Menu

Interview mit Michael Reichhold, Leiter Paperworld

Vom 28. Januar bis 31. Januar 2017 findet in Frankfurt die nächste Paperworld statt. Auf der internationalen Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren treffen sich Office-Profis aus der ganzen Welt.

Interview mit Michael Reichhold, Leiter Paperworld

Michael Reichhold, Leiter der Paperworld, im Interview mit working@office

working@office hat bereits bei Michael Reichhold, Leiter der Paperworld, nachgefragt, was die Gäste 2017 erwarten wird.

Im Gespräch hat Michael Reichhold bereits verraten, welche Neuheiten es im Vergleich zu den Vorjahren gibt und auf welche Highlights sich die Teilnehmer freuen dürfen.


1.) Was erwartet Assistenzkräfte auf der Paperworld 2017
Michael Reichhold: „Assistenzkräfte können sich auf ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm freuen, dass thematisch genau auf sie zugeschnitten ist und ihnen einen Mehrwert für ihren beruflichen Alltag liefert. Wir haben für sie den Saal Europa im Foyer der Halle 4.0 reserviert, wo es zusätzlich einen abgetrennten Empfangsbereich mit kleinem Essensbuffet und Getränkeservice gibt. Dort können die Assistenzkräfte mit Kollegen ins Gespräch kommen und sich auch mit den Referenten austauschen. Darüber hinaus bleibt genügend Zeit, um die Paperworld zu besuchen und dort mit relevanten Ausstellern ins Gespräch zu kommen und deren Produktneuheiten live zu erleben.“

2.) Was gibt es für Neuheiten im Vergleich zu den Vorjahren?

Michael Reichhold: „Neu ist im kommenden Jahr die deutlichere Abgrenzung der beiden Produktbereiche Office und Stationery. Wir haben das Hallenkonzept leicht angepasst und jetzt eine klare Einteilung in die Produkte für Bürobedarf und -einrichtung sowie den Bereich rund um Schule, Schenken und Lifestyle. So finden die Assistentinnen und Assistenten den für sie relevanten Office-Bereich kompakt zusammengefasst in den Hallen 3.0, 4.0 und 6.0. Die Besucher erleben auf der Paperworld in Frankfurt am Main ein so umfassendes Produktangebot im Office-Bereich, wie nirgendwo sonst auf der Welt. Wer etwas mehr Zeit mitgebracht hat, ist natürlich herzlich eingeladen, auch den Stationery-Bereich in den Hallen 5.1 und 6.1 zu erkunden.“

3.) Worauf freuen Sie sich bei der nächsten Messe ganz besonders?

Michael Reichhold: „Ich freue mich besonders auf zwei Highlights: Die neue Sonderschau ´Büro der Zukunft` und die Paperworld Plaza – beide in der Halle 3.0. Die Sonderschau macht das Büro der Zukunft für den Besucher direkt erlebbar. Er taucht ein in die verschiedenen Zonen und Arbeitsbereiche, lernt zukunftsweisende Produkte kennen und erhält in Vorträgen und Führungen einen tieferen Einblick in die unterschiedlichen Zukunftsmodelle. Die Paperworld Plaza ist direkt neben der Sonderschau zu finden und gruppiert auf einer Fläche die Mitgliedsfirmen des Verbandes der PBS-Markenindustrie. Dort präsentieren weltweit bekannte Markenfirmen wie Alco, Elco, Casio, Dahle Novus, Durable, Exacompta, Gutenberg, Han Bürogeräte, Holtz, Ideal Krug und Priester, Maul, Pelikan, Safescan, Schneider Schreibgeräte, Tesa, Tombow, Trodat, Veloflex und WeDo ihre Produktneuheiten. Zu den Arealen bieten wir für die Teilnehmer des Assistenztages auch Führungen an.“

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de