Menu

Fremdsprachen: Kennziffern aus der Volkswirtschaft

Volkswirtschaftliche Themen begegnen uns tagtäglich. Doch was verbirgt sich dahinter? Einen vereinfachten Überblick über einige der wichtigen volkswirtschaftlichen Begriffe in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch finden Sie hier.

Fremdsprachen: Kennziffern aus der Volkswirtschaft

Der Begriff volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (GVR) bezeichnet die statistische Erfassung der Wirtschaftsaktivitäten eines Landes in einem Jahr, vergleichbar mit der Buchführung eines Unternehmens, in der die Waren- und Geldströme festgehalten sind.


Wirtschaftssubjekte

Darunter versteht man die Träger wirtschaftlicher Entscheidungen. Sehr vereinfacht dargestellt, gibt es davon vier Gruppen: die privaten Haushalte, die Unternehmen, den Staat und das Ausland.


Die privaten Haushalte stellen produktive Leistungen zur Verfügung. Dafür beziehen sie

Einkommen, das sie für den Kauf von Konsumgütern und Dienstleistungen einsetzen.


Unternehmen stellen Sachkapital (Anlagen, Maschinen) bereit, um Güter beziehungsweise Dienstleistungen zu produzieren. Hierzu benötigen sie das sogenannte Humankapital, also Arbeitskräfte.


Unter „Staat“ fassen wir alle Einrichtungen der öffentlichen Hand zusammen. Sie sorgen für die Umverteilung der Einkommen der Haushalte und Unternehmen durch Transferzahlungen und stellen öffentliche Güter (z. B. Infrastruktur wie Straßen, Schulen …) bereit.


BIP und BSP

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist der Wert aller Güter beziehungsweise Dienstleistungen, die im Laufe eines Jahres im Inland hergestellt beziehungsweise erbracht wurden. Wird die Leistung aller inländischen Wirtschaftsakteure hinzugerechnet, spricht man vom Bruttosozialprodukt (BSP). Als „Inländer“ gelten Wirtschaftsakteure, die ihren ständigen Wohnsitz in dem betrachteten Land haben, ungeachtet ihrer Staatsangehörigkeit.


Wirtschaft: ewig auf und ab

Der Begriff Konjunktur umfasst die Veränderungen der gesamtwirtschaftlichen Aktivitäten im Zeitablauf. Zur Erhaltung oder idealerweise zur Anhebung des Lebensstandards ist Wirtschaftswachstum erforderlich. Dieses wird üblicherweise mit der Wachstumsrate des realen Bruttosozialprodukts gemessen.


  • Ist die Wachstumsrate rückläufig, spricht man von Rezession.

  • Eine Depression zeichnet sich durch einen besonders stark ausgeprägten und langen Konjunkturabschwung aus.

Wenn’s ums Geld geht

Im sogenannten Warenkorb ist eine möglichst repräsentative Anzahl verschiedener Güter und Dienstleistungen zur Ermittlung des Preisindex und der Inflation zusammengefasst. Letztere ist gegeben, wenn das Preisniveau über längere Zeit signifikant ansteigt. Der Warenkorb ist je nach Land unterschiedlich bestückt.


Satz- und Wortschatz


  • Das Konsumklima hat den höchsten Stand seit vier Jahren erreicht.

  • Dank der anziehenden Konjunktur geben die Verbraucher wieder mehr Geld aus.

  • Vor dem Hintergrund steigender Preise bei Energie und Lebensmitteln sind die privaten Haushalte zurückhaltend bei größeren Anschaffungen.

  • Nach 3,6 Prozent Wachstum im vorigen Jahr sagen Wirtschaftsexperten für 2011 ein Spitzenwachstum voraus.

  • Die Euro-Schwäche, eine steigende Staatsverschuldung und allgemeine Preissteigerungen könnten die Kauflust der Verbraucher dämpfen.

  • Seit seiner Einführung hat der Euro knapp 22 Prozent an Wert verloren.

Übersetzung herunterladen


Die Übersetzung dieses Beitrags in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch steht weiter unten zum Download bereit.

Autor(en): Giselle Chaumien-Wetterauer

Quelle: working@office Ausgabe Nr.: 04/2011

Service für Abonnenten: Artikel downloaden

Weitere Artikel aus der Kategorie "Office"

career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de