Menu

Fremdsprachen: Korrespondieren mit Transportfirmen

Wenn etwas ins Ausland transportiert werden soll, müssen viele Einzelheiten abgesprochen werden. Den notwendigen Spezialwortschatz und passende Formulierungen finden Sie hier. Außerdem: Korrespondieren mit Transportfirmen in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Wenn Sie Waren von einem ausländischen Transportunternehmen per Lkw, Schiff, Bahn oder Flugzeug ins Ausland transportieren lassen wollen, gibt es einiges zu regeln - von Terminen und Preisen bis zu Verpackungsanweisungen und Zollformalitäten. Am besten bauen Sie Problemen vor, indem Sie jede für Sie wichtige Einzelheit schriftlich mit dem Spediteur festlegen. Wir haben hilfreiche Formulierungen dafür im Folgenden für Sie zusammengestellt.


Termin


  • Die Waren sollen per Luftfracht befördert werden und spätestens am ... in ... sein.

  • Bitte befördern Sie die Waren nicht später als ...

  • Wie lange dauert eine Expresssendung nach ...? 

Verpackung


  • Bitte befolgen Sie unsere Packanweisungen genau.

  • Die Waren werden in Kartons verpackt, Maße: ...

  • Transportiert werden sollen 50 Paletten, Größe: ...

  • Stellen Sie Einwegbehälter zur Verfügung? 

Preis


  • Wie ist Ihr Preis für eine Verpackungseinheit?

  • Wie hoch sind die Kosten für einen Zug mit 20 Waggons?

  • Bitte geben Sie uns den Preis nach Stücksatz und Wagenladungstarif aufgeschlüsselt an.

  • Welche Sonderfrachtsätze können Sie anbieten?

  • Können wir einen Pauschalsatz vereinbaren? 

Dokumente


  • Müssen wir die Beförderungspapiere erstellen, oder übernehmen Sie das?

  • Können wir Korrekturen im Frachtbrief vornehmen? 

Besonderheiten


  • Die Waren dürfen nicht im Freien gelagert werden.

  • Können Sie die Zollabfertigung übernehmen? Zu welchen Konditionen ist das möglich?

  • Haben Sie Erfahrungen im Transport von ...?


Beispiel 
Betreff: Anfrage zu Transportangebot
Von: g.maus@ssss.de
Datum: 5. Mai 2007
An: info@thebestcarriers.com


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten im Juni vier Transporte per Luftfracht von ... nach ... durchführen lassen. Bei den Waren handelt es sich um ... Da die Waren leicht verderblich sind, müssen sie jeweils innerhalb von 20 Stunden nach Abholung bei uns beim Empfänger sein.

Können Sie eine Beförderung mit diesem Zeitrahmen durchführen? Welche Konditionen können Sie uns inklusive der Zollabfertigung in beiden Ländern anbieten? Und welche Einzelheiten sollten wir noch besprechen?

Mit freundlichen Grüßen,

 

 


Übersetzung herunterladen

Die Übersetzung dieses Beitrags in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch steht weiter unten zum Download bereit.

Autor(en): Giselle Chaumien-Wetterauer

Quelle: working@office Ausgabe Nr.: 05/2007


Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

10.10.2018: Köln, Congress-Centrum Nord

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de