Menu

Fremdsprachen: Telefonieren

Jemanden anrufen, das Anliegen formulieren, um Rückruf bitten - ein Kinderspiel in unserer Muttersprache. Damit Sie diese Phasen eines Anrufs auch in einer Fremdsprache problemlos meistern können, haben wir typische Formulierungen für Sie zusammengestellt. Außerdem: Telefonieren in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

In unserer Muttersprache machen wir uns kaum Gedanken darüber, dass das Anrufen ein recht komplexer Vorgang mit verschiedenen Phasen ist. Doch wer in einer Fremdsprache telefonieren will, sollte sich möglichst für jede Phase und für jede Art des Gesprächsverlaufs etwas zurechtlegen. Im Folgenden finden Sie passende Formulierungen für alle Phasen, die sich beim Anrufen ergeben können.


Sich vorstellen


  • Guten Morgen, hier spricht Heike Willmer von der Ach AG.

  • Hier ist Heike Willmer, guten Tag. Spreche ich mit Frau Hanson?

Sich vermitteln lassen

Nicht immer haben Sie gleich den gewünschten Gesprächspartner am Apparat. So können Sie freundlich darum bitten, durchgestellt zu werden:


  • Ich würde gern mit Frau Hanson sprechen.

  • Können Sie mich mit Frau Hanson verbinden?

  • Wären Sie so nett, mich mit Frau Hanson zu verbinden?

  • Geben Sie mir bitte Frau Hanson.

  • Könnten Sie bitte Frau Hanson für mich anpiepsen?

  • Bitte verbinden Sie mich mit Apparat 549.

  • Würden Sie mir die Durchwahl von Frau Hanson geben?

Höfliche Einleitung

Wenn man nicht in der eigenen Muttersprache telefoniert, bereiten die kleinen, aber notwendigen Höflichkeiten besonders oft Schwierigkeiten. Sie sollen zwar keinen ausführlichen Smalltalk beginnen – aber ein freundliches Wort vor dem eigentlichen Anliegen ist immer angebracht. Einige Beispiele:


  • Hätten Sie einen Moment Zeit für mich?

  • Ich hoffe, ich störe nicht.

  • Hallo, Frau Hanson. Wie geht es Ihnen?

  • Schön, dass ich Sie erreiche.

  • Ich habe schon eine Weile versucht, Sie zu erreichen.

Das Anliegen formulieren


  • Ich rufe wegen der ausstehenden Lieferung an.

  • Ich möchte Frau Hanson wegen unseres Termins im März sprechen.

  • Ich rufe im Auftrag von Herrn Wagner an.

  • Es geht um Ihr Angebot vom ...

  • Ich rufe wegen Ihres Inserats in der ...-Zeitung an.

  • Der Grund meines Anrufs ist unser Treffen nächste Woche.

  • Frau Hanson bat mich, sie anzurufen.

  • Ich möchte Frau Hanson in einer Privatangelegenheit sprechen.

  • Es ist vertraulich.

  • Ich glaube, es ist besser, wenn ich mit ihr persönlich spreche.

Eine Nachricht hinterlassen


  • Könnte ich ihr eine Nachricht hinterlassen?

  • Würden Sie eine Nachricht für Frau Hanson notieren?

  • Würden Sie ihr bitte ausrichten, dass wir sie um 13 Uhr am Montag erwarten?

Um Rückruf bitten


  • Könnten Sie sie bitten, mich zurückzurufen?

  • Es wäre schön, wenn sie mich zurückrufen könnte unter ...

  • Würden Sie Frau Hanson bitten, Ronald Olsen anzurufen?

  • Sie kann mich bis 15 Uhr  unter dieser Nummer erreichen: ...

  • Rufen Sie mich an, wenn sie zurückkommt?


Sich verabschieden



  • Es war nett, mit Ihnen zu sprechen.

  • Sie hören dann am Dienstag von mir.

  • Gibt es sonst noch etwas zu besprechen?

  • Auf Wiederhören.

  • Bis bald.

Übersetzung herunterladen

Die Übersetzung dieses Beitrags in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch steht weiter unten zum Download bereit.

Autor(en): Giselle Chaumien-Wetterauer

Quelle: working@office Ausgabe Nr.: 12/2005


Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de