteuert werden, sie sind aber bis zu 4 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze der allgemeinen Rentenversicherung (jetzt 62.400 EUR pro Jahr) somit bis zum derzeitigen Betrag von 2.496 EUR beitragsfrei, wenn die Versicherung auch das Wahlrecht einer Rente vorsieht. Diese Grenze sollte bei einem Neuabschluss beachtet werden!

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Messe mit Kongress für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

 

Ihre career@office 2019

07.05.2019: Frankfurt, Kap Europa

05.09.2019: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de